Seite 5 von 28 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 276

muß es eine Adv sein ?

Erstellt von gsfranz, 19.08.2012, 10:13 Uhr · 275 Antworten · 19.463 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von voyager Beitrag anzeigen
    Hallo Selbstverständlich geht es hier auch um Style und overdressed!!!!!!Die Adventure fährt sich geil und sieht vor allem mit Zega Alu Cases inclusive 2!!!!!(Nie benötigten Reserverkanistern) aus wie ein Land Rover mit Sandblechen und Schnorchel!Echt Stark.Du unterstellest mir ich muss zum Psychater und fahr nie ins Gelände?Mir doch Wurscht!Es lebe das Irrationale.


    Grüße
    Voyager


    mit wem redet er

  2. Registriert seit
    26.06.2012
    Beiträge
    116

    Standard

    #42
    Also ich hab mich für die Adventure entschieden, weil sie meiner Meinung nach schon im Stand nach (Überraschung!) dem großen Abenteuer aussieht! Es befreidigt eine Sehnsucht die wohl in vielen von uns steckt. Es ist wohl der "wenn ich wollte, könnte ich" Faktor... Und auch wenn man niemals über Deutschland hinaus kommt, sollte man sich für seine Wahl nicht rechtfertigen!

    Ich bin (nach anfänglicher Skepsis) sehr gerne und oft meinem Dad seine 1150er GS gefahren, aber mir war ab 2008 klar, dass es eine Adventure sein muss. Warum? Keine Ahnung! Ich saß auch noch nie auf einer normalen 12GS, weil sie für mich niemals zur Position stand. Würde aber durch fadenscheinige Argumente auch niemals behaupten die Adventure wäre besser oder mir dadurch meinen Kauf selbst rechtfertigen!

    Rational sollten solche Entscheidungen niemals getroffen werden, denn normalerweise sollte ein einem Hobby, zumindest bei mir, sehr viel Herzblut hängen. Auch eine Limitierung des Geldbeutels lasse ich als Argument nicht zu. Denn wenn es unbedingt eine Adventure sein muss, kneift man alles was man hat zusammen und lässt die Differenz zwischen GS (oder ähnlichen Modellen) und GSA zur Not einfach zeitlich schmelzen und/oder wartet auf das eine perfekte Angebot.

    Ich bereue meinen Kauf auf keinen Fall, denn ich versuche jeden Tag (und seien es nur 5km) mit meiner Adventure zu fahren und das Gefühl dabei kann man fast nicht beschreiben. Als ich sie vor dem Kauf Probe gefahren bin und das erste mal drauf saß war es wie wenn ich sie schon ewig kennen würde und gefahren hätten. Eine Vertrautheit. Sobald ich auf meiner Adventure sitze, fühlt sich die Welt ein Stückchen besser an!

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #43
    Hi :-)

    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    .... was ja nun für die gesamte GS im gleichen Maße zutreffen dürfte. So kann man hier kaum argumentieren...
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    doch, doch.....
    allein die Optik, dat is scho goil
    musse ja nich vollpumpen



    Ich fahr die GS nicht aus Ego Gründen. Ich mag:
    • den Wums aus dem Keller
    • die Handlichkeit der GS
    • das ABS, ASR, ESA, RDC, Bordcomputer und den ganzen anderen Spielkram
    • die GS/ Adv (gilt für beide), weil sie die beiden besten Reiseenduros der Welt sind.
      Selbst mit ihren neuen Modellen beißen sich alle anderen Hersteller heute noch bei der alten 12er die Zähne aus. Wenn der Motor besser ist, ist eben das Fahrwerk sch. oder aber umgekehrt. Die Hersteller lassen da ja nix aus.
    • die GS, weil ich mit 1,91m auf einem Motorrad und nicht auf einem Moped sitze.
    • sie nicht zu zappelig ist, sondern souverän fährt. Meine Frau hat ne F800r. Das ist ein feines Moped mit nem tollen Motor.Deshalb habe ich auch die 800er GS zur Probe gefahren. Aber das war mir zu schmal und zappelig.
    • sie nicht so mächtig ist, wie die Adv. D.h. die Optik finde ich nicht schlechter, nur anders.
    • die GS, weil sie mittlerweile sehr sehr ausgereift ist.
    • die GS, weil sie sehr wertbeständig ist.
    • die GS, weil es dieses Forum gibt und zu jedem Problem eine Lösung gibt und ich außerdem ein Haufen feiner Leute kennengelernt habe.
    • die GS, weil sie für mich genau richtig ist.
    Das ist alles subjektiv. Viele hier sehen das Anders. ist ja auch OK und im Kawahotri-Forum würde ich wohl auch geteert und gefedert werden.

