Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Murks ab Werk

Erstellt von winnie59, 25.04.2013, 20:23 Uhr · 35 Antworten · 5.456 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    593

    Standard Murks ab Werk

    #1
    Sicherlich werden jetzt die BMW-Jünger gleich über mich herfallen. Nur was ich heute an meiner GS gefunden habe ist wirklich übeldsc_1440.jpgdsc_1445.jpgdsc_1446.jpg Qualität ist irgend wie anders. Meine GS ist Bj. 2008 und hat rund 48 000 KM runter. So eine schlechte Verarbeitung hatte ich bei meinen bisherigen Mopeds noch nie.

    Warum kann BMW das bei den Autos so viel besser. Fahre seit 25 Jahren BMW PKW ca. 10 Stück. So viel Mängel wie bei dem Moped hatte ich da noch nie.

  2. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #2
    Na ja - hat ja letztlich keinen Einfluss auf die Funktion.

    Hast du die aus England importiert (ernstgemeint) ?

    Grüße aus dem Ruhrgebeat

  3. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    593

    Standard

    #3
    nein die ist sogar eine ex Dienstmaschine von BMW. Du hast Recht, dass hat auf die Funktion keinen Einfluss, auf die Werterhaltung schon. Ich bringe die Teile morgen zum Lackierer,die ........rei kostet halt mein Geld

    Leider ist das nicht die erste schlechte Erfahrung mit dem Moped. Undichtes HAG, defektes Benzinpumpensteuergerätund, defekte Tankmembran und einige andere Netigkeiten habe ich leider auch schon hinter mir.

    Grüße Winfried

  4. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von winnie59 Beitrag anzeigen
    nein die ist sogar eine ex Dienstmaschine von BMW. Du hast Recht, dass hat auf die Funktion keinen Einfluss, auf die Werterhaltung schon. Ich bringe die Teile morgen zum Lackierer,die ........rei kostet halt mein Geld

    Leider ist das nicht die erste schlechte Erfahrung mit dem Moped. Undichtes HAG, defektes Benzinpumpensteuergerätund, defekte Tankmembran und einige andere Netigkeiten habe ich leider auch schon hinter mir.

    Grüße Winfried
    Ui, ui - das ist nicht gut.

    Ist wenigstens was auf Kulanz oder Garantie gemacht worden?

    Hat die Maschine eine Anschlussgarantie?

    Ansonsten hast Du ja dann alles "mitgenommen" was Du kriegen konntest .......

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.338

    Standard

    #5
    Willst Du Qualität bei Motorrädern, musst Du einen Japaner kaufen! War schon Anfang der 80er so, hat sich scheinbar nichts dran geändert.

    Gruß,
    maxquer

  6. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Willst Du Qualität bei Motorrädern, musst Du einen Japaner kaufen! War schon Anfang der 80er so, hat sich scheinbar nichts dran geändert.

    Gruß,
    maxquer
    So pauschal solltest du es nicht sehen - an meiner 2007er (56.000 km) wurde alles auf Garantie abgefrühstückt und bei der 2012er (11.000 km) keine besonderen Vorkommnisse.

    Aber - es kommt halt eben vor .... die anderen kochen auch nur mit (Reis)Wasser ......

  7. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    268

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von winnie59 Beitrag anzeigen

    Warum kann BMW das bei den Autos so viel besser. Fahre seit 25 Jahren BMW PKW ca. 10 Stück. So viel Mängel wie bei dem Moped hatte ich da noch nie.
    "......weil BMW die Motoren bei Steyr in Österreich Baut außer M Serie "

  8. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von padobranac Beitrag anzeigen
    "......weil BMW die Motoren bei Steyr in Österreich Baut außer M Serie "
    Du meinst jetzt die Auto-Motoren, oder?

  9. Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    26

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von padobranac Beitrag anzeigen
    "......weil BMW die Motoren bei Steyr in Österreich Baut außer M Serie "
    Sorry, aber das ist ein Schmarrn.

    Alle 8 Zylinder, alle 12 Zylinder inkl Rolls Royce und 4 Zylinder Benziner werden in München gebaut.

    @Winnie59 hast Du mal Deinen PKW Motor nach 48000 km angeschaut?
    Der sieht beschi***n aus und läuft trotzdem.

    Magnesium ist nun mal schlecht zu beschichten. Wenn dazu noch Deine Zündspule zufällig an dieser Stelle Kontakt hat bzw. scheuert kann so etwas passieren.
    Es sieht bestimmt nicht schön aus, aber sogar PKW`s haben teilweise nach 4 Jahren an Kontaktstellen und Falzen Korrosion.
    Hast Du versucht bei BMW Kulanz zu bekommen?
    Schliesslich ist der Motor ein Teil des Designs. Somit sind die Chancen gar nicht so schlecht.

  10. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von winnie59 Beitrag anzeigen
    Warum kann BMW das bei den Autos so viel besser. Fahre seit 25 Jahren BMW PKW ca. 10 Stück. So viel Mängel wie bei dem Moped hatte ich da noch nie.
    Kennst Du jemand, der bei den Bayrischen in einem Werk arbeitet? Da fallen Dinge vor ...


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zubehörfederbeine Alles Murks?
    Von Beste Bohne im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.05.2013, 17:03
  2. BMW Werk
    Von mike61 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 23:29
  3. Hinterradschrauben von WERK
    Von sk1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 18:06
  4. Hinterrad ab Werk nicht gewuchtet
    Von mond99 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 20:46
  5. Reifen ab Werk
    Von Rheinländer im Forum Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 19:00