Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Motorschutzbügel Test

Erstellt von qtreiber1966, 30.11.2006, 21:05 Uhr · 45 Antworten · 8.622 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2006
    Beiträge
    246

    Standard Motorschutzbügel Test

    #1
    Hallöle,

    hat jemand von Euch einen Test über die Motorschutzbügel von der R 1200 GS? Ich könnte schwören daß ich vor ein paar Monaten einen gelesen habe in den üblichen Mopedzeitschriften. Kann ihn aber leider nicht mehr finden.

    1000 Dank

    de Jürgen

  2. Anonym3 Gast

    Ausrufezeichen Abflug

    #2
    Zitat Zitat von qtreiber1966
    Hallöle,

    hat jemand von Euch einen Test über die Motorschutzbügel von der R 1200 GS? Ich könnte schwören daß ich vor ein paar Monaten einen gelesen habe in den üblichen Mopedzeitschriften. Kann ihn aber leider nicht mehr finden.

    1000 Dank

    de Jürgen
    Gleichfalls Hallöle
    Erst einmal herzlich willkommen hier im Forum.

    ...bitte sage mir einen Grund für Deine Entscheidung ein Rohrgeflecht an eine schon viel zu schwere Kiste zu schrauben.. zum nasse Wäsche aufhängen oder ist es gerade Mode??
    Bei einem Umfaller ist doch die Q bestens mit den Kunststoffschutzhauben ausgerüstet. Und bei einem " Blöden " Kontakt mit dem überaus hübschen Rohrgeflecht mit der Mutter Erde garantiere ich dir unter Umständen einen Rahmenschaden....da brauche ich keine Testberichte zu lesen.

    Allzeit gute Fahrt...Hertzi...

  3. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #3
    Hallo Hertzi,

    entweder hast Du die Q noch nie abgelegt oder Du hattest viel Glück dabei.

    Die Kunststoffdinger sehen optisch nicht schlecht aus, Schutz bieten sie aber höchstens bei einem Umkippen im Stand.

    Wie schnell Löcher in den Ventildeckeln sind, habe ich bei meinen Besuchen im Enduro-Park-Hechlingen mehrmals am Tag gesehen.

    Ich bin auch mit Sturzbügeln unterwegs und werde sie auch nicht abbauen.

  4. Registriert seit
    16.07.2006
    Beiträge
    241

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Hertzi
    Bei einem Umfaller ist doch die Q bestens mit den Kunststoffschutzhauben ausgerüstet.
    Servus !

    Welcher Wanderprediger hat Dir das erzählt ?

    Diese Plastikdinger sind evtl. was für die Optik. Das war´s dann aber auch schon.
    Selbst wenn die Kiste im Stand zur Seite fällt, verformen sie sich schon, sehen nach ein paar cm rutschen furchtbar aus und dort wo sie befestigt sind, brechen sie auch sehr gerne ab.

    Fällt Dir die Kiste allerdings mal auf die Seite und Du hast Sturzbügel dran (ich habe die originalen von BMW, ist sicherlich auch bei denen von den einschlägigen Zulieferern so), dann passiert gar nichts.

    Letztes Jahr ist mir die Fuhre (R1150GS ADV) kpl. mit Seitenkoffer, Gepäckrolle und Sozia zur Seite gekippt ( ein ausgewachsener Schäferhund hatte auf den ersten Blick gefallen an meinem rechten Bein finden wollen ) und in der Hektik sind wir dann zu zweit nach links gefallen und ein paar cm gerutscht.
    Nichts, aber auch gar nichts war am MRD zu sehen.

    Was die Optik angeht, so finde ich auch dass sie nicht gut aussehen...
    Aber tut das die R1150 GS oder noch schlimmer die R1200 GS überhaupt ?

    Gruß Klaus

  5. Anonym3 Gast

    Rotes Gesicht Bin in Sorge

    #5
    Zitat Zitat von GS Peter
    Hallo Hertzi,

    entweder hast Du die Q noch nie abgelegt oder Du hattest viel Glück dabei.

