Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 84

Navi am Strom anschliessen

Erstellt von Kudi, 02.05.2010, 20:07 Uhr · 83 Antworten · 36.823 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    66

    Standard Hilfe - Stecker gefunden, aber der Stopfen...

    #71
    Hallo - ich brauche hier etwas virtuelle Hilfe.

    Ich habe einen gebrauchten Navigator II erstanden (für meine Zwecke ausreichend...). Durch die Bilder von cracou111 habe ich auch den Stecker gefunden. Leider lässt sich der Blindstopfen nicht entfernen. Der sitzt bombenfest oder ist irgendwie verriegelt. Wie kann ich das Ding abbekommen? Ich habe schon Angst, dass ich beim nächsten Versuch den ganzen Stecker abreisse.

    Danke - Franky
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_0682stecker-individuell-.jpg  

  2. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von Franky_GS Beitrag anzeigen
    Hallo - ich brauche hier etwas virtuelle Hilfe.

    Ich habe einen gebrauchten Navigator II erstanden (für meine Zwecke ausreichend...). Durch die Bilder von cracou111 habe ich auch den Stecker gefunden. Leider lässt sich der Blindstopfen nicht entfernen. Der sitzt bombenfest oder ist irgendwie verriegelt. Wie kann ich das Ding abbekommen? Ich habe schon Angst, dass ich beim nächsten Versuch den ganzen Stecker abreisse.

    Danke - Franky

    nur die Kappe 2mm (ist in den rest hineingesteckt) anfassen und abziehen...

  3. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von hbokel Beitrag anzeigen
    Das stimmt natürlich. Der Diebstahlschutz hilft nur gegen Gelegenheitsdiebe.

    Wobei ein gewaltbereiter Dieb mit roher Gewalt vermutlich die Aufnahme-Bohrungen im Navi-Gehäuse zerbrechen würde. Er könnte das Gerät also nicht mehr an einer Halterung befestigen.

    Außerdem hätte ich viel zu schleppen, wenn ich alle Bauteile vom Motorrad mitnehmen wollte, die ein Dieb mit roher Gewalt vom Motorrad entfernen könnte ;-)

    Gruß
    Heinz

    Meinem Kumpel haben sie das neue Zumo 660 samt original Bügel von BMW innerhalb von Sekunden geklaut..mit nem Bolzenschneider(für Betonstahl) einfach zweimal den Bügel durchtrennt..und weg wars......da half auch die abschließbare Befestigung von TT nichts...
    dewegen packe ich das Navi immer in den Tankrucksack oder dessen Hüfttasche und der geht dahin wo ich hin gehe..
    Gruß
    Dirk
    Dirk

  4. hbokel Gast

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Meinem Kumpel haben sie das neue Zumo 660 samt original Bügel von BMW innerhalb von Sekunden geklaut.
    Hallo Dirk,

    Deine Methode ist natürlich die sicherste. Aber mich würde trotzdem interessieren, wie lange Dein Kumpel sein Navi unbeaufsichtigt am Motorrad gelassen hat. Waren es wirklich nur Sekunden, oder stand das Motorrad samt Navi über Nacht auf der Straße?

    Gruß
    Heinz

  5. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    66

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    nur die Kappe 2mm (ist in den rest hineingesteckt) anfassen und abziehen...
    Hallo - zur Komplettierung dieses Freds...
    Ganz so einfach ist es nicht & ich hoffe, dass dies einen nicht-Tech irgