Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 53

Motorenöl Nachfüllen oder nicht?

Erstellt von Bernde_DGF, 23.09.2013, 10:31 Uhr · 52 Antworten · 5.788 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #21
    Ergänzend sei noch zu erwähnen, daß es auf den Kabelzug ankommt: je stärker ich zieh, desto mehr Öl wird verbraucht.

    Beobachten, d.h. nach jeder Tour nachsehen und wie Schlonz schon anmerkte, bei einer längeren Tour Reserveöl mitnehmen. Hab so ein handliches 0,5l-Fläschen, das reicht für ne Wochentour. Bei der letzten im Juni mußte ich nix nachfüllen, bei der Tour davor waren es 250ml.

  2. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    484

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Nur mal zur Erinnerung:
    Einer der erfolgreichen Paris-Dakar-Fahrer auf der GS war Gaston Rahier, der nur 164cm maß († 8. Februar 2005 in Paris). Der hats ohne Ständer auch nicht geschafft.
    Dieser Vergleich hinkt im Speziellen, im Allgemeinen ging mein Gedankengang dahin, dass ICH mich nicht unbedingt immer auf den Untergrund verlassen kann oder will (zumindest für MICH ist dies ein Umstand, dem ICH Beachtung gebe: das kann jeder so halten wie er will, deswegen ist das kein Geschwätz von jemanden sondern einfach eine andere Ansicht, mit der ICH leben kann *g*) - nichtsdestotrotz, solange der Ölspiegel innerhalb vom Kreis ist, muss NICHT nachgefüllt werden

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #23
    wärs mein mopped, bekäme es erst nachschlag, wenn das fenster (so gut wie) leer ist.

    selbst 1cm unter minimum ist kein drama.
    besser als 1cm über maximum ...

    der 4V-boxer ist da eigentlich sehr unproblematisch.

  4. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.194

    Standard

    #24
    Ich sehe hier jede Menge ganz entspannter Antworten auf die Frage des TE.

    Erst nachfüllen, wenn die unterste Markierung erreicht ist. Für längere Touren hat es sich bewährt, wenn man ein Viertele des passendes Öls mitnimmt. (Dann muss man unterwegs keinen ganzen Liter kaufen, den man nicht vollständig einfüllen kann.)

    Gruß - Pendeline

  5. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von oliw70 Beitrag anzeigen
    .....ging mein Gedankengang dahin, dass ICH mich nicht unbedingt immer auf den Untergrund verlassen kann oder will.....
    Deswegen such ich mir den Parkplatz vorausschauend und mit Bedacht aus, dann klappts auch mit dem Seitenständer.

    Natürlich kann und darf jeder seine eigenen Ansichten haben und deswegen komme ich auch zu dem Schluß, daß das nur Geschwätz sein kann:

    Zitat Zitat von oliw70 Beitrag anzeigen
    .....wenn ich es NICHT schaffe, ohne Seitenständer abzusteigen, dann würde ich mir Gedanken machen, ob ich das richtige Gefährt ausgewählt habe.....
    M.E. ist diese Aussage überdenkungswürdig !!!

    Aber wie oben schon angedeutet, es kann jeder mit seinem Moped machen was er will, links oder rechts auf- und absteigen, mit und ohne Ständer umfallen, nach gusto Öl eingießen von 5W30 bis extra nativ kaltgepreßt.

  6. Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    271

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Nur mal zur Erinnerung:
    Einer der erfolgreichen Paris-Dakar-Fahrer auf der GS war Gaston Rahier, der nur 164cm maß († 8. Februar 2005 in Paris). Der hats ohne Ständer auch nicht geschafft.
    Na ja, ganz so kann ich das nicht stehen lassen. Gaston Rahier brauchte keinen Seitenständer zum Aufsteigen. Nach ihm wurden doch die legendären "Rahier-Starts" benannt, bei denen man auf das anfahrende Motorrad aufsteigt bzw. absteigt.

    Gruß
    Stephan

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #27
    Zum umkippen , Ich bin 192 cm und ist mir auch passiert ADV ESA auf 2 Personen , Ständer hat sich in den Boden gebohrt und langsam zur Seite gekippt...!!!

    Fahre seit 35 Motorrad und über 1 Million Km , kann also jedem Grossmaul passieren.

    zum Oelstand , bitteschön :4V Ölverbrauch und Ölkontrolle

  8. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    #28
    Ach du Heilige sch.... . Naja ok lassen wir das ähm... Was habe Ich denn dort losgetreten?

    Danke erst einmal für die ganzen antworten das Ich nichts nachfüllen muss.

    Zum anderen, Ich will es noch nicht einmal ausprobieren, bei meiner ADV ohne Seitenständer abzusteigen. Und warum auch? Vor dem Absteigen aufn Seitenständer stellen und gut ist, danach einfach absteigen.

    Ich persönlich gehe das Risiko nicht ein, das während des Absteigens die Maschine zu kippen versucht, denn wenn Doch was machst du? Denn einen Fuß am Boden, denn anderen in der Luft? Da fliegste bestimmt mit samt der Maschine um und wenns blöd läuft, ist nicht nur das Motorrad Kaputt / Zerkratzt sondern du hast dir auch noch was gebrochen.

    Ich steige nur mit Ausgeklappten Seitenständer ab.

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernde_DGF

  9. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.338

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Bernde_DGF Beitrag anzeigen
    Danke erst einmal für die ganzen antworten das Ich nichts nachfüllen muss.
    Diese Erkenntnis hätte auch ein Blick ins Handbuch gebracht!

  10. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Theo.Turnschuh Beitrag anzeigen
    Diese Erkenntnis hätte auch ein Blick ins Handbuch gebracht!
    So ist es doch viel Lustiger hier im Theard


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 19.07.2013, 10:41
  2. Motorenöl?
    Von MatzeGS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 14:31
  3. Scottoiler nachfüllen
    Von Hechtsuppe im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 10:26
  4. Öl nachfüllen
    Von Drachenstein im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 21:20
  5. Motoröl nachfüllen
    Von Turrican21 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 08:00