Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Motorleistung / Höchstgeschwindigkeit R 1200 GS (2008)

Erstellt von gsforever, 10.08.2008, 11:22 Uhr · 27 Antworten · 8.592 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    147

    Standard

    #21
    Hallo zusammen,

    letzte Woche habe ich mein2 2008er GS bei ca. 8300 km auch mal fast ausgefahren. Hatte Scheibe oben, Topcase drauf und die hohe Adventure Sitzbank in hoher Stellung. Ich bin 1,93 m groß.

    Laut Tacho waren es ca. 220 km/h und laut GPS 213 km/h. Ein bischen mehr wäre vielleicht noch gegangen, musste dann aber wegen Verkehr abbremsen.

    Wichtig ist mir die Höchstgeschwindigkeit eigentlich nicht, da ich meistens nur 120 - 140 km/h auf der Bahn fahre, finde ich entspannter. Ist halt nur mal interessant zu wissen wie schnell sie ist. Ausserdem ist es ein kleiner Indikator ob sie die Nennleistung bringt.

    Viele Grüße

    Dirk

  2. Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    23

    Standard Mit Koffer

    #22
    Habe heute meine Kuh , das erste mal ausgefahren (nach der 1000 Inspektion ) dreht bis 8000 bei Tacho 220 dann Stotter Drehzahl Begrenzer bremst den Spass. Beide Vario Koffer waren drauf. R 1200 GS Modell 2009

  3. marvin59 Gast

    Cool

    #23
    Ist schon Wahnsinnig wie groß die Serienstreuung bei BMW ist.
    Da gibt es R1200GS Serienmäßig mit min 120PS und andere mit nur 90PS.
    Muss doch noch mal auf den Prüfstand und schauen ob meine überhaupt 100PS hat.
    Will doch auch mal 220-230Km/h mit meiner über die Autobahn rasen !!
    euch allen ein schönes Wochenende

    Roland

  4. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Überflieger Beitrag anzeigen
    Hey,

    Bedenkt, dass die Topspeed bei verschiedenen Umgebungseinflüssen kaum vergleichbar ist. Der cw-Wert z.B. macht sich im Quadrat zur Topspeed bemerkbar.

    Fahrer: hast Du nur etwas breitere Schultern, geht die Höchstgeschwindigkeit rapide runter. Bist Du einige Zentimeter größer ebenfalls. Die Aerodynamik Deiner Kleidung (nur leichtes Flattern verändert die Topspeed stark), des Helmes, der Beine haben starken Einfluss auf die Endgeschwindigkeit.

    Straße: gehts nur minimal leicht bergauf, ist die Topspeed ne ganz andere. Das kann man aber eventuell durch ne Probefahrt bei Vollgas in die entgegengesetzte Richtung rausfinden.

    Windeinfluss: auch der Wind, sei er nur von der Seite hat einen stark mindernden Einfluss bei der Endgeschwindigkeit!

    Lufttemperatur und -Druck (Höhe der Teststrecke): wegen der höheren Luftdichte gilt: je tiefer die Lage Deiner Teststrecke und je tiefer die Temperatur, desto schneller gehts zur Sache. Die Öltemperatur und der Ölstand (Panschverluste ) spielen eine wichtige Rolle.

    Reifen: Typ, Temperatur der Reifen, Reifendruck....

    Last but not least die Q selbst: im Maschinenbau und der heute dazugehörigen Portion Elektronik gibts halt gewisse Toleranzen, die eine gewisse Leistungsstreuung erlauben.

    So, genug theoretisiert. Ich fahr einfach und geniesse den Wind bei Topspeed

    Gruß,
    Stefan
    Es tut mir soo leid das ich Dir wiedersprechen muss. Du unterliegst da einem
    Irrtum. Die höchste Luftdichte haben wir auf Meeresniveau. Dadurch ist
    am Strand, salopp gesagt, der Luftwiderstand am höchsten. Bei zunehmender Höhe über Normal-Null verringert sich auch die Luftdichte, so-
    daß wir in ca. 4000 mtr (13.000 Fuss) über n.N. etwa die hälfte der Dichte
    haben. Dort wäre die effektive Geschwindigkeit auch um einiges höher.
    Meinen Berechnungen nach etwa würde die GS in 4000 mtr. fast echte 240
    laufen. Leider konnte ich das in meiner aktiven Zeit als Fallschirmsprung-
    lehrer nicht mittels eines GPS-Systems messen und beweisen. Aber glaub
    mir, das ist so.

    Grüße vom Quhpilot

  5. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #25
    Tja Quhpilot!

    Nur bei der geringen Luftdichte gibts aber einen herben Leistungsverlust.Das haut dann mangels PS nicht hin mit den 240km/h.

    Gruß
    Karl

  6. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #26
    Das geht aber bei der Höhe die Gravitation wieder kompensieren.

    Grüße vom Quhpilot

  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Das geht aber bei der Höhe die Gravitation wieder kompensieren.

    Grüße vom Quhpilot
    Moin mein Lieber,

    jetz bist Du auf dem Holzweg, weder bei gleich bleibender Leistung noch anders wie kannst Du Tempo 240 erreichen. Denk doch mal an die Drehzahl und das Getriebe, bei 240 bist Du deutlich über 8000 U/min., das geht nicht so einfach.

    Im Übrigen verlierst Du per 1000m Höhe 10 % Leistung, geht also auch von der Leistung her schon gar nicht.

    Für die leistungsmessung bei Kraftfahrzeugen inkl Mopeds gibt es Normen, schau doch mal bei Wiki vorbei ist schon gut erklärt.

    Abgesehen davon, Du bist Fallschirmsprunglehrer, da sollte doch gerade dir klar sein, der Fallschirm bringt seine größte Leistung in den unteren Luftschichten, wegen der grösseren Luftdichte.

    Irgendwie mußt Du deine Berechnungen wohl noch mal machen, weil:

    1. über den Drehzahlbegrenzer kommst Du nicht wäch
    2. bei 4000 m Höhe fehlen dir 40 % Leistung beim Sauger
    3. unter Vorbehalt, mir ist keine Strasse in 4000 m Höhe bekannt, auf der 240 km/ h fahren kann, auch nicht mit ner Busa



  8. Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    123

    Standard

    #28
    Moin Moin... Mit meiner 08er GS ADV habe ich auf der Autobahn mit Topcase 205 laut Navi geschaft, was auf dem Tacho ca.215 waren... Der Rest ist doch Kinderkram...

    Ich weis, das ich beim Landstraßenheitzen mit der 600èr Faser von meinem Kumpel mithalten kann und das reicht mir... Mal ehrlich... Wer fährt Auf der Autobahn permanent über 200??? Ich nur wenn mein Reifen eh runter muss...


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Höchstgeschwindigkeit
    Von ralvieh im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.08.2015, 17:22
  2. Höchstgeschwindigkeit GSA
    Von Schweizer-Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 23:58
  3. Motorleistung erhöhen
    Von dakarfahrer87 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 09:52
  4. Motorleistung GSA 07
    Von adventureedi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 07:18
  5. Höchstgeschwindigkeit 1200 GS
    Von ziro im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.05.2006, 18:46