    Die Kunststoffdinger sehen optisch nicht schlecht aus, Schutz bieten sie aber höchstens bei einem Umkippen im Stand
    ..schaut doch mal bei den HPlern vorbei.." HP2 Tank "..also keine Ahnung was ihr mit einer Weißwurstharley anstellt..aber bei einem Boxer ist es halt so daß die Zylinder links und rechts wegstehen...ich muß mich halt dem entsprechend meiner Fahrweise oder Umgebung anpassen...und wenn beinahe 300Kg auf dem Boden dahinschlidern....Leute wenn die Fuhre irgend wo einschlägt...als letztes denke ich dabei an meine eventuell zerstörten Zylinderdeckel die mich an einer Weiterfahrt hindern

    ..Hertzi..

  6. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von AdventureQ
    ....oder noch schlimmer die R1200 GS überhaupt ?
    Wenn man auf den Karl Dall Blick mit Schnabel steht ist sie hübsch

    Einen Test zu Sturzbügeln habe ich bisher auch noch nicht gefunden, hatte damals auch gesucht. Von den original BMW Teilen haben aber einige direkt oder indirekt abgearten, ich habe mich dann für die Hepko & Becker entschieden, u.a. weil ich in irgend ner Zeitschrift ein Bild von den Dingern gesehen habe wo sich einer mit 120 km/h lang gemacht hat, die Bügel sahen zwar nicht mehr schön aus aber die Ventildeckel haben nichts abbekommen. Darüber hinaus sind die vom Preis her auch nicht so heftig und es gibt sie wahlweise in schwarz oder silber.

  7. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Hertzi
    ..schaut doch mal bei den HPlern vorbei.." HP2 Tank "..also keine Ahnung was ihr mit einer Weißwurstharley anstellt..aber bei einem Boxer ist es halt so daß die Zylinder links und rechts wegstehen...ich muß mich halt dem entsprechend meiner Fahrweise oder Umgebung anpassen...und wenn beinahe 300Kg auf dem Boden dahinschlidern....Leute wenn die Fuhre irgend wo einschlägt...als letztes denke ich dabei an meine eventuell zerstörten Zylinderdeckel die mich an einer Weiterfahrt hindern

    ..Hertzi..

    Hallo Hertzi,

    fahre eine 1150 Adv. und damit auch auf Schotterpässen (LGKS, Finestre, Assietta usw.). Da ist immer ein Umfaller drin und genau da sind die Bügel, habe den org. Adv.-Bügel montiert, sehr hilfreich.

    Hätte ich eine HP2 und würde nur auf Crossstrecken oder im Umkreis von 200 km um den Kirchturm rumeiern, wäre mir das mit den Ventildeckeln auch egal.

    So aber bin ich schon darauf bedacht, sollte ich mal auf´s Maul fallen, dass wenigstens die Möglichkeit besteht, weiter zu fahren.

  8. Anonym3 Gast

    Reden Cafe - Racer

    #8
    Zitat Zitat von GS Peter


    Hätte ich eine HP2 und würde nur auf Crossstrecken oder im Umkreis von 200 km um den Kirchturm rumeiern, wäre mir das mit den Ventildeckeln auch egal.
    ..na laß das mal nicht den Ziro lesen ...eben wegen den Vorurteilen einmal abgesehen..ich hatte weiter oben nicht die virtuelle Menge nach einen Grund dafür gefragt..sondern qtreiber1966

    ..Hertzi..

  9. Registriert seit
    21.06.2005
    Beiträge
    280

    Standard

    #9
    Ich habe die Sturzbügel dran und bin auch froh darüber.

    Nachdem ich ca. 30 Meter über den Asphalt geschliddert bin, konnte ich die Kiste wenigstens aufheben und weiterfahren.

    Der Bügel ist zwar jetzt ein wenig verbogen, dafür ist der Zylinder bis auf ein paar Kratzer am Deckel heil und der verbogene Bügel juckt mich nicht. Ach, und Hertzi..... der Rahmen ist noch ganz !

  10. Registriert seit
    03.11.2006
    Beiträge
    99

    Standard

    #10
    Hallo!

    Ich nehme an, du meinst das:

    http://www.mo-tech.de/sonstige_dokum...ews_9_2005.pdf


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ASC im Test
    Von Marathoni im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 11:54
  2. Test
    Von BMW-Max im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 21:29