Ergebnis 1 bis 7 von 7

Nässe und Blinker

Erstellt von monokel47, 11.08.2010, 17:17 Uhr · 6 Antworten · 894 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.04.2006
    Beiträge
    110

    Standard Nässe und Blinker

    #1
    Bin letzten Donnerstag 30 km in einem Regen gefahren wie durch eine Badewanne. Beim letzten Blinken nach rechts funktionierte die Rückstellung nicht mehr. Links angemacht und es blinkte r und l. Warnblinkanlage an und aus, dann lief wieder nur der Blinker r.
    Am nächsten Tag gestartet und sie blinkte immer noch rechts. Nach ein paar Tagen machte sie sowas nur noch gelegentlich und jetzt scheint es weg zu sein.
    Hat wer eine Erklärung?

  2. lechfelder Gast

    Standard

    #2
    Hallo Gruss- und Namenloser,

    was hast Du denn für ein Moped? Modell und Baujahr wäre sehr hilfreich.

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von lechfelder Beitrag anzeigen
    Hallo Gruss- und Namenloser,

    was hast Du denn für ein Moped? Modell und Baujahr wäre sehr hilfreich.
    meine glaskugel sagt, dass pitt eine 1200gs hat .. und ihm saufen die mikroschalter in der armatur gerade ab. aufmachen, korrosionsschutz rein und beten.

    oder wenn noch gewaehrleistung drauf ist, ab zum haendler/werkstatt.

  4. Registriert seit
    05.04.2006
    Beiträge
    110

    Standard Nässe und Blinker

    #4
    Hallo miteinander,
    danke schon mal für den ersten Tipp. Und richtig geraten: R 1200 GS Bjr 2005.
    Liebe Grüsse,
    Pitt mit der Gelben

  5. lechfelder Gast

    Standard

    #5
    Hallo Pitt,

    speziell das Bj, war interessant. Dürfte sich um ein altbekanntes Problem mit oxidierten Drucktastern handeln. Bis Baujahr 2005 gab es damit Probleme. Vermutlich ist die Dichtung am Taster gerissen.

    Dazu gibt es einen ausführlichen Thread. Schau mal da rein:

    Oxidierte Schalter

  6. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    #6
    Hatte das Problem an meiner damals neuen GS. Nach dem abtrocknen war wieder alles gut.

  7. Registriert seit
    05.04.2006
    Beiträge
    110

    Standard

    #7
    Hi Philofax,
    nachdem sie nach dem Abtrocknen wieder tat, Reise nach Österreich und alles bestens. Heute morgen sponn sie wieder.
    Diagnose: Schalter Blinker rechts defekt, u.zw. mechanisch defekt. Kein Druckpunkt mehr, steht auf Dauerblinken mit in Kombination mit der automatischen Ausschaltung lustigen Effekten.
    Neuer Schalter rechts, Variante mit Griffheizung kostet 152.
    Olé!


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 14:00
  2. Blinker R80 GS oder die spinnen die Blinker
    Von der mir der Q tanzt im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 08:06
  3. Bei Nässe......
    Von RAINI im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 22:07
  4. Nässe am Helmrand
    Von 9-er im Forum Bekleidung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 16:06
  5. Pilot Road bei Nässe....?
    Von Hubert im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 23:21