Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 71

Muli's 17 Zoll Speichenrad - Umbau

Erstellt von mulicard, 19.06.2013, 13:47 Uhr · 70 Antworten · 17.632 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    655

    Standard

    #21
    Hallo,

    Nachdem es noch Fragen zu der Scheibe gibt, hier nochmal Bilder aus denen auch die Masse zu erkennen sind.

    imageuploadedbytapatalk1373138919.706325.jpg
    imageuploadedbytapatalk1373138939.377749.jpg
    imageuploadedbytapatalk1373138963.589259.jpg
    imageuploadedbytapatalk1373138990.218666.jpg
    imageuploadedbytapatalk1373139043.704785.jpg
    imageuploadedbytapatalk1373139076.384663.jpg
    imageuploadedbytapatalk1373139124.132902.jpg
    imageuploadedbytapatalk1373139156.585502.jpg
    imageuploadedbytapatalk1373139205.534018.jpg
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken imageuploadedbytapatalk1373139023.425115.jpg  

  2. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    655

    Standard

    #22
    imageuploadedbytapatalk1373140500.556044.jpg
    imageuploadedbytapatalk1373140528.935622.jpg
    imageuploadedbytapatalk1373140584.218082.jpg

  3. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    655

    Standard

    #23
    Die Bohrungen durch die die Scheibe auf der Nabe fixiert wird kann man sich sparen. (Die kann ja nicht weg wenn die Radbolzen die Nabe auf die Schwinge schrauben)

    Apropos Radbolzen:
    Es müssen auf jeden Fall die längeren Bolzen verwendet werden wie sie bei den BMW Speichenrädern dabei sind!

  4. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    655

    Standard

    #24
    Jetzt habe ich mal ne frage...

    Kann mir jemand nen Tip geben wie ich den Tacho wieder richtig zum laufen bekomme?

    Durch das kleinere Vorderrad geht der jetzt natürlich nicht mehr richtig.
    Wie kann man das Problem lösen?

  5. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von mulicard Beitrag anzeigen
    Jetzt habe ich mal ne frage...

    Kann mir jemand nen Tip geben wie ich den Tacho wieder richtig zum laufen bekomme?

    Durch das kleinere Vorderrad geht der jetzt natürlich nicht mehr richtig.
    Wie kann man das Problem lösen?
    Wird das nicht am HAG abgenommen?

  6. Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    99

    Standard

    #26
    Das meine ich auch, vielleicht beim Einbau des Vorderrades den ABS Ring etwas kaltverformt........??
    Dadurch bekommt das Steuergerät falsche Signale.
    Hari

  7. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    655

    Standard

    #27
    Ist das so?!?
    Wenn's am HAG abgenommen wird dann ja nur über den ABS Sensor, oder?!?

  8. Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    99

    Standard

    #28
    rischtig.......
    Hari

  9. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    655

    Standard

    #29
    Hmm,
    Ich war mir fast sicher das der Tacho jetzt noch mehr vor geht.....

    Werd das mal mit GPS vergleichen und sehen wie hoch die Abweichung ist.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #30
    Das 180er Hinterrad hat einen kleineren Durchmesser als das 150er ...


 
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 17 zoll umbau Gs 800
    Von gren im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 09:55
  2. Umbau 17 Zoll Fahrwerk
    Von Steuerspezi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 10:37
  3. 19 Zoll Speichenrad für F800GS
    Von Relle2302 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 07:33
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 16:29
  5. 21 Zoll Umbau
    Von Herzhase im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 13:52