Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

nach Hattech Umbau Mü auf TÜ, den Deckel wechseln

Erstellt von Atze65, 07.01.2017, 12:39 Uhr · 12 Antworten · 901 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    187

    Standard nach Hattech Umbau Mü auf TÜ, den Deckel wechseln

    #1
    ich will doch für meine TÜ (GSA Bj. 2010) ein Topf von der MÜ (bis Bj. 2009) von Hattech modifizieren lassen das er an meine TÜ passt. Soll 3db leiser werden, Thema hatten wir schon. Soweit ok, möcht ich halt einfach mal probieren.

    Auspuff von der Mü besorgen war kein Problem. Die haben aber alle das schwarze Ende am Topf. Mein, die gab es gar nicht anders.

    Kann ich nicht die Kappe von meiner Tü auf den dann modifizierten Topf von der Mü montieren? Sind drei Schrauben, wenn die sich noch lösen lassen? Äußerlich sind die Teile baugleich. Weiss Jemand was anderes ? Müsste doch gehen ?

    img-20170107-wa0001.jpg

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.412

    Standard

    #2
    probiere es halt ...

    die auslässe und die abdeckung erscheinen mir nicht baugleich, aber vielleicht passt es trotzdem.

  3. Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    234

    Standard

    #3
    Der Topf der Mü hat keine schwarze Endkappe. Das ist ein Topf vor Bj. 2008.
    Grüße
    Stephan


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  4. Registriert seit
    26.02.2016
    Beiträge
    273

    Standard

    #4
    Das ist ein Topf vor Bj. 2008.
    Nö, bei meiner 07er ist auch silber. Kann es von einem BlackTriple sein?

  5. Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    40

    Standard

    #5
    ..ich hab einen MÜ-Endtopf mit Silberner Endkappe in der Bucht ergattert, somit nicht vom Okinalen TÜ Endtopf zu unterscheiden (Optisch).Allerdings fehlte da das Abdeckblech zwischen Klappe und Endtopf. Sound deutlich ziviler:-)

    Gruß

    Lutz

  6. Registriert seit
    01.08.2015
    Beiträge
    253

    Standard

    #6
    Hallo,

    die schwarze Endkappe gab es nur beim ersten Baujahr 2004. Erkennbar auch an der "Resonanzdose" über dem Einlassrohr. Meine 05er GS hatte auch schon die silberne Kappe.


    Gruss
    Klaus

  7. Registriert seit
    01.11.2013
    Beiträge
    77

    Standard

    #7
    genau so is es
    schwarze Endkappe hatten nur die 04er Baujahre
    Gruß
    Günter

  8. Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    187

    Standard

    #8
    was bedeutet die Resonanzdose ?

  9. Registriert seit
    01.08.2015
    Beiträge
    253

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Atze65 Beitrag anzeigen
    was bedeutet die Resonanzdose ?
    Beitrag 5

    Frage zum Serienauspuff der R1200GS, BJ 2004 (Unterschied zu BJ 2008)

  10. Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    187

    Standard

    #10
    ok, alles gelesen. Aber jetzt weiss ich immer noch nicht ob es einen wirklichen Unterschied zwischen den Dämpfer Bj. 2004 mit Resonanzdose und dene Dämpfern ab 2005. Wahrscheinlich gibt es keinen und die Dose war überflüssig?

    Ob man den mit Dose genauso umbauen kann erfahre ich morgen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umbau GS auf Tank der Rockster
    Von schubiduh im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 19:14
  2. Auf in den Süd-Westen - Vorher buchen???
    Von Lüschen im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 11:40
  3. Foto von Umbau GS auf schnabellos
    Von Hans BHV im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 09:38
  4. Umbau Adventure auf Desierto 3
    Von Q1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 08:52
  5. Umbau Heck auf ADV
    Von lucky_lucke_de im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 00:08