Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Nach Einfahrkontrolle: Hoher Verbrauch, wenig Leistung

Erstellt von giovanniberlin, 09.06.2010, 13:52 Uhr · 16 Antworten · 2.889 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.022

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    ....
    Hab letzten Samstag 4,2 l Auf der Verbrauchsanzeige gehabt, auf der Autobahn! .....Am Ende standen dann bei konstant 85 4,2 L im Display
    Hai Harmut,

    das ist auch ok, aber jetzt komm nicht noch mit ner 30er-Zone, am Ende mußte noch beim Fahren Sprit ablassen

  2. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #12
    Sofort in die Werkstatt !..

    Blauer Qualm = Öl ! = Kolbenring im Eimer, oder Ventildichtungen ?!
    Da kommt Öl in den Brennraum, was dann mit Benzin wieder ausgeglichen werden muss und irgendwann natürlich nicht mehr klappt.

    Ansonsten sind 2,5l bei 0km Tankanzeige eher normal und sei froh drüber - anders rum wäre blöd

    Gruß Micha

    ... ach, die L-Sonde kann's ja auch sein ...

  3. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Kuhnigunde Beitrag anzeigen
    Also nö, das gibt´s ja nicht 8l ist def. viel zu hoch !! 5-6 l ist denke ich im Rahmen
    hab ja auch nix anderes behauptet

  4. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Hier, ICH:
    Hab letzten Samstag 4,2 l Auf der Verbrauchsanzeige gehabt, auf der Autobahn! Wie kam's? In Oberhof getankt und resettet und dann auf die 71 Richtung Erfurt. Da ist ein relativ langes Teilstück 80 überwacht. Am Ende standen dann bei konstant 85 4,2 L im Display
    Das kenne ich, im Riesengebirge letzes Jahr in nem Bergort den Adv-Tank bis zur Kante gefüllt, dann die ersten 20km fast nur bergab gedrudelt im schmalen Kurvengeschlängel --> Restreichweite stand dann ne Zeit lang auf über 800km. Blieb aber leider nicht lang so Und meine Adv.tage sind ja seit 3 Wochen TÜ Normal vorbei...

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #15
    Und meine Adv.tage sind ja seit 3 Wochen TÜ Normal vorbei...
    Man, von der Adventure auf das Kinderfahrrad umsteigen - sch glaub das könntisch nisch

  6. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #16
    Übrigens bring ich meine TÜ heut zum , da morgen die Einfahrkontrolle fällig ist. Hoffentlich bleibe ich von irgendwelchen Problemen danach verschont und mein RDC geht dann endlich ohne Fehlermeldung aufgrund der schwarzen Wunschfelgen. Mal schauen ob mein Fahrzeugersatzwunsch erfüllt wird. Habe mal um die S1000RR gebeten . Den Rest Rest der Flotte kenn ich schon.

  7. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Man, von der Adventure auf das Kinderfahrrad umsteigen - sch glaub das könntisch nisch
    Ja und als ich bei kürzlich mit der TÜ bei Bekannten war, die die Adv. nicht gesehen haben und meinten, was die GS ja für ein Monstrum sei und ich daraufhin meinte, für mich sei sie jetzt im Vergleich zur Vorigen fast schon ein Fahrrad, dachten die eher ich wäre betrunken

    Nach insgesamt 7 überzeugten Adv-Jahren brauchte ich mal wat Schlankeres.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. ein Problem (Motor plötzlich wenig Leistung)
    Von Waldecker im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 21:24
  2. Klopfen und wenig Leistung nach Tankstopp
    Von bipo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 09:08
  3. Zu wenig Leistung?
    Von TJdriver im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:54
  4. Auf einmal zu hoher Sprit Verbrauch!!!
    Von doktor-grisu im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 13:20
  5. Tausch Verbrauch gegen Leistung
    Von valkyrie im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 20:44