Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Nach Batteriewechsel Drosselklappen anlernen?..

Erstellt von PD_klaus, 10.06.2015, 20:06 Uhr · 19 Antworten · 3.098 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard Nach Batteriewechsel Drosselklappen anlernen?..

    #1
    Hallo Leute,

    ich weiß, man findet eigentlich schon fast alles, wenn man nur richtig sucht. Ich hab die SuFu benutzt, gesucht und gesucht, aber eben am Ende doch nicht das gefunden was ich suche.

    Also:
    Ich hab mir für meine 12er Bj 2007 ne neue Batterie eingebaut.
    Jetzt hab ich hier im Forum iwo gelesen, dass ich hinterher (nachdem die Batterie abgeklemmt war, egal aus welchem Grund und wie lange) nicht einfach wieder starten darf, sondern erst mal die "Drosselklappen anlernen" muss. Sag ich das so richtig?

    ich hab es so in Erinnerung:
    - Zündung ein
    - Nicht (!) starten
    - Gas 3x bis zum Anschlag aufziehen
    - Zündung aus.

    Danach Zündung wieder an, und dann erst nach dem Durchlauf des automatischen Checks starten.

    Hab ich das richtig in Erinnerung?
    Danke schonmal für Eure Antworten im voraus.

    Gruß
    Klaus

  2. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #2
    Brauchst nichts machen.

    und wenn du es so wie beschrieben machst, machst du jedenfalls nicht falsch oder kaputt

  3. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #3
    Danke Dir herzlich!
    Gruß
    Klaus

  4. Registriert seit
    25.11.2008
    Beiträge
    171

    Standard

    #4
    Hallo Klaus.
    Ich denke schon, dass die Drosselklappe angelernt wird.
    Habe dir noch ein PDF im Anhang, da ist es sehr gut beschrieben.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  5. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Pesche Beitrag anzeigen
    Hallo Klaus.
    Ich denke schon, dass die Drosselklappe angelernt wird.
    Habe dir noch ein PDF im Anhang, da ist es sehr gut beschrieben.
    ..wenn Frank sagt unnötig...dann unnötig.....

  6. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    133

    Standard

    #6
    Moin,

    nach dem Batteriewechsel bei meiner 2007er GS hab' ich auch einfach NICHTS getan und sie lief hinterher genauso gut oder schlecht wie vorher. ;-)

    Viele Grüße
    Matthias

  7. Registriert seit
    25.11.2008
    Beiträge
    171

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    ..wenn Frank sagt unnötig...dann unnötig.....
    Hallo Dobs
    Das ist mal ne Aussage!
    Ich habe noch kurz die Bedienungsanleitung konsultiert und da steht
    Gasgriff ein- zweimal ganz öffnen
    Motorsteuergerät erfasst Drosselklappenstellung.

  8. Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    241

    Standard

    #8
    Upps, dann muss ich die Batterie noch einmal abklemmen und das nachholen .

  9. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #9
    da hab ich beim Wechsel nicht den geringsten Gedanken an so was verschwendet !!!

    Aber wie Seegockel/Matthias schon anmerkte:
    Nach dem Batteriewechsel bei meiner 2007er GS hab' ich auch einfach NICHTS getan und sie lief hinterher genauso gut oder schlecht wie vorher.

    So wars bei meiner auch

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #10
    Hi
    MÜSSEN tut man gar nix. Der einzige Unterschied ist, dass wenn man "anlernt" die Motronik sofort die Endlagen des Drosselklappenpotis kennt. Lernt man nicht an "erfährt" sie die obere Endlage eben "im Lauf der Zeit" und hat bis dahin etwas mehr zu regeln.
    Das gilt aber nur die 2.X Motroniken.
    Bei den 1200 ist das anders gelöst und es ist nicht hilfreich "irgendwelches" Wissen 1:1 übertragen zu wollen.

    Beim Flugzeugmotor muss ich z.B. leanen. Wäre das nicht auch beim Mopped sinnvoll? Wie ist da eigentlich die Sache mit dem Klicker gelöst?
    Und ein Bekannter hat an seinem Auto einen Verstellhebel für die Zündung. Bringt das was? (Sein Auto ist knapp 100 Jahre alt)
    gerd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tank leckt nach Batteriewechsel an den Anschlüssen R 1100GS
    Von Matschtaucher im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.04.2014, 12:57
  2. Hilfe!!! Nach Batteriewechsel springt Motor nur schlecht an und läuft nicht!!
    Von V-Twin-Maniac im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.06.2013, 20:32
  3. FID Anzeige nach Batteriewechsel
    Von petercharly im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2013, 09:47
  4. Möpp geht nach Batteriewechsel aus
    Von BäMWe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 16:53
  5. Ruckeln nach Batteriewechsel
    Von Olaf Filzinger im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 16:05