    Deshalb nicht böse sein, ist nur meine Meinung und kann wohl auch mit Leichtigkeit zerrissen werden.

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen


    mit wem redet er
    ich hatte ihn zumindest in beitrag 31 zitiert ...

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #45
    Es ging wohl um Beitrag #30

  6. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Scampijoe Beitrag anzeigen
    Also ich hab mich für die Adventure entschieden, weil sie meiner Meinung nach schon im Stand nach (Überraschung!) dem großen Abenteuer aussieht! Es befreidigt eine Sehnsucht die wohl in vielen von uns steckt. Es ist wohl der "wenn ich wollte, könnte ich" Faktor... Und auch wenn man niemals über Deutschland hinaus kommt, sollte man sich für seine Wahl nicht rechtfertigen!
    Das ist doch eine ehrliche Aussage die man absolut akzeptieren kann und nicht diese Versuchsrechtfertigungen weil man es eigentlich selbst nicht so genau weiß warum man etwas gekauft oder nicht gekauft hat - oder einfach nur mit dem Strom geschwommen ist.

  7. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Salem Beitrag anzeigen
    Ich fahr die GS nicht aus Ego Gründen. Ich mag:
    Äh Missverständnis... ich bezog mich auf das "in Mitteleuropa nicht brauchen", weniger auf das Ego. Aber Du bist da offenbar besser drauf angesprungen.

    Ich bin an der 1150er GSA schon den 30l Tank gewöhnt und ich will mich bei dieser Art Motorrad nicht an kleinere Aktionsradien gewöhnen müssen. Klar, "tanken kann man doch an jeder Ecke" und bla bla... aber ich will nicht eingeschränkt werden und mag es, 500km Reichweite zu haben. Nach dem Motto: "Tankst Du noch, oder fährst Du schon?"

    Ich persönlich würde die GSA nehmen, da ist alles dran was ich will. Schöne Räder, dicker Tank, guter Windschutz ab Werk, bessere Rasten, Sturzbügel ab Werk, mehr Federweg ab Werk, Option Endurogetriebe ab Werk... das will ich alles haben! Die Lackierung gefällt mir obendrein noch besser.

    Und dieses "das kannst Du doch nachrüsten" finde ich total Banane... ich fang an nem 15+k € Mopped doch nicht an, selbst rumzuschrauben, es wird sowieso nicht so gut wie ab Werk. Zumindest kann ich das für meine zwei Bürohände sagen und woher WEISS ich beim Gebrauchtkauf, dass es dem Vorbesitzer anders ging? Mangelnde Kenntnis hält doch niemanden vom Schrauben ab.

    Außerdem schrumpft der Aufpreis auf die ADV zusehends, wenn ich anfange die Scheibe mit allen Einzelteilen, die Rasten uvm. nachträglich anzuschaffen... macht imho einfach keinen Sinn aus kaufmännischer Sicht, und die kann ich leider nicht ablegen. Und ja, ich bin auch gerne mit der Adventure in Hechlingen gefahren (s. Beweisfoto), was soll ich mit einer 40kg leichteren 12GS trainieren, wenn ich die 1150 GSA im Alltag bewege?

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Das ist doch eine ehrliche Aussage die man absolut akzeptieren kann und nicht diese Versuchsrechtfertigungen weil man es eigentlich selbst nicht so genau weiß warum man etwas gekauft oder nicht gekauft hat - oder einfach nur mit dem Strom geschwommen ist.
    Das ist ja nicht die erste ehrliche Aussage

    Verfälscht wird das Gesamtbild doch nur....wenn sich jemand angepisst fühlt weil jemand für ein anderes Mopped als das eigene argumentiert

    Als ob die Gefahr besteht sich das falsche Mopped gekauft zu haben

  9. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #49
    und die Alu Koffer der ADV gibt es auch für die GS


    Sent from my iPad 2 using Tapatalk

  10. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #50
    Völlig sinnfreie Diskussion.

    Jeder hat Recht. Beide Mopeds sind prima, genauso wie Mischungen aus beiden.

    Gruß

    RunNRG (mit einer Halb-Adv)


 
Seite 5 von 28 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Leo Auspuff für eine 1100 GS (sollte nicht zu teuer sein)
    Von Lino1908 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 22:09
  2. Eine Versys gegen eine Kuh und einen Tiger
    Von Cloudhopper im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 17:42
  3. Schon eine Million Kilometer sind eine unglaubliche Laufleistung......
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 15:57
  4. Kann es sein, dass es eine 1200 GS.....
    Von scubafat im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 14:37
  5. Kann eine Scheibe Sünde sein???
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 20:51