Seite 14 von 18 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 175

Motoröl R 1200 GS

Erstellt von Bante, 03.08.2011, 17:00 Uhr · 174 Antworten · 49.319 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    29

    Standard

    IeE
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Yep, nur noch 5w50 oder 10w50 oder 5w40 oder 10w40 oder 15w40,

    15w50 ist definitiv bei den TÜs raus
    Mein stellt von 10w40 auf das Agip Moto Tec 4T Motorrad Motoröl teilsynth. 15W50 um.
    BMW Vertragswerkstatt. Ich denke, dass die wissen was sie tun

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Zitat Zitat von taiger Beitrag anzeigen
    IeE

    Mein stellt von 10w40 auf das Agip Moto Tec 4T Motorrad Motoröl teilsynth. 15W50 um.
    BMW Vertragswerkstatt. Ich denke, dass die wissen was sie tun
    Das mag sein das sie wissen was sie tun, aber es steht so im Büchlein für die TÜ. Kann ja sein das es vom Werk wieder ein neues Merkblatt gibt. Ist mir aber nicht bekannt und so zählt für mich das Buch, fertisch.

  3. Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    29

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Das mag sein das sie wissen was sie tun, aber es steht so im Büchlein für die TÜ. Kann ja sein das es vom Werk wieder ein neues Merkblatt gibt. Ist mir aber nicht bekannt und so zählt für mich das Buch, fertisch.
    Da kann und will dir auch nicht widersprechen. Der untere Viskositätsbereich liegt nach dem Büchle zwischen 5 und 15. Der obere bei 40 bzw. 50. Ich denke alles was dazwischen liegt wie z.B. 15W50 ist zulässig. Ich würde es davon abhängig machen ob ich ein Ganzjahresfahrer oder ein Saisonfahrer bin. Ob es für ein 15W50 ein speziel, ausgewiesenes Merkblatt gibt glaube ich nicht. Werde meinen fragen wenn ich ihn wieder mal besuche

  4. Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    85

    Standard Zu viel Aufmerksamkeit ums Öl

    Ich finde, dass dem Öl viel zu viel Aufmerksamkeit geschenkt wird. Der Boxer (auch die TÜ) mag so ziemlich alles, was die Mindestanforderungen API SG einhält. Nach zig Tausend Kilometer bei unterschiedlichen Temperaturen und Ölsorten von 10 W 40 bis 20 W 50 (Mineral, Teilsynth., Vollsynth.) habe ich jetzt alle meine Boxer auf 10 W 60 Vollsynthetisch umgestellt (da ich es am günstigsten bekomme); auch hätte 10 W 50 ebenfalls gereicht. Vollsynthetisch hat einfach Vorteile gegenüber Mineralisch hinsichtlich Verdammung, Alterung, Hochtemperatur etc..

  5. Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    29

    Standard

    Zitat Zitat von elli-bohm Beitrag anzeigen
    Ich finde, dass dem Öl viel zu viel Aufmerksamkeit geschenkt wird. Der Boxer (auch die TÜ) mag so ziemlich alles, was die Mindestanforderungen API SG einhält. Nach zig Tausend Kilometer bei unterschiedlichen Temperaturen und Ölsorten von 10 W 40 bis 20 W 50 (Mineral, Teilsynth., Vollsynth.) habe ich jetzt alle meine Boxer auf 10 W 60 Vollsynthetisch umgestellt (da ich es am günstigsten bekomme); auch hätte 10 W 50 ebenfalls gereicht. Vollsynthetisch hat einfach Vorteile gegenüber Mineralisch hinsichtlich Verdammung, Alterung, Hochtemperatur etc..

    Sehe ich genau so

  6. Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    210

    Standard

    Zitat Zitat von taiger Beitrag anzeigen
    Sehe ich genau so
    Da lieg ich doch mit meinen 10w50 vollsynt. ganz gut wenn ich das so lese !!!
    Dann seh ich das auch so !!!
    Gruß aus Oberfranken !!!

  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Zitat Zitat von elli-bohm Beitrag anzeigen
    Ich finde, dass dem Öl viel zu viel Aufmerksamkeit geschenkt wird. Der Boxer (auch die TÜ) mag so ziemlich alles, was die Mindestanforderungen API SG einhält. Nach zig Tausend Kilometer bei unterschiedlichen Temperaturen und Ölsorten von 10 W 40 bis 20 W 50 (Mineral, Teilsynth., Vollsynth.) habe ich jetzt alle meine Boxer auf 10 W 60 Vollsynthetisch umgestellt (da ich es am günstigsten bekomme); auch hätte 10 W 50 ebenfalls gereicht. Vollsynthetisch hat einfach Vorteile gegenüber Mineralisch hinsichtlich Verdammung, Alterung, Hochtemperatur etc..
    Genau und daher das 10w40 es steht im Büchlein, gibt's an jeder Ecke und ist immer das preiswerteste Zeugs

  8. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    Zitat Zitat von Richi Beitrag anzeigen
    Da lieg ich doch mit meinen 10w50 vollsynt. ganz gut wenn ich das so lese !!!
    Dann seh ich das auch so !!!
    Gruß aus Oberfranken !!!
    Lt. Aussage von Castrol empfiehlt sich das 10/50 fuer Tourenfahrer aufgrund des geringeren Widerstandes der Pampe. Das 10/60er sehen die eher bei BAB Heizern von Nutzen.

    Beste Gruesse via Tapatalk
    Dobs

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    welche Ölfarbe ist denn empfehlenswerter? (Gold-)Gelb, rot oder grün?

    Beige soll angeblich nicht so gut schmieren.

  10. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    welche Ölfarbe ist denn empfehlenswerter? (Gold-)Gelb, rot oder grün?

    Beige soll angeblich nicht so gut schmieren.
    Also tiefrot sollte es schon sein, ansonsten verlange ich immer einen großzügigen Nachlass


 
Seite 14 von 18 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motoröl
    Von Thomas123 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 21:00
  2. Motoröl
    Von www.lindlerhof.at im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 15:21
  3. Motoröl
    Von BMWHP2 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 06:17
  4. Motoröl
    Von Asterix im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 17:08
  5. Motoröl API-SL für 1200 GS
    Von KleinAuheimer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 17:55