Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45

Motorradanhänger für 2x R1200GS Adventure

Erstellt von WWLemmi, 30.05.2010, 17:30 Uhr · 44 Antworten · 18.909 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    653

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von smhugo Beitrag anzeigen
    Hallo nun muß ich auch mal meinen Senf dazugeben. Ich fahre selbst jedes Jahr mehrfach mit einem ungebrensten Hänger und zwei 1200 Gs jedes Jahr nach Italien über den Brenner und auch in den Tornanties null Probleme. Vorn zieht ein Polo 1,9 TDI. Alles super. Ich hoffe das das mit dem Bild hochladen geklappt hat

    Gruß Hugo
    Dein Anhänger ist ja auch kleiner und daher leichter. Man darf einfach nicht die einzelnen Gewichte vergessen zusammenzurechnen.

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #32
    vor allen Dingen gibt's keine Probleme solange alles läuft. Mach mal ne Vollbremsung mit dem Gespann.

  3. Rex
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von smhugo Beitrag anzeigen
    Hallo nun muß ich auch mal meinen Senf dazugeben. Ich fahre selbst jedes Jahr mehrfach mit einem ungebrensten Hänger und zwei 1200 Gs jedes Jahr nach Italien über den Brenner und auch in den Tornanties null Probleme. Vorn zieht ein Polo 1,9 TDI. Alles super. Ich hoffe das das mit dem Bild hochladen geklappt hat

    Gruß Hugo
    Junge das ist aber mit einer ganz heißen Nadel gestrickt

    VW Polo 520kg ungebremst -----> gebremst max 1000kg......50kg Stützlast ???

    GS wenn leer 208kg per St

    also was soll den der Anhänger wiegen ???????

    Aber GUT das nennt man Mut zur Lückeschick mir mal dein KZ damit ich weiß wann ich auf der BAB abstand halten muß

    LG Frank

  4. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von smhugo Beitrag anzeigen
    Hallo nun muß ich auch mal meinen Senf dazugeben. Ich fahre selbst jedes Jahr mehrfach mit einem ungebrensten Hänger und zwei 1200 Gs jedes Jahr nach Italien über den Brenner und auch in den Tornanties null Probleme. Vorn zieht ein Polo 1,9 TDI. Alles super. Ich hoffe das das mit dem Bild hochladen geklappt hat

    Gruß Hugo
    Mutig, mutig! Dass der Motor das packt, kein Thema, ist n TDI... Aber viel Spaß bei ner Vollbremsung...

  5. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #35
    Dann scheint meine Lösung für nur EINE GS ja deutlich überdimensioniert , wenn man das hier so liest ... und mittlerweile auch noch mit einem X3 davor.

    Übrigens: die Abspanngurte sind die originalen, mit denen die Moppeds in den Kisten verzurrt werden, wenn sie zum Händler gelieferet werden. Die bekomme ich bei meinem umsonst. Einfach zuziehen und hält ... nix mit Ratsche und Gefrickel. Da gibt man doch gerne mal was für die Kaffeekasse.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken haenger3-fuer-www.jpg  

  6. Rex
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Dann scheint meine Lösung für nur EINE GS ja deutlich überdimensioniert , wenn man das hier so liest ... und mittlerweile auch noch mit einem X3 davor.

    Übrigens: die Abspanngurte sind die originalen, mit denen die Moppeds in den Kisten verzurrt werden, wenn sie zum Händler gelieferet werden. Die bekomme ich bei meinem umsonst. Einfach zuziehen und hält ... nix mit Ratsche und Gefrickel. Da gibt man doch gerne mal was für die Kaffeekasse.
    So ist fein...trocken sauber richtige Größe nur die Gurte tztztzt in der Händlerkiste fehlt immer ein Reifen da steht das Ding meist auf der Gabel (rollsicher)hier fehlt nur das Grüne KZ für Sportzwecke hihihi

    Aber Gut solange die Nummer so steht wird da mal nichts passieren

    Unser Kollege mit dem Polo rechnet seid Gestern nach wasssssss

    der Themen- starter denkt auch leise nachder Ansatz des Anhängers ist immer noch gut....nur die Bremsleistung macht mich Nervös!

  7. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #37
    Thema Gurte / Händlerkiste :

    Das Teil steht so bombig, wenn der Hänger auf der Seite liegen sollte steht die GS immer noch. Und selbst nach 1000 km Fahrt ist kein nachspannen erforderlich. Wegrollsicher ist es bei mir auch, da im vorderen Radbügel zusätzlich fixiert.

  8. Rex
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Thema Gurte / Händlerkiste :

    Das Teil steht so bombig, wenn der Hänger auf der Seite liegen sollte steht die GS immer noch. Und selbst nach 1000 km Fahrt ist kein nachspannen erforderlich. Wegrollsicher ist es bei mir auch, da im vorderen Radbügel zusätzlich fixiert.
    das klingt gut

  9. Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    10

    Standard

    #39
    Hallo Zebulon,

    Glaubensfrage allgemein, insbesondere vor mir.
    Spannst Du mit den Gurten in die Federn, oder "lose" ab.

    MfG
    rieas

  10. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #40
    Ich bin da recht einfach gestrickt: ich ziehe die Gurt so fest runter wie ich kann, das Mopped ist dabei sicher nicht auf Block gezogen. Auch muss sich meine Frau nicht draufsetzen, damit wir es noch etwas tiefer ziehen. Das steht auch so bombenfest. Ich ich beteilige mich auch nicht an Diskussionen, ob das Schwingungsverhalten in diesem Zustand das Schwingungsverhalten des Anhängers negativ beeinflußt oder nicht .
    Man ist ja immerhin mit ca 80.000 Euro unterwegs. Ich fahre einfach verhalten. Meine größte persönliche Sicherheit ist, dass ich es bei max 120 km/h gut sein lasse. Da hat meine Auto/Hängerkombination noch jede Menge Reserven.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MV Lenkeradapter R1200GS-R1200GS Adventure Bj. 2008 -2010
    Von Schlonz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 10:00
  2. R1200GS Adventure
    Von R12GS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 13:13
  3. Sitzbankunterschied R1200GS vs. R1200GS Adventure
    Von mj_ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 07:52
  4. R1200GS Adventure
    Von vision1001 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 09:44