Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Was muss bei einem 40'000 Km service gemacht werden

Erstellt von Dr.alibaba, 31.07.2013, 23:40 Uhr · 30 Antworten · 4.069 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #21
    Hallo,

    ich hab bei 40.000 meine 1200er GS Bj 2008 in die Werkstatt gebracht und folgendes in Auftrag gegeben:
    Ventile einstellen, Synchronisation einstellen, Poly-V-Riemen wechseln, Bremsflüssigkeit wechseln. ENDE.
    Dafür habe ich dann mit Rechnung 170,- EUR bezahlt. Den Rest habe ich zuhause selbst gemacht:
    Motoröl wechseln, Getriebeöl wechseln, Öl im HAG wechseln, Zündkerzen wechseln, Luftfilter wechseln, Bremsbeläge wechseln.


    Gruß
    Soran




    Ok, da wir aber, aus den wie immer zu geringen Angaben zum Modell, nicht wissen welches Bj. der Te hat, wird bei den Dohc Modellen für die Kontrolle und das korrigieren des Ventilspiels ein höherer Bertrag anfallen.

    der aufgeführte Rest ist auch für einen weniger geübten Hobbyschrauber zu lösen.

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #22
    Ist der Antriebsriemen für die Lima bei allen 12erGS-Baujahren bei 40.000 km zu wechseln?

    Grüße
    Steffen

  3. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Ist der Antriebsriemen für die Lima bei allen 12erGS-Baujahren bei 40.000 km zu wechseln?

    Grüße
    Steffen
    Ja.

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    Ja.
    Vielen Dank.

    Ich sammle gerade Kostenvoranschläge aus meiner Umgebung für meine demnächst bevorstehende 40k-Inspektion und hier ist schon einer, in dem der Riemenwechsel gar nicht auftaucht.
    Wozu ein Dichtungssatz Zylinderkopfhauben gut sein soll, erschließt sich mir auch nicht, aber da kann ich ja ggf. nachfragen.
    Ansonsten Wechsel der Zündkerzen und Austausch aller Öle und Bremsflüssigkeiten.

    Grüße
    Steffen

  5. Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    576

    Standard

    #25
    Hallo Frank,

    Modell 2009 es geht ja um die Kilometer zahl

    Grüsse

    Csaba


    - - - Aktualisiert - - -

    Werden nicht auch die Ventile eingestellt ?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Vielen Dank.

    Ich sammle gerade Kostenvoranschläge aus meiner Umgebung für meine demnächst bevorstehende 40k-Inspektion und hier ist schon einer, in dem der Riemenwechsel gar nicht auftaucht.
    Wozu ein Dichtungssatz Zylinderkopfhauben gut sein soll, erschließt sich mir auch nicht, aber da kann ich ja ggf. nachfragen.
    Ansonsten Wechsel der Zündkerzen und Austausch aller Öle und Bremsflüssigkeiten.

    Grüße
    Steffen

    Werden nicht auch die Ventile eingestellt ?

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Dr.alibaba Beitrag anzeigen
    Werden nicht auch die Ventile eingestellt ?
    Ja, der Spaß ist auch mit dabei

  7. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Soran Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich hab bei 40.000 meine 1200er GS Bj 2008 in die Werkstatt gebracht und folgendes in Auftrag gegeben:
    Ventile einstellen, Synchronisation einstellen, Poly-V-Riemen wechseln, Bremsflüssigkeit wechseln. ENDE.
    Dafür habe ich dann mit Rechnung 170,- EUR bezahlt. Den Rest habe ich zuhause selbst gemacht:
    Motoröl wechseln, Getriebeöl wechseln, Öl im HAG wechseln, Zündkerzen wechseln, Luftfilter wechseln, Bremsbeläge wechseln.

    Gruß
    Soran
    genauso macht man das.
    ich hab seinerzeit meine 1150er genau 2 Jahre zum KD gebracht.
    Die nächsten 10 Jahre alles selber gemacht... was ich nicht konnte zum Schrauber- alle paar Jahre.
    Und so einen ganz schönen Batzen Geld nicht ausgegeben.
    die 1150er/Bj 2000... läuft heute noch

  8. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Vielen Dank.

    Ich sammle gerade Kostenvoranschläge aus meiner Umgebung für meine demnächst bevorstehende 40k-Inspektion und hier ist schon einer, in dem der Riemenwechsel gar nicht auftaucht.
    Wozu ein Dichtungssatz Zylinderkopfhauben gut sein soll, erschließt sich mir auch nicht, aber da kann ich ja ggf. nachfragen.
    Ansonsten Wechsel der Zündkerzen und Austausch aller Öle und Bremsflüssigkeiten.

    Grüße
    Steffen
    das mit den Dichtungen ist schon mal reine Geldmache.

    Bei 40.000 km ist der Riemen aber auch am Ende, sollte gewechselt werden

    Auch der wechsel des Öles (180 ml !!) im HAG sollte Bestandteil sein.


    Modell 2009 es geht ja um die Kilometer zahl
    Danke.

    also kein großer Aufwand.

    Axialspiel, Ventilspiel, Syncro. In der Reihenfolge.

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    das mit den Dichtungen ist schon mal reine Geldmache.

    Bei 40.000 km ist der Riemen aber auch am Ende, sollte gewechselt werden

    Auch der wechsel des Öles (180 ml !!) im HAG sollte Bestandteil sein.

    Die Werkstatt, zu der ich üblicherweise fahre, hatte den Riemen auch erwähnt. Das mit den Dichtungen habe ich mir schon fast gedacht Damit scheint diese betreffende Werkstatt aus dem Rennen.
    Das HAG-Öl wird hier immer jährlich bzw. alle 10.000 km gewechselt.

    Grüße
    Steffen

    Hab mir mal die Anzahl der AW bei der Prüfung/ Einstellung des Ventilspiels angeschaut. Meine bisherige Werkstatt hat das alle 10.000 km gemacht und dafür immer 4 AW angesetzt. In einem KVA benötigt eine andere Werkstatt dafür 8 AW Merkwürdig!!

  10. Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    576

    Rotes Gesicht

    #30


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Dr.alibaba Beitrag anzeigen
    Hallo BMW GS Adventure Freunde,

    kann mir jemand sagen was bei einem 40'000 Km Service gemacht werden muss, gibt es eine Checking Liste.
    Hat jemand eine Ahnung .

    Mit den Besten Grüssen


    Csaba
    Hallo Freunde,

    bei meiner Lady in red habe ich nun den 40´000 Km Service machen lassen alles eingestellt Oil Ventile Riemen etc. Nach Wartungsplan 0380-R1200 Gs Adventure K25 12

    Habe in Ungarn Umgerechnet 255 Euro Bezahlt inkl. Steuer 27%



    Grüsse Csaba


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Muss mal erwähnt werden- Nolan-Service Super
    Von Mospear im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2013, 11:22
  2. Muss in den Steuerstromkreis ein Verbraucher geschaltet werden?
    Von Schweinehund im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 13:19
  3. 1150 gs hat 60000km - was ist sinnvoll/ was muss gemacht werden?
    Von Mispel70 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 19:33
  4. Kauf einer 1200 Adventure mit EZ04/2007, wann muss der erste Service gemacht werden?
    Von joshuax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 18:19