Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Motorschutzbügel SW Motech

Erstellt von Pitmandu, 30.08.2007, 12:36 Uhr · 14 Antworten · 2.551 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.10.2007
    Beiträge
    3

    Standard

    #11
    hallo,

    die fussrasten hat es auf jeden fall auch hochgehoben.
    was als erstes gesteift hat .
    gruss
    herfried

  2. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    62

    Standard

    #12
    Habe auch bei ib zugeschlagen. Bedienungsanleitung auf den ersten Blick etwas unübersichtlich, aber die Zweifel werden sich beim Anschrauben auflösen, da wird es wohl keine Alternativen geben.
    In welcher Reihenfolge habt ihr das gemacht? Oder schraube ich erstmal alles lose, was aufzuschrauben ist und dann beliebig wieder fest?
    Sehe ich das richtig, dass ich mir da erst mal einen Torxschlüssel besorgen muss für die eine dicke (die hintere) Schraube, mit der der Rahmen am Motor angeschraubt ist. Mal abgesehen, dass ich Schlüssel und Schraube danach ja nie mehr brauche, das macht mir als Nichtschrauber schon Bedenken, an sowas rumzuschrauben.

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #13
    Benutzte Werkzeuge:
    - Drehmomentschluessel (nicht im Bild)
    - Ratsche (nicht im Bild)
    - Verlaengerung
    - Torx Bits 30 + 55
    - Metrische Bits 10 + 13
    - Sechskantschluessel 4 + 5
    - Gabelschluessel 13
    - Loctite



    Reihenfolge meiner Installation hier: http://gsri.info/forum/index.php?page=Thread&threadID=7

  4. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    62

    Standard Danke

    #14
    Einen 10er oder 12er Imbus braucht man glaube ich auch noch für die hintere Befestigung (da wo man mit dem 55er Torx die Originalschraube entfernt).
    DAnn lege ich heute Abend mal los. Wenn es nicht zu dunkel ist.

  5. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    62

    Standard

    #15
    Hab's dran. Nicht mal eine Stunde trotz ständigem in-den-Keller-rennen-weil-was-fehlt. Trägt kaum auf. Bin sehr zufrieden.

    Ist ein Zehner Imbus den man da noch braucht. Und einen langen 6er Imbus für die ein Schraube über dem Zylinder. Geht nur zusammenzubauen, wenn alle Schrauben noch sehr locker sind, ansonsten zu viel Spannung.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) SW-Motech Motorschutzbügel
    Von Bante im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 08:16
  2. Motorschutzbügel + Tankschutzbügel SW-MOTECH
    Von beggi-der-grosse im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 23:52
  3. SW-Motech Motorschutzbügel ! gebraucht !
    Von pillepaule im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 17:46
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) SW-Motech Motorschutzbügel ! gebraucht !
    Von mr.pi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 06:48
  5. SW-Motech Motorschutzbügel
    Von Hasenfuss im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 18:59