Seite 27 von 28 ErsteErste ... 1725262728 LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 276

muß es eine Adv sein ?

Erstellt von gsfranz, 19.08.2012, 10:13 Uhr · 275 Antworten · 19.439 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    Zitat Zitat von Kardinal Beitrag anzeigen
    Kurze Frage zu PS, wie machst Du das mit dem Schlafen - nimmst Du da die Scheide ab?
    Grüße
    Wenn es ein Mädel ist, wird das schwierig.

  2. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Wenn es ein Mädel ist, wird das schwierig.
    Ne, Ne, auf das Eis geh ich nicht mit an dieser Stelle. Hiermit liefere ich das "b" nach: Ich hoff es wird verstanden, dass es sich um einen Schreibfehler handelt.
    Grüße

  3. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Hab ich eigentlich schon erwähnt, dass mir die hochbeinige GSA mit ihren Bügeln, den Alukoffern, dem fetten Tank und dem höheren Visier, besser gefällt als die GS?

    Dass ich mir genau aus diesen Gründen eine GSA ausgesucht hatte, obwohl ich fürs gleiche Geld wahrscheinlich bei GS mehr oder zumindest was Jüngeres bekommen hätte?

    Dass die GS wahrscheinlich alles, was eine GSA kann (zumindest wenn ich damit führe), besser könnte?

    Dass es mir vollständig sonst wo vorbei geht, was mancher unter dem hier so leidlich bemühten Begriff der "artgerechten Bewegung" versteht?



    Für mich ist meine GSA genau das, was jemand hier im Forum vor kurzem sehr treffend auf den Punkt brachte: Die GS(A) ist die bessere RT. Genau das ist sie.

    Wenn sich wer sich aus anderen Gründen etwas anderes zulegt, dann ist das doch in Ordnung. Aber ich fühle mich in meiner Entscheidung bestätigt. Als ich neulich in den Ammergauer Alpen unterwegs war, kam mir ab und zu mal eine GSA entgegen, bergauf, mit Dreispitzenlicht, viel Gas und offener Auspuffklappe... da lief mir jedesmal ein wohliger Schauer über den Rücken - soo geil!

    Und dann denke ich daran, dass ich im Vorbeifahren für den die gleiche Optik geboten hatte (bis auf den tollen Sound).
    soweit ich das beurteilen kann: ne das hattest Du noch nicht....
    Grüße - begeisteter GSA 30J-V4 Fahrer

  4. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    Zitat Zitat von Matjuli Beitrag anzeigen
    das find ich gut:


    also

    Motorrad fahren = ein bischen Luxus

    Irgendein Moppet fahren = ein bischen Luxus

    GS fahren = Luxus

    GSA fahren = mehr Luxus

    und zum auflockern, ein-zwei bilder von meiner GSA in schottland
    das hät ich jetzt nicht für möglich gehalten: In Schottland wurde vor Dir gewarnt - bist Du da öfter?
    Grüße

  5. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Da hätte ich mal eine Frage dazu: Die normale GS wird serienmäßig mit Gussrädern geliefert, die Adv. mit Speichenrädern. IMHO sehen diese Speichenräder natürlich am besten aus, wenn möglichst grobe Reifen drauf sind. Unter der Maßgabe, dass die ADV mehr wiegt, einen höheren Schwerpunkt und längere Federwege hat als eine normale GS und dass auch die Speichenräder mehr wiegen als die Gussräder: Was verschenkt man eigentlich an Straßentauglichkeit, Lenkpräzision etc, wenn man eine stollenbereifte Adv mit einer Tourance- oder gar Pilot-Road-bereiften GS vergleicht?
    Ich glaub für den normalen Fahrbetrieb braucht man da gar nicht so weit auszuholen. So ziemlich das gleiche (wird verschenkt) wie wenn zwei GS (normal) so unterschiedlich bereift sind wie von Dir beschrieben.
    Grüße

    also die Differenz betreffend mein ich.

  6. Registriert seit
    14.09.2012
    Beiträge
    3

    Lächeln Muss doch eine Adv. sein- zumindest mit Bügel...

