Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Motorrad online kaufen?

Erstellt von AngryC, 07.09.2007, 20:27 Uhr · 10 Antworten · 1.359 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    296

    Standard Motorrad online kaufen?

    #1
    Hallo,

    ich habe vor, mir eine Adventure zu kaufen. Ich war hier in München in der Niederlassung und der Händler hat mir mit Ach und Krach 15% auf eine Vorführmaschine mit bis zu 6000km angeboten.

    Das ist meiner Meinung nach etwas wenig. Ich habe aber nicht so recht Lust und Zeit, die Händler rund um München abzugrasen, um eventuell günstigere Angebote einzuholen.

    Daher meine Frage: Gibt es wie beim Auto Online-Händler, bei denen man ordentlich Rabatt bekommt? Also Händler, die nur onlline handeln und das Krad dann an einen "normalen" Händler liefern.

    Oder habt ihr sonst Vorschläge, wie ich günstigere an eine (fast) neue Adventure komme?

    Danke und Grüße
    Benjamin

  2. Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    599

    Blinzeln

    #2



    Die Dinger kosten ihr Geld. Wenn's die bei Lidl gäbe hätte ich auch keine 15 Riesen gelöhnt.

    Gruss!

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #3
    Hi Benjamin.

    Schau doch mal in der online-Datenbank unter www.bmw-motorrad.de nach. Wenn du dort eine passende findest, würde ich mit dem Händler telefonieren. Vielleicht ist nicht direkt am Telefon ein fester Rabatt in € zu erzielen (wovon ich ausgehe), aber du hörst u.U. die Bereitschaft des Verkäufers, "am Preis noch etwas zu machen". Vielleicht ist es ein Koffersatz, ein bis zwei Inspektionen, Kleidung, etc.
    Wenn dann noch der angegebene Preis nicht zu hoch ist....
    Was willst du mehr?

  4. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    369

    Standard

    #4
    Jetzt, gegen Ende der Saison kannst Du theoretisch ein gutes Geschäft online machen. Denn die Preise (müssen) jetzt fallen um überhaupt noch ein Motorrad zu verkaufen. Versuche derzeit selbst meine Honda los zu werden und muss preislich ordentliche Abstriche machen.
    Allerdings hast Du aus genau dem gleichen Grund im Moment sehr gute Chancen bei einem Händler ein richtiges Schnäppchen auszuhandeln. Mein Händler macht z.B. demnächst einen "Resteverkauf" mit satten Rabatten.

    15% finde ich hingegen lächerlich. Zumal es sich dabei auch noch um eine gebrauchte Maschine handelt. Habe meine GS im März bestellt, also schon in der besten Bikerzeit und da noch über 10% Nachlaß für eine Neue Maschine ausgehandelt. Am Besten Du gehst einfach mal zu ein paar Händlern in Deiner Nähe und fragst, ab wann Sie die "Reste" loswerden wollen. Oder wie schon mein Vorschreiber meinte über das BMW Portal erst mal schauen, was es gibt. Zwar auch eine Gute Idee, jedoch hast Du dort (die Erfahrung hatte ich zumindest gemacht) größtenteils die Maschinen der Werksangehörigen. Und die sind alles andere als günstig...

  5. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    928

    Standard

    #5
    Hallo Benjamin,

    die 15 % sind der Witz.
    Mit online - Käufen habe ich bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht.
    Reine online - Händler gibt es meines Wissens für BMW nicht, aber Händler, die zusätzlich zum Ladengeschäft das Internet nutzen.
    Du mußt Dir im Klaren sein: Bayern und Baden- Würstchenland sind hochpreisig.
    Klemm Dich mal ans Internet und suche im Saarland, Thüringen und Meck-Pomm.
    Dort ist, auch beim Neukauf, die Kundschaft nicht so finanzstark.
    Die Variante der Reimporte kenne ich nicht - ich glaube, da paßt BMW schon auf, daß nichts schiefgeht.

    Gruß
    Christian

  6. Anonym3 Gast

    Reden Creme de lá Creme...des Motorradbaus...

    #6
    Zitat Zitat von silverfox
    Hallo Benjamin,

    die 15 % sind der Witz.
    Mit online - Käufen habe ich bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht.
    Reine online - Händler gibt es meines Wissens für BMW nicht, aber Händler, die zusätzlich zum Ladengeschäft das Internet nutzen.
    Du mußt Dir im Klaren sein: Bayern und Baden- Würstchenland sind hochpreisig.
    Klemm Dich mal ans Internet und suche im Saarland, Thüringen und Meck-Pomm.
    Dort ist, auch beim Neukauf, die Kundschaft nicht so finanzstark.


