Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Motorrad DOHC Test

Erstellt von koboldfan, 18.12.2009, 08:24 Uhr · 38 Antworten · 6.788 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    409

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen


    ... könnte ich über Fahrvergleiche zwischen hochwertig getunten, auf dem Papier deutlich stärkeren, 1150erGSn und serienmäßigen 12ern berichten, aber lassen wir das. Nicht war Igi. ....

    ... das könntst Du - aber ich glaube damals hat Igi den 3. Gang gewählt , während wir andern brav den 5. nutzten .

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Zorro Beitrag anzeigen
    ... das könntst Du - aber ich glaube damals hat Igi den 3. Gang gewählt , während wir andern brav den 5. nutzten .
    das wäre gemein gewesen. Traut man dem Igi gar nicht zu. Oder doch? Ich hatte aber ebenfalls den 5. Gang eingelegt - und zumindest hat dies, wenn auch knapp, gereicht. Es gab weitere Vergleiche, inkl. Fahrerwechsel. An der Gesamterkenntnis hat sich nichts geändert. Hat aber Spaß gemacht.

    Zudem spielen - und dies hat der Kölner RenegadPilot gut erkannt - weitere Faktoren entscheidende Rollen.


    ...wie geschrieben, grundsätzlich zu vernachlässigen. Zufrieden muss man (selbst) sein und Fahrspaß haben.

  3. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #33
    ...... ja da hat sich meine 12er tief in euer Gedächnis gebrannt
    es war aber trotzdem der 5., und das war auch noch ohne RB
    ich habe das gleiche mal auf der BAB mit einer anderen 12er und einer K12GT
    gemacht ....die K wurde sehr schnell ganz klein im Spiegel
    unglaublich was die olle gs so aus dem ärmel schüttelt

  4. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    das wäre gemein gewesen. Traut man dem Igi gar nicht zu. Oder doch? Ich hatte aber ebenfalls den 5. Gang eingelegt - und zumindest hat dies, wenn auch knapp, gereicht. Es gab weitere Vergleiche, inkl. Fahrerwechsel. An der Gesamterkenntnis hat sich nichts geändert. Hat aber Spaß gemacht.

    Zudem spielen - und dies hat der Kölner RenegadPilot gut erkannt - weitere Faktoren entscheidende Rollen.


    ...wie geschrieben, grundsätzlich zu vernachlässigen. Zufrieden muss man (selbst) sein und Fahrspaß haben.
    das nächste mal tauschen wir vorher die Motorräder

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Igi Beitrag anzeigen
    das nächste mal tauschen wir vorher die Motorräder
    aber nur wenn du den Akra-Aufkleber vom Endtopf weg machst.

  6. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #36
    bitteschön
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken akra.hexa.1.jpg  

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #37
    und deshalb rede ich jetzt seit mindestens zwei Jahren mit dir. Gut gemacht. Endlich, wurde Zeit.

  8. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    220

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    toll.

    Ob der/ein Motor zwei oder drei PS/Nm mehr oder weniger hat, spielt kaum eine Rolle und vor allem wird dies so gut wie keiner merken.


    Was _ich_ aber sehr wohl gemerkt habe, ist der kürzere Endantrieb, der zwischenzeitlich in die GS verbaut wurde (Modell 2008). Darüber spricht keiner.


    Auf die vielen - objektiven - Fahrgleiche auf der Straße, die wir in 2004/2005 zwischen mehreren 1150ern und 1200ern GSn durchgeführt haben, denke ich dagegen gerne zurück. Nicht eine 1150er(!) kam in der Beschleunigung aus niedrigen Drehzahlen mit der 1200er auf mehreren Metern mit. Bei gravierenden Streuungen in der Serie mag dies im Einzelfall anders aussehen. (?) Das niedrigere Gewicht, andere Übersetzung lassen grüßen. Ob auf dem Papier die 1150er unter 3.000 upm etwas mehr Drehmoment anliegen hat, spielt ebenfalls keine Rolle. Diese 3.000erGrenze ist in der Praxis beim Beschleunigen sofort überschritten.



    Schöne Weihnachtstage.
    Dem schließe ich mich ausdrücklich an.


    Auf diese Weise haben wir auch schon Erstaunliches festgestellt. Besonders ausgeprägt sind die Wahrnehmungsstörungen wenn man seine Rechung bezahlt hat, die Leistungskurve im Tankrucksack und... den neuen Auspuff dran hat. Und später dann die Stunde der Wahrheit. Der direkte Fahrvergleich hat schon so manches Tuning entzaubert. Oder eben gute Arbeit belegt.

  9. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #39
    Also ich bin einer der an Werbung glaubt (glauben will) mir kann man fast alles verkaufen was glänzt und was besser ist als das Alte... so jetzt ist es raus... ich gebs zu ich bin ein Konsumkind.

    Wenn die neue GS geiler, ist besser beschleunigt etc. will ich sie haben aber ich bestelle erst nach einer ausgiebigen mind. ein Wochenende dauernden Probefahrt. ABER im Herbst 2010 soll eine neue R1200R kommen und zwar eine richtig neue nicht nur ein Facelift und darauf freue ich mich schon, wenn BMW noch eine R(S) und nicht so ein Krüppelding (optisch) wie damals die ST bringt also was mit ner gescheiten rahmenfesten Halbschale, dann Ade GS und Hallo R. Ich gehöre ja auch zu den Leistungshungrigen die aber keinen Bock auf das Vierzylider gejaule haben also wär ne R1200R mit so an die 120-130PS schon mehr als Reizvoll allerdings etwas Windschutz muss ich haben. Den kann man an der GS mit nem dicken Winschild erreichen.


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. bmw-motorrad-test-camp
    Von Batista im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 21:12
  2. Dohc Sound
    Von boxerdriver im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 19:56
  3. Akrapovic ESD für DOHC
    Von Patrick F. im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 13:04
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 16:07
  5. R 1200 GS Auspufftöpfe im Test / Motorrad News 2/2009
    Von BoGSer63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 16:45