Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 175

Motoröl R 1200 GS

Erstellt von Bante, 03.08.2011, 17:00 Uhr · 174 Antworten · 49.365 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    566

    Standard Motoröl R 1200 GS

    #1
    Welches Motoröl ist richtig ?

    20W50 oder 10W50

    Für die 12er GS Bj. 2011

    Hatten wir das Thema schon ?
    Dann wo bitte ?

  2. Smile Gast

    Standard juhuuu schon wieder Öl

    #2
    Nochmal Thema Öl




    ganz oben unter Suchen Motoröl eingeben und du hast eine lange Nacht vor dir!

    VG

    ULF

  3. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    288

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Bante Beitrag anzeigen
    Welches Motoröl ist richtig ?
    Spricht etwas gegen die im Handbuch genannten Öle?

  4. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    1.406

    Standard

    #4
    Zur Irritation:
    Keines der im Handbuch ganannten Öle wurden mir vom empfohlen.
    Der eine schwört auf 15W50, der andere empfiehlt laut eines BMW Schreibens 5W40.

    Ist wohl egal, welches (gute) Öl letztendlich drin ist, den Anforderungen des Doppelnockenwellen -Boxers muss es entsprechen. Die Bandbreite ist schon enorm. Und da hilft das Handbuch.

    Gruß
    Hogi

  5. Smile Gast

    Standard .

    #5
    die unendliche Geschichte

    aber an 5W40 mag ich nicht glauben!

    und die Anforderungen an einen luftgekühlten boxer mit max. ca. 8000 U/Min halte ich nicht für besonders hoch, da tut es jedes gute "treckeröl" der entsprechenden viskosität.

    meine q halte ich eh für einen 2rädigen unimog, na gut das fahrwerk ist besser ;-)

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Smile Beitrag anzeigen
    und die Anforderungen an einen luftgekühlten boxer mit max. ca. 8000 U/Min halte ich nicht für besonders hoch, da tut es jedes gute "treckeröl" der entsprechenden viskosität.
    Hab ich auch gedacht bis ich spasshalber mal die Kolbengeschwindigkeit ausgerechnet hab - aber die modernen Öle sind alle so gut dass auch das kein Problem ist. Handbuchempfehlungen und gut, wenn's der Dealer nicht zu einem vernünftigen Preis hat selber mitbringen.

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #7
    Hi
    Die Frage sollte nicht sein "hatten wir das schon?" sondern "wie oft hatten wir das schon?"
    Manch einer wird antworten "das hatten wir schon zu oft!"
    gerd

  8. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #8
    Guten Abend

    Hurra, wieder mal ein Öl - Thread


    Gruss Klaus

  9. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    288

    Standard

    #9
    Gut, dass wir das jetzt wissen. Wie wären wir ohne den Aufschrei nur darauf gekommen.

  10. Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    566

    Standard

    #10
    Solange, gibts den Doppelnockenwellenmotor, in der normalen GS
    ja noch gar nicht.
    Also bis Datum dieser Auslieferug, hat wohl auch das 20W50 gereicht.

    Aber was im Handbuch steht sollte man auch glauben.
    Und dort steht 20W50

    Meine Frage ist beantwortet.
    Danke.


 
Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motoröl
    Von Thomas123 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 21:00
  2. Motoröl
    Von www.lindlerhof.at im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 15:21
  3. Motoröl
    Von BMWHP2 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 06:17
  4. Motoröl
    Von Asterix im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 17:08
  5. Motoröl API-SL für 1200 GS
    Von KleinAuheimer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 17:55