Ergebnis 1 bis 6 von 6

Multifunktonsdisplay

Erstellt von Pedro1, 01.04.2009, 19:29 Uhr · 5 Antworten · 1.063 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    10

    Standard Multifunktonsdisplay

    #1
    Hallo,
    weis jemand eventuell ob man das Multifunktionsdisplay umstellen kann. Das heist genau: Ich habe eine GS aus GB und die spricht in Meilen statt in Kilometer.
    Wäre halt schön wenn das ginge.

    Danke im vorraus.

    Gruß
    Pedro

  2. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    196

    Standard

    #2
    Hallo Pedro,

    ich denke der kann das.


    Gruss
    Eckhard

  3. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    486

    Standard

    #3
    Ich glaube, das ist nicht ganz einfach: meines Halbwissens nach ist das Multifunktionsdisplay zwar programmierbar - und damit auch umprogrammierbar. Jedoch ist im Zentralrechner (o.ä.) abgespeichert, welche Software auf dem Multifunktionsdisplay installiert ist. Und das müsste auch geändert werden.

    Ich denke, das bekommst Du nicht ganz so einfach in den Griff.
    Aber wie gesagt: ich hab nur Halbwissen!

    Freu Dich auf das Vollwissen anderer Forenschreiber oder auf das des

    Stefan

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    bei meinem Auto ist es so, dass alle mölichen Funktionen, die in anderen Ländern gefordert sein können, also Italien z.B. das Tagfahrlicht, vorhanden sind aber halt je nach Anforderung deaktiviert.

    Als ich mein Auto bekam, wollte ich unbedingt das Tagfahrlicht haben und habe den Händler gebeten, das zu aktivieren. Das war ein Geeiere, denn er wusste gar nicht, dass das gehen kann. Hat sich dann schlau gemacht, Auto an den Diagnose-Computer gehängt und das Häkchen gesetzt. Fertig war die Laube.

    Ich dneke schon, dass das funktioniert, denn es wäre ja ökonomischer Quark, für jedes Land andere Steuergeräte zu verbauen. Um die Frage beim Händler kommst Du aber sicher nicht rum

  5. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    10

    Standard

    #5
    Hallo und Danke an all die Wissenden und Halbwissenden. Jetzt muß ich wohl doch zum Freundlichen meines geringsten Misstrauens. Wollte mir das eigendlich ersparen.
    Gruß
    Pedro

  6. Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    184

    Standard

    #6
    Hab meinen Meilen FID heute beim Freundlichen während der 10.000 km Inspektion auf Km umprogrammieren lassen. Hat 3 Arbeitseinheiten = 16 Euro gekostet. Ich freue mich