    Gruß
    Christian
    Servus Christian

    ...dem habe ich nichts mehr hinzu zufügen ...

    @Benjamin

    ...alter Hut ...nur Bares ist Wahres ...ohne Inzahlungnahme ...und Finanzierung geht jetzt um die Zeit einiges!!...

    ...die max. 500 Euro Aufpreis von Händler gegenüber Privat haben sich für dich schnell wieder relativiert im Falle von schnelleren Kundendienst Terminen und Garantieansprüchen ...denn der Kunde sollte König sein ...jetzt solltest du nur noch den passenden in Deiner unmittelbaren Nähe finden ...denn 80 km einfach von dir aus zu Deinem nächsten sind in meinen Augen ein Witz...

    ...viel Glück ...

    Grüße aus dem Allgäu...Hertzi

  7. Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    296

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Hertzi
    Servus Christian

    ...dem habe ich nichts mehr hinzu zufügen ...

    @Benjamin

    ...alter Hut ...nur Bares ist Wahres ...ohne Inzahlungnahme ...und Finanzierung geht jetzt um die Zeit einiges!!...

    ...die max. 500 Euro Aufpreis von Händler gegenüber Privat haben sich für dich schnell wieder relativiert im Falle von schnelleren Kundendienst Terminen und Garantieansprüchen ...denn der Kunde sollte König sein ...jetzt solltest du nur noch den passenden in Deiner unmittelbaren Nähe finden ...denn 80 km einfach von dir aus zu Deinem nächsten sind in meinen Augen ein Witz...

    ...viel Glück ...

    Grüße aus dem Allgäu...Hertzi
    Finanzierung werde ich aber brauchen. Ich kann recht viel anzahlen, aber eben nicht alles.
    Aber Finanzierung ist dem händler in der Regel egal, da alles über die BMW Bank geht. So zumindest die Aussage des MINI-Händlers (den ich bar bezahlt habe).

    Also danke für die Tipps. Die üblichen Autobörsen und die BMW Gebrauchten habe ich durch. Morgen ruf ich evtl. mal Händler in der Umgebung an.

  8. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Daumen runter

    #8
    Ja, Ja,

    so sind sie halt, die jungen dynamischen Verkäufer beim .

    Immer ihrer Zeit voraus, nett anzusehen mit edlem Zwirn und Schlips und manchmal etwas unverschämt, die 1200er Verkaufszahlen und die Marketingabteilung in München lassen Grüßen.

    Ich hab mich mal ´nen Tag an den PC gestzt und über mobile.de was gefunden, probiers doch auch mal.

  9. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    928

    Standard

    #9
    Hallo Benjamin,

    ich bin´s nochmal.
    Finanzierung muß nicht über BMW laufen, das macht Dir jede Bank genauso gut.
    Ich würde die Hausbank einfach mal fragen. Auch da gibt es mehrere Möglichkeiten:
    1. Für die Bank am lukrativsten ist der Ratenkredit mit festen Raten ohne Sondertilgung.
    2. Über den Dispo; höhere Zinsen versus flexible Tilgung, notfalls auf einen Schlag.
    3. Beleihung von vorhandenen Sparverträgen oder Ähnlichem

    Du mußt Dir immer vor Augen halten, daß Banken Geld verdienen wollen. An einer Tilgung sind die nicht sonderlich interessiert, so lange Du brav die Zinsen bezahlst.

    Zum Thema Niederlassung und Händler: die Niederlassung gehört BMW, da werden die Vorgaben aus der Zentrale strikt umgesetzt.
    Der normale Händler kauft das Motorrad bei BMW und muß es nach einer gewissen Zeit bezahlen, egal ob er das Teil verkauft hat oder nicht.

    Aber nicht alle Niederlassungen stellen sich dumm an...
    Stuttgart ist nur 2 Stunden von München weg und zur Zeit steht schönes Material rum - ruf einfach Mal an.

    Gruß
    Christian

  10. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #10
    Der Fairness halber sei noch erwähnt, dass die Kraftfahrzeughändler über deren Banken u.U. wesentlich günstigere Konditionen anbieten, als das eigene Kreditinstitut. Teilweise nähern sich die Zinssätze der 0,0% Grenze...


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spezial Werkzeug für Motorrad online bestellen
    Von Daniel.S im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 17:52
  2. Lack Online kaufen
    Von Voggel im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 07:36
  3. MOTORRAD ONLINE Link: ABS im Vergleich
    Von peter-k im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 10:43
  4. BMW Motorradkleidung online kaufen?
    Von uweloe im Forum Bekleidung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 11:44