    Zu meinem Bedauern muss ich Dir widersprechen! Auf meinem ersten Ausflug mit der Adv. wurde ich bei zähfliessendem verkehr auf der Autobahn trotz Lichterbaum und Warnweste übersehen. Volle Breitseite in dem Motorschutzbügel, welcher die Wucht abfing, den Flug auf der anderen Seite bremste mein linker Alukoffer an der Leitplanke. Wir fielen nicht um und konnten nach einiger Zeit weiterfahren - der Auotfahrer machte sich aus dem Staub ! Wäre der Bügel nicht gewesen wäre das Ganze sicher komplett anders ausgegangen...
    Aber ich geb zu - schlank macht er die GS nicht gerade........
    Beste Grüße





    Zitat Zitat von Ziethen Beitrag anzeigen
    Hallo Franz
    Es muß auf gar keinen Fall eine Adv sein.
    Die Schutzbügel und Zusatzscheinwerfer sehen doch richtig "prollig"aus,(Weihnachtsbaum)braucht kein Mensch,erinnert mich immer an meinen Ascona,an dem unbedingt Zusatzscheinwerfer ran mußten,die ich aber eigentlich nie gebraucht habe.Gerade die Leichtigkeit ist es doch,was eine GS ausmacht,muß man doch nicht noch mit unnötigem Gewicht vollhängen.
    dat ist meine pers.Meinung.
    LG Joachim

  7. Registriert seit
    02.07.2012
    Beiträge
    110

    Standard

    Ganz klares Nein. Muss muss gar nichts.
    Aber wer eine Adventure fahren kann und länger fährt (nicht nur ne Probefahrt), der will meistens keine Andere mehr.
    Alle Begründungen die hier aufgeführt sind (insbesondere die der "normalen" GS- Fahrer) sind rein subjektiv und völlig verständlich.
    Wer möchte schon sagen, dass er sich das falsche Moped gekauft hat, bzw. ein anderes besser findet.

    Also jedem das was ihm gefällt, mir bitte eine Adventure

    P.S.: zum Thema "Behäbigkeit": ich würde gerne mal mit dem einen oder anderen GS- Fahrer in eine schöne Mopedgegend fahren und sehen wer behäbiger fährt

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.779

    Standard

    Zitat Zitat von Guerillia Beitrag anzeigen
    ...
    P.S.: zum Thema "Behäbigkeit": ich würde gerne mal mit dem einen oder anderen GS- Fahrer in eine schöne Mopedgegend fahren und sehen wer behäbiger fährt
    na endlich mal ne realistische aussage ...

  9. Registriert seit
    02.07.2012
    Beiträge
    110

    Standard

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    na endlich mal ne realistische aussage ...

  10. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    185

    Standard

    Zitat Zitat von Guerillia Beitrag anzeigen
    Ganz klares Nein. Muss muss gar nichts.
    Aber wer eine Adventure fahren kann und länger fährt (nicht nur ne Probefahrt), der will meistens keine Andere mehr.
    Alle Begründungen die hier aufgeführt sind (insbesondere die der "normalen" GS- Fahrer) sind rein subjektiv und völlig verständlich.

    Genau, die anderen sind Böse


    Wer möchte schon sagen, dass er sich das falsche Moped gekauft hat, bzw. ein anderes besser findet.

    Ich, aber ne HP2 Megamoto war, mir zu teuer, aber vielleicht ne S, obwohl, die Superduke ist auch nicht schlecht

    Also jedem das was ihm gefällt, mir bitte eine Adventure
    P.S.: zum Thema "Behäbigkeit": ich würde gerne mal mit dem einen oder anderen GS- Fahrer in eine schöne Mopedgegend fahren und sehen wer behäbiger fährt

    Es geht um's Mopped, nicht um den Fahrer



 
Seite 27 von 28 ErsteErste ... 1725262728 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Leo Auspuff für eine 1100 GS (sollte nicht zu teuer sein)
    Von Lino1908 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 22:09
  2. Eine Versys gegen eine Kuh und einen Tiger
    Von Cloudhopper im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 17:42
  3. Schon eine Million Kilometer sind eine unglaubliche Laufleistung......
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 15:57
  4. Kann es sein, dass es eine 1200 GS.....
    Von scubafat im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 14:37
  5. Kann eine Scheibe Sünde sein???
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 20:51