Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Motoraussetzer im Fahrbetrieb!

Erstellt von Kelli, 08.05.2015, 12:08 Uhr · 23 Antworten · 3.048 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.05.2015
    Beiträge
    5

    Beitrag Motoraussetzer im Fahrbetrieb!

    #1
    Hallo,
    ich bin relativ neu hier, und wie es der Zufall will, benötige ich einen Tipp!
    Es geht dabei um eine 1200 GS Bj.08, die ich seit einem Jahr fahre.
    Folgendes Problem: Wenn der Motor betriebswarm ist, tritt nach etwa 20-30 Km das Phänomen auf, das der Motor einfach ausgeht!
    Und zwar immer dann, wenn ich aus höherer Geschwindigkeit z.B. an die rote Ampel fahre oder eine Autobahnabfahrt nehme. Nicht immer, aber nun immer öfters!
    Hatte das Problem schon 2014, zusammen mit meiner Schrauberwerkstatt war ein Weg, die Zündspulen auszutauschen!
    Nun, bei meinen ersten größeren Ausfahrten 2015, tritt das immer öfter auf.
    Mit Motoraussetzer meine ich das Ausgehen des Motors, was auf die Dauer eine wirlich unlustige Sache ist.
    Bin wirklich ratlos, denn ansonsten läuft der Motor im Leerlauf und Fahrbetrieb anstandslos!
    Könnte es der Sprit sein, das meine Kuh nun mal die 98 Oktan haben möchte?

    Vielleicht hat ja jemand einen klugen Tipp!

  2. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #2
    ich hatte das auch wenn auch SEHR sporadisch(1 x in 3 monaten vielleicht) ... rote ampel ... kupplung ziehen und hinrollen lassen und die fuhre ginge aus. hab das nie gelöst.
    und die 08er braucht kein Super+, die läuft auch mit 95 so wie sie soll.

  3. mal
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    292

    Standard

    #3
    hey... verrückt... ich habe auch eine 08MÜ und habe genau dieses Phänomen nun zwei Mal gehabt in den letzten 4 Wochen (davor - immerhin 20 000km durch halb Europa nie!) ...

    Mein BMW Schrauber meinte erstmal cool bleiben und beobachten.. "(...) das ist ein Boxer - der hat Charakter... verschluckt sich schon mal..."

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    Züdspule/n, odere Benzinpumpe, beides schon gehabt, beides exakt diese Symptome. Die MÜ hat ja noch Nebenkerzen, oder? Meist sind es diese

  5. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #5
    Kraftstoffpumpenrelais.

    Gruß

    Snake28

  6. mal
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    292

    Standard

    #6
    Hey, kannst du, wenn du das Problem im Griff hast, dich nochmal melden bidde? Bin sehr interessiert... neue Kerzen habe ich erstmal geordert

  7. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #7
    Bei mir war das zu niedriges Standgas.

  8. Registriert seit
    07.05.2015
    Beiträge
    5

    Standard

    #8
    Das kann es bei mir eigentlich nicht sein, der Motor läuft mit der regulären Leerlaufdrehzahl ansonsten sehr sauber!

  9. Registriert seit
    07.05.2015
    Beiträge
    5

    Standard

    #9
    Ich bleibe am Ball, muß ein paar aufgezeigte Lösungsmöglichkeiten erst mal abarbeiten. U.a. ein Tipp, das man ab und zu schlechten Sprit tankt!

  10. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.282

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Kelli Beitrag anzeigen
    Das kann es bei mir eigentlich nicht sein, der Motor läuft mit der regulären Leerlaufdrehzahl ansonsten sehr sauber!
    wie hoch wäre denn die reguläre Drehzahl im Leerlauf ?
    bei meiner 2004er liegen ca 1100 u/mins an.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fahrt Ihr auch im Gelände?
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 21.12.2007, 12:26