Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Motorschutzbügel ? Und wenn ja- welche?

Erstellt von Lemming, 08.06.2008, 18:26 Uhr · 23 Antworten · 3.734 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #11
    Das mit dem Verbindungsstueck unter dem Unterfahrschutz finde ich auch nicht gerade genial. Das wurde ebenso in dem oben genannten vergleichenden Schutzbuegelbewertung (ist kein Test) erwaehnt. Ich wuenschte SW-Motech wuerde sich dem noch einmal annehmen. Trotzdem, der Buegel ist aus 25 mm Stahrohr und damit recht massiv (Original 19 mm Edelstahl). In der schon seit geraumer Zeit verkauften V3 Version braucht man den Buegel nicht mehr zu entfernen, um die Ventildeckel abzunehmen. Beim Oelwechsel muss man die erwaehnte Verbindungststrebe entfernen (zwei Schrauben).

    Beim H & B ist der Oelwechsel noch einfacher. Dafuer ist - wie man auch auf dem Foto sehen kann - beim Motech der zu erwartende Schutz etwas kompletter. Ansonsten habe mich der hohe Preis und die erwaehnten Passungenauigkeiten letztendlich vom H & B 'abgeschreckt'. H & B hat sich in der letzten Zeit durch einige patzige und arrogante Reaktionen zum Buegel und zu Kofferhaltern nicht gerade Freunde gemacht.

    Auch wenn ich nicht immer von der Motech Qualitaet so ueberzeugt wurde, der Buegel fuer die GS ist sauber gemacht. Ein Hinfaller bei etwa 20 kph mit zwei Personen und Urlaubsgepaeck hat er mit Kratzern aber unverbogen ueberstanden, und dadurch wahrscheinlich seinen Preis schon wieder hereingespielt. Weiter will ich den auch nicht "testen".

    Ansonsten sind keine zwei Stuerze gleich. Einmal ist der Buegel hin, ein andereres Mal der von der anderen Marke. Kaum einer wird sich zum testen hergeben. Also ist man auf die bestmoegliche Einschaetzung aufgrund von Konstruktion und Materialstaerke angewiesen.

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Macke Beitrag anzeigen
    Hi,

    das ist inzwischen nicht mehr so.

    Ich hab mir vor 3 Wochen die aktuellen SW-Motech Bügel drangeschraubt.
    Sie führen jetzt nicht mehr unter dem Motor durch
    Danke, muss ich mir mal anschauen!

  3. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard

    #13
    Moin,

    ich habe mich für den Sturzbügel H&B und gegen den von Touratech entschieden, weil ich lieber Stahlrohr als Edelstahlrohr als Material an dieser Stelle habe. Im Falle eines Sturzes habe ich die Befürchtung, daß der wesentlich weniger biegsame Edelstahl-Bügel mir das Motorgehäuse eindrücken könnte.
    Die Maßhaltigkeit des H&B-Bügels ist nicht gerade überragend. Eine entsprechende Anfrage bei H&B per eMail wurde nicht einmal einer Antwort für würdig befunden. Hätte ich den Bügel nicht über einen Bekannten mit deutlichem Preisnachlass erstanden, wäre er aufgrund der mangelden Paßgenauigkeit sofort zurückgegangen.
    Beim Bügel von sw-motech hat mich vom Kauf abgehalten, daß er unter dem Motorschutz befestigt ist. Dadurch wird ein Ölwechsel erheblich aufwendiger.


    Ciao
    Ondolf

  4. Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    158

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von RichardO Beitrag anzeigen

    Beim Bügel von sw-motech hat mich vom Kauf abgehalten, daß er unter dem Motorschutz befestigt ist. Dadurch wird ein Ölwechsel erheblich aufwendiger.

    s.o.

  5. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    263

    Idee

    #15
    Jep hab auch den SW Mo-tech drann - bin zufrieden stabil und passt !

  6. Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    41

    Standard

    #16
    Servus an alle freundlichen Helfer,

    ich bin ja ganz überwältigt von den vielen und ausführlichen Ratschlägen, die ihr mir gegeben habt. Ganz vielen Dank !

    @Hansi: Super Link - da ist ja alles richtig gut zusammengefasst.

    Ich geh nochmal in mich, werde aber wohl mal den Bügel von SW MoTech ausprobieren.
    Das scheint ja das beste Preis-Leistunsverhältnis zu sein.

    Na, dann hoffe ich mal, dass ich das Ding nicht sooooo oft brauchen werde.
    Ich finds aber tröstlich, dass ihr eure Mopeds anscheinend auch mal ablegt - man glaubt ja immer, sowas passiert nur einem selbst...

    Liebe Grüße aus München


    Anja

  7. eolith Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Bearhunter72 Beitrag anzeigen
    Hattest Du den etwas falsch zusammengeschraubt? Korrigiere mich bitte, aber ich habe da noch einen Beitrag von Dir in Erinnerung, wo Du irgendwelche Teile über hattest. Die waren hoffentlich nicht vom Bügel?
    Bin nach Anleitung vorgegangen. Bei mir ist Sie aus dem Stand nach links umfgeallen ohne Vorwärtsbewegung und da hat es den ganzen Bügel nach rechts verschoben so ca 2 cm. Die Energie ging unten über das Verbindungsstück und somit auch die drei Schrauben zum Bodenschutzt/Motorblock und Spannung blieb bis ich ihn entfernt habe.

    Das muss wohl jemand anders gewesen sein, meiner liegt auf dem Müll, das ganze Ding war verzogen.

    Grüße Attila

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #18
    Bei meinem SW-Motech Buegel wo der Unterzug noch vorhanden ist, ist der Mehraufwand das Loesen zwei solcher Schrauben:



    Was ich als schlechter ansehe, dieses Flacheisen steht ein wenig hervor. Das ist ja nun auch weg.

  9. Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    158

    Standard

    #19
    Hier sieht man den aktuellen Bügel von SW-Motech, ich weiß, da ist ne 08er GS abgebildet, der Bügel passt aber definitiv auch an die "alte" GS!



  10. Registriert seit
    05.04.2006
    Beiträge
    303

    Standard

    #20
    Hi Anja,

    ich hab den Sturzbügel von H&B drauf. Hatte schon einmal einen Umfaller und im Bügel war lediglich ein leichter Kratzer. Die Montage war ziemlich easy und die Teile sind passgenau. Der Kostenpunkt lag um die EUR 120,-.

    Gruss aus Ottobrunn,

    Mike



 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Maschine / welche Umbauten?
    Von Sunsurfer_81 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 10.06.2013, 10:26
  2. Batterie und wenn ja welche?
    Von BMW ist klasse im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 19:08
  3. Nockenwelle - welche war drin? Welche passt rein?
    Von gerry_styria im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 13:10
  4. Motorschutzbügel für F 650 und F 650 ST
    Von sommer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 08:13
  5. Motorschutzbügel
    Von Starbiker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 08:03