Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Motor stirbt ab

Erstellt von jackyhorst, 15.06.2011, 17:21 Uhr · 20 Antworten · 4.147 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von willi.k Beitrag anzeigen
    Hallo jh,

    das hört sich nach Wegfahrsperre bzw. Ringantenne an......
    .....und definitiv auch nicht Ringantenne, da geht nix mehr außer Zündung an

  2. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen

    Ich tippe auf benzinpumpe da gab es auch ein appr Rückrufe desewegen.
    Benzinpumpe, oder einer der Filter. Anspringen tut sie, die Benzinmenge reicht aber nicht für den Dauerbetrieb. Beide Fälle geben einen Fehler im Speicher, Benzindruck.
    Gruss Klaus

  3. Registriert seit
    13.03.2011
    Beiträge
    8

    Standard Motor stirbt ab

    #13
    Hallo,
    ich bin Freitag nach Hause gekommen und wollte sehen, ob mein Moped anspringt. Den Schlüssel ins Zündschloß, rumgedreht und es summt zwei mal wie üblich und das Diagnoseprogramm läuft durch. Jetzt starte ich die Maschine und siehe da, sie läuft. Bin von der Arbeit nach Hause gefahren, alles ok. Samstag Verkleidungen abgebaut, Stecker und Schläuche kontroliert. Alles ok. Sie läuft. Heute, Sonntag, mal kurz gestartet, nahm ganz kurz schlecht Gas an aber lief dann. Wie verhext.
    Kann das mit Kaltstart zu tun haben.
    Wo sitzt eigentlich dir Benzinpumpe.
    Der Händler, bei dem ich gekauft habe sagte mir, ich soll mal neue Kerzen reinmachen, weil die Zweizylinder sie schon mal zerschiessen.
    Wäre nett, noch mal ein paar Tips zu bekommen.
    Danke.

    jackyhorst

  4. Registriert seit
    13.03.2011
    Beiträge
    8

    Standard Motor stirbt ab

    #14
    Hallo zusammen,
    ich wollte heute zum BMW-Händler fahren und bin wieder liegen geblieben.
    Motor gestartet, nach ein paar Umdrehungen stirbt sie ab.
    Ich hab immer noch das Gefühl, das sie aus Benzinmangel ausgeht.
    Hilfe!!!!!!!!!
    jackyhorst

  5. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von jackyhorst Beitrag anzeigen
    .
    Wo sitzt eigentlich dir Benzinpumpe.


    jackyhorst
    Hallo Jackyhorst
    Die Benzinpumpe sitzt im Tank, rausnehmen ist etwas Gefummel. Hingegen halten Kerzen ziemlich lange, momentan liegt das Wechsel-Intervall soweit ich weiss bei 40'000km.
    Gruss Klaus

  6. CBR Gast

    Standard

    #16
    Ich bin letztens bald an einer Aprilia verzweifelt die hatte so ähnliche Symptome bis sie gar nichts mehr machte.

    Alles durchgecheckt bis ich die Schnauze vollhatte und den Tank abgebaut hab und den Sprit rausgelassen hatte.

    Beim umschütten musste ich ein paar mal den Filter ausklopfen so eine Pampe von Benzin war da drinnen.
    Lauter kleine weise Teilchen im Benzin wie Schuppen.

    Vergaser völlig verklebt, Düsen zu, Filter zu.


    Tja aber bei Deiner kann man nur Mutmaßen

  7. Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    137

    Cool

    #17
    Zitat Zitat von jackyhorst Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich wollte heute zum BMW-Händler fahren und bin wieder liegen geblieben.
    Motor gestartet, nach ein paar Umdrehungen stirbt sie ab.
    Ich hab immer noch das Gefühl, das sie aus Benzinmangel ausgeht.
    Hilfe!!!!!!!!!
    jackyhorst
    Hallo jackyhorst,

    würde da erst mal den Fehlerspeicher beim Freundlichen auslesen lassen....
    Es gab mal einen Rückruf wegen der Pumpenelektronik....ist der gemacht ?
    Bei einigen ist die auch mal unter Wasser gestanden.......

    Gruss Andreas

  8. Registriert seit
    13.03.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    #18
    Hallo,
    sie steht beim Händler. Der will Montag den Fehlerspeicher auslesen und dann telefonieren.
    Er meint, vielleicht das Steuergerät der Benzinpumpe.
    Benzinpumpenrückruf wäre bei den Älteren (2005) nicht gewesen.
    Mich würde interessieren, ob ich der Einzigste mit dem Problem bin oder hat sonst noch jemand das gleiche Problem.
    jackyhorst

  9. Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    137

    Pfeil

    #19
    Zitat Zitat von jackyhorst Beitrag anzeigen
    Hallo,
    sie steht beim Händler. Der will Montag den Fehlerspeicher auslesen und dann telefonieren.
    Er meint, vielleicht das Steuergerät der Benzinpumpe.
    Benzinpumpenrückruf wäre bei den Älteren (2005) nicht gewesen.
    Mich würde interessieren, ob ich der Einzigste mit dem Problem bin oder hat sonst noch jemand das gleiche Problem.
    jackyhorst
    Hallo jackyhorst,

    bist nicht der einzigste......


    guckst Du hier auch mal.....

    Spritpumpe R 1200 GS macht keinen Mucks mehr..


    Gruss Andreas

  10. CBR Gast

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von jackyhorst Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Benzinpumpenrückruf wäre bei den Älteren (2005) nicht gewesen.
    Also ich hatte eine 2005er und ich blieb deswegen auch liegen und es gab einen Rückruf wegen der Benzinpumpe.
    Gewechselt und fertig.

    Aber wenn das eine 05er ist und die mal eine BMW Werkstatt gesehen hatte dürfte das doch eigentlich erledigt sein.

    Sieht man doch auch wenn der Händler deine Fahrgestellnummer ins System eingibt ob und was da gemacht ist.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motor stirbt ab
    Von GS-Treiber66 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 08:31
  2. Motor läuft unrund/stirbt ab
    Von toxic_mark im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 16:57
  3. Motor stirbt ab
    Von meikie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 15:47
  4. Motor stirbt im Leerlauf?!
    Von viob im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 16:50
  5. Motor stirbt bei ca. 3500 U/min ab!
    Von Anonymus1 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 16:34