Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Nach der 10.000er Inspektion

Erstellt von Matti63, 01.05.2011, 20:10 Uhr · 17 Antworten · 2.919 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    177

    Standard

    #11
    kann es sein, dass es da zwischen TÜ (dohc) und MÜ einen Unterschied gibt?

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Matti63 Beitrag anzeigen
    HI,
    ich habe gerade auf dem Wartungsplan geschaut und ein Haken ist bei dem Punkt : Ventilspiel prüfen / ggf. Einstellen gesetzt.
    LG Matti
    Damit erklärt sich der deutlich bessere Motorlauf.

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von giovanniberlin Beitrag anzeigen
    Jungs - immer wieder schön, dass ihr mehr wisst, als die BMW NL. Die haben mir auch einen Wartungsplan gezeigt, der bei der 10er KEIN Ventilspiel einstellt. Aber: ich habe mich wohl mal wieder verar... lassen. Wenn jemand mir mal diese Info als Dokument statt als Meinung zeigt, ... snip
    Zeig uns lieber Dein Dokument und nicht eine Meinung.

    Der Wartungsplan wurde nicht geändert. Kontrollen werden weiterhin durchgeführt. Man geht aber davon aus, dass nach dem ersten ventileinstellen weniger häufiges einstellen nötig ist.

  4. Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    187

    Standard

    #14
    Also, einen Haken bei Ventilspiel PRÜFEN/ggf. EINSTELLEN heisst das es mit Sicherheit geprüft wurde, aber vielleicht nicht eingestellt. Das Ventilspiel kann man bei den neuen DOHC Modelle nur einstellen durch das auswechseln Halbkugelchen ('semi spherical shims') unterschiedlicher Dimension.

    Hier in Bildern su sehen : http://sanjosebmw.smugmug.com/Other/...67209614_WupU9

    Sollte man auf die Abrechnung sehen können.

    Gute Fahrt,
    GSband

  5. Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    177

    Standard

    #15
    @Peter-K: Ich könnte versuchen meinen -Kundendienst-Betreuer zu scannen und hochzuladen...

    @GS-Band: Danke - langsam kommt Licht ins Dunkel. Dann hoffe ich mal, die Jungs haben bei meiner Q nachgemessen und alles für gut befunden. Semisperical shims habe ich jedenfalls nicht bezahlt.

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #16
    Oh wie schön, ich habe die Dinger selber auch noch nicht gesehen!

    Ende 2009 als ich das sagte da seien halbkugelfoermige Shims verwendet antwortete hier einer der Vielposter zu mir: Jau und sonst geht's Dir noch gut, was? Derjenige wird schon wissen

  7. frank69 Gast

    Standard

    #17
    Es war schon immer eine Ventilspielkontrolle. Eingestellt wird und wurde nur, wenn etwas verstellt ist.

    Frank

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #18
    Normalerweise geschieht den Shims ja nichts. Wenn die Werkstatt die 'alten' Shims behält, sollten / können die nicht auch auf Austauschbasis kostenfrei gehandelt werden?


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 30.000er-Inspektion...Kosten?
    Von Highlandbiker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 18:26
  2. Schaden nach Inspektion
    Von Zischmann im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 21:09
  3. 20.000er Inspektion inkl. aller Flüssigkeiten
    Von cappo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 15:22
  4. 60.000er Inspektion
    Von JoMagka im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 11:14
  5. 40.000er Inspektion
    Von JEFA im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2006, 09:23