Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Was muss bei einem 40'000 Km service gemacht werden

Erstellt von Dr.alibaba, 31.07.2013, 23:40 Uhr · 30 Antworten · 4.067 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #11
    In Ungarn sind die Kosten sehr gering, nicht zu vergleichen mit Deutschland oder Österreich.

    ich glaube es war die Frage hier

    Was muss bei einem 40'000 Km Service gemacht werden ?

  2. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    575

    Standard

    #12
    Hi Günter,

    ja stimmt

  3. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Dragon Beitrag anzeigen
    In Ungarn sind die Kosten sehr gering, nicht zu vergleichen mit Deutschland oder Österreich.
    erzähl mal, ich hab jetzt noch ~9k bis dahin ...

  4. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    vor allem verlangen die werkstätten in ungarn keine utopischen 110 euro plus märchensteuer für eine "mechanikerstunde", wenn der lehrling wieder was richtet...

    Es zwingt dich ja niemand zum Glaspalast nach Heiligenstadt zu fahren ....

    Günter wird uns aber bald sagen können was die Burschen beim 40tkm Service machen und dafür aufrufen. Er hat es ja nicht mehr lange bis dahin.

  5. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    erzähl mal, ich hab jetzt noch ~9k bis dahin ...
    am besten informiere dich bei Csaba (Themenstarter), der kann Dir sicherlich ganz genaue Infos geben,

    sowie QVIENNA es auch schon geschrieben hat

  6. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #16
    Arbeitest du denn auch in Ungarn für die dort übliche Abgeltung des jeweiligen Berufstandes und lebst danit in Wien dein Leben.
    ich denke das das wohl nicht funktioniern würde.

    Erst wer mal selbstständig ist ( oder war) kann sich über die Kalkulation zum Stundenlohn ein Urteil erlauben.

  7. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    Arbeitest du denn auch in Ungarn für die dort übliche Abgeltung des jeweiligen Berufstandes und lebst danit in Wien dein Leben.
    ich denke das das wohl nicht funktioniern würde.

    Erst wer mal selbstständig ist ( oder war) kann sich über die Kalkulation zum Stundenlohn ein Urteil erlauben.


    Im Übrigen liegt der bei BMW so um die 25 € (in der Kalkulation, nicht beim Mitarbeiter aufm Lohnstreifen) wenn ich recht informiert bin.

  8. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    Arbeitest du denn auch in Ungarn für die dort übliche Abgeltung des jeweiligen Berufstandes und lebst danit in Wien dein Leben.
    ich denke das das wohl nicht funktioniern würde.
    Hallo Frank,

    nur einmal zur Aufklärung

    Ich arbeite nicht in Ungarn.
    Wohne und arbeite in Wien

    dann eben BACK TO TOPIC

  9. Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    158

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Dragon Beitrag anzeigen
    Hallo Frank,

    nur einmal zur Aufklärung

    Ich arbeite nicht in Ungarn.
    Wohne und arbeite in Wien
    ... das meint Frank ja auch.. er denkt, wenn du in Ungarn arbeiten würdest, wäre ein Leben in Wien (aus finanzieller Sicht) eher schwer möglich ...

  10. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    339

    Standard

    #20
    Hallo,

    ich hab bei 40.000 meine 1200er GS Bj 2008 in die Werkstatt gebracht und folgendes in Auftrag gegeben:
    Ventile einstellen, Synchronisation einstellen, Poly-V-Riemen wechseln, Bremsflüssigkeit wechseln. ENDE.
    Dafür habe ich dann mit Rechnung 170,- EUR bezahlt. Den Rest habe ich zuhause selbst gemacht:
    Motoröl wechseln, Getriebeöl wechseln, Öl im HAG wechseln, Zündkerzen wechseln, Luftfilter wechseln, Bremsbeläge wechseln.

    Gruß
    Soran


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Muss mal erwähnt werden- Nolan-Service Super
    Von Mospear im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2013, 11:22
  2. Muss in den Steuerstromkreis ein Verbraucher geschaltet werden?
    Von Schweinehund im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 13:19
  3. 1150 gs hat 60000km - was ist sinnvoll/ was muss gemacht werden?
    Von Mispel70 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 19:33
  4. Kauf einer 1200 Adventure mit EZ04/2007, wann muss der erste Service gemacht werden?
    Von joshuax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 18:19