Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

Nach 20 Jahren Pause GSA?

Erstellt von Alaska, 04.08.2011, 23:29 Uhr · 47 Antworten · 4.432 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    145

    Standard Nach 20 Jahren Pause GSA?

    #1
    Hallo,

    zwischen 20 und 35 bin ich eine R75/5 gefahren, danach wegen Berliner Mauer und später Kind aufs Auto umgestiegen. Nach 20 Jahren Pause (allerdings bin ich viel Fahrrad gefahren) habe ich mich nach Internetrecherchen für die R 1200 R und die R 12 GS interessiert und eine Probefahrt vereinbart. Zuerst 2 Stunden mit der R, dann zwei mit einer GSA, weil keine GS zur Verfügung stand. Vor der GSA hatte ich Muffensausen, weil sie mir zu groß und zu schwer vorkam.

    Überraschenderweise fand ich sie viel leichter zu fahren als die R. Ich bin 1.80 groß und der Sattel wurde gegen einen tieferen ausgetauscht, kam also mit beiden Füßen vollständig auf den Boden.

    Im Vergleich zur R fühlte ich mich wie auf dem Fahrrad. Viel sicherer. Da mir die GSA wegen ihres Zubehörs (Scheibe, Sturzbügel…) sowieso besser gefällt, habe ich mich dann gleich nach einer umgesehen. Im Laden stand eine von 2009 mit 28000 km und dem Safety und Touring Paket für 13800.

    Mich beschäftigen jetzt mehrere Fragen: Läßt sich die 2009er ähnlich leicht fahren wie die 2010er.

    Hat sie entscheidende Nachteile gegenüber dem neuen Modell?

    Kann man tatsächlich nach 20 Jahren Abstinenz so einfach auf eine GSA aufsteigen oder sollte man kleiner anfangen? Ich war beim Fahren heute sehr euphorisch, weil alles so kinderleicht wirkte, bin aber auch nicht annähernd in eine Grenzsituation gekommen.

    Danke schon mal für die Antworten.

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #2
    Heißt Du in äächt Alaska

  3. Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    145

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Heißt Du in äächt Alaska
    Ist mein Nick.

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #4
    Aahaa

  5. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #5
    Moin,
    der Vergleich Fahrad und ADV gefällt mir. Habs doch immer gewußt, dass meine Emma nur so dick aussieht.
    Unterschiede im Fahrverhalten kann ich mir zwischen der 2009er und der 2010er nicht vorstellen. Ob der neue DOHC-Motor der 2010er wirklich besser geht, bleibt dahin gestellt. Ich hab' leider keinen direkten Vergleich, da ich vorher 8 Jahre eine 1150er gefahren bin. Die 25 PS die ich jetzt bei gleichem Fahrzeuggewicht mehr habe, sind deutlich zu spüren.
    Bin mal auf die restlichen Antworten bzgl. "20 Jahre Abstinenz und dann auf die ADV" gespannt. Ich freue mich jetzt schon.

    Gruß Heiko

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #6
    Hey Alaska
    schon klar, dass sich die GSsen, für Motorräder dieser Größe, einfach fahren, aber fahr doch mal eins Probe, dass weniger aufträgt, ähnlich modern, dann wirst du dich wundern.
    Meine Empfehlung F 650 GS oder F 800GS, gehen für deutlich weniger Geld her und wenn du nicht gleich wieder mit Fernreisen und 20tkm p.A anfängst sicher nicht die schlechtere Wahl

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #7
    Die 800 GS wär auc hmein Tipp gewesen, wenn's denn schon BMW sein muss
    Aber
    Hier
    hier
    hier
    hier

    gibt's Lesestoff bis Weihnachten

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #8
    Da es für Bier und Chips zu früh ist hole ich mirzumindest erstmal einen Kaffee

    Grüße
    Steffen

  9. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #9
    Ach so n Quatsch wenn dir die GSA gefällt und Du damit klar kommst dann hol Dir die doch. Warum erst ne 800er? ist doch Blödsinn.
    Ich find es wird immer total übertrieben wegen Gewicht und Ausmaße....

  10. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #10
    Sehe ich auch so. BMW ist nun mal Boxer und das schon seit langer Zeit.

    CU
    Jonni


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach 17 Jahren neu hier
    Von redgsbaron im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 18:11
  2. nach 1500 Jahren
    Von MacDubh im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 08:44
  3. Batterie nach 3 Jahren fertig?
    Von Kurti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 09:06
  4. Batterie nach 3 Jahren fertig?
    Von Kurti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 21:52
  5. Nach 17 Jahren wieder fahren
    Von elektriker-2000 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 13:51