Seite 25 von 28 ErsteErste ... 152324252627 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 276

muß es eine Adv sein ?

Erstellt von gsfranz, 19.08.2012, 10:13 Uhr · 275 Antworten · 19.449 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    ... ich habe seit 2006 tolle Jahre mit meiner 1100 GS erlebt, kenne also den Unterschied zur GSA genau. ...
    hättest du vorher ne 12er GS gehabt, könnte ich das nachvollziehen.
    ein mindestens 14 jahre altes mopped zum vergleich heranzuziehen, wo es hier um die 12er modelle geht, finde ich weit hergeholt.

    nicht anzweifeln möchte ich, dass die 12er ADV für dich (wie viele andere) das beste mopped ist.
    sei es aufgrund seiner eigenschaften oder auch nur weils gefällt.

  2. Baumbart Gast

    Standard

    Ich wiederhole mich gern, kaum jmd kauft die Adv wegen des Tankvolumens - aber es ist nice tu habe. Ich zum
    Beispiel fahre am WoE mit leerem Tank nach Polen tanken (+Kippen) und tanke dann nächste Woche das nächste mal in Livigno auf dem Weg nach Livorno - zugegeben mit Reichweitenunterstützung durch den Autozug

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Moin, ich hab drei 12er Adv und eine 1150er Adv gehabt und nun die 1. normale GS. Die normale GS macht mehr spaß, sie ist einfach handlicher. Die Adv hatten aber den deutlich besseren Wetterschutz. Welche nun tatsächlich geeigneter ist hängt von jedem selber ab, die einen mögen Limousinen die anderen halt Kombis, so ist das wohl

  4. Registriert seit
    02.07.2012
    Beiträge
    110

    Standard

    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Verlangt doch keiner. Auch nicht daß Du auf Gußfelgen wechseln sollst, oder eine niedrigere Sitzbank einbaust oder ein kleineres Schild anbringst usw. Ich denke, daß Du auch damit überall hinkommst wo Du willst. Genauso wie ich das kann.
    Wenn der größrere Tank für Dich der Grund war "entlegene Ecken Europas zu bereisen..." Mach Dir nix draus, es geht auch damit. Zur Not könntest Du Dir auch vorstellen, daß eben nach 300 km keine Tankstelle kommt und Du locker weiter fahren könntest, während andere am Straßenrand stehen und ihren Bezinkanister schwenken. Zumindest im Gedanken, wenn Du das brauchst. Und dann paßt das wieder mit dem großen Tank und dem Argument. Oder mit dem Offroad und den dicken Steinen und der berauschenden Offroadfähigkeit, während normale GS-Fahrer mit frei schwebenden Rädern auf einer Steiplatte hängen. Oder wie Du als möglicher Eisenarsch nach 600 km immer noch auf Deinem Bock sitzt, während die Welt Dir zu Füßen liegt und andere mit Sitzbeschwerden von einer Tankstelle zur nächsten huschen.

    Oder einfach, ohne die Tanklegende in Anspruch zu nehmen sagen: "sie gefällt mir einfach besser", oder "ich wollte die haben und keine andere". Das würde sogar ich verstehen.

    Gruß Thomas

    Hast du schön formuliert.
    Auf mich trifft wohl letzteres zu. Man muss nicht alles technisch begründen. Ich habe das Moped gesehen und wollte es haben. Der Tankinhalt war mir wurscht. Die GSA sieht einfach mächtiger aus. Geschmacksache...und darüber kann man eh nicht streiten. Ich würde die gleiche Entscheidung sofort wieder treffen.
    Gruß Uwe
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    Zitat Zitat von Guerillia Beitrag anzeigen
    .... Ich würde die gleiche Entscheidung sofort wieder treffen....
    Gruß Uwe
    dito


    bin mal auf den Nachfolger gespannt




    die "normale" sieht ja schon schön martialisch aus,

    da wird sie ADV sicher noch ne Schippe drauflegen



    so wie bisher

  6. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    dito
    die "normale" sieht ja schon schön martialisch aus
    Das Modell im Bild ist allerdings getarnt. Die Serie wird anders aussehen.

  7. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    hättest du vorher ne 12er GS gehabt, könnte ich das nachvollziehen.
    ein mindestens 14 jahre altes mopped zum vergleich heranzuziehen, wo es hier um die 12er modelle geht, finde ich weit hergeholt.

    nicht anzweifeln möchte ich, dass die 12er ADV für dich (wie viele andere) das beste mopped ist.
    sei es aufgrund seiner eigenschaften oder auch nur weils gefällt.
    Pardon, hab ich vergessen. Dazwischen war 1 Jahr eine 2010er 1200 GS!

  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Das ist doch eine ehrliche Aussage die man absolut akzeptieren kann und nicht diese Versuchsrechtfertigungen weil man es eigentlich selbst nicht so genau weiß warum man etwas gekauft oder nicht gekauft hat - oder einfach nur mit dem Strom geschwommen ist.
    Da hätte ich mal eine Frage dazu: Die normale GS wird serienmäßig mit Gussrädern geliefert, die Adv. mit Speichenrädern. IMHO sehen diese Speichenräder natürlich am besten aus, wenn möglichst grobe Reifen drauf sind. Unter der Maßgabe, dass die ADV mehr wiegt, einen höheren Schwerpunkt und längere Federwege hat als eine normale GS und dass auch die Speichenräder mehr wiegen als die Gussräder: Was verschenkt man eigentlich an Straßentauglichkeit, Lenkpräzision etc, wenn man eine stollenbereifte Adv mit einer Tourance- oder gar Pilot-Road-bereiften GS vergleicht?

    Es ist ja zum Beispiel bei Autos so, dass SUVs mit großen Rädern oft in Sachen Fahrkultur und Kurvenlage nicht ganz mit den technisch verwandten Limousinen mitkommen. Wenn man mal davon aus geht, dass viele Leute SUVs vor allem deshalb kaufen, weil sie sie "geil" finden (muss ja nicht schlimm sein), dann bezahlen sie diese "Geilheit" mit konkreten Einbußen bei der Fahr-Performance.

  9. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    454

    Standard

    Ich kenne beide und fahre selbst die normale GS.

    Die Adventure ist aus den von Dir genannten Gründen einfach etwas behäbiger.
    Andere empfinden das sicher angenehm, da nicht so kippelig!

  10. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    Zitat Zitat von cappo Beitrag anzeigen
    Ich kenne beide und fahre selbst die normale GS.

    Die Adventure ist aus den von Dir genannten Gründen einfach etwas behäbiger.
    Andere empfinden das sicher angenehm, da nicht so kippelig!
    Jo, Unterschied wie voll beladene oder leere Boeing 747.....oder so....


 
Seite 25 von 28 ErsteErste ... 152324252627 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Leo Auspuff für eine 1100 GS (sollte nicht zu teuer sein)
    Von Lino1908 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 22:09
  2. Eine Versys gegen eine Kuh und einen Tiger
    Von Cloudhopper im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 17:42
  3. Schon eine Million Kilometer sind eine unglaubliche Laufleistung......
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 15:57
  4. Kann es sein, dass es eine 1200 GS.....
    Von scubafat im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 14:37
  5. Kann eine Scheibe Sünde sein???
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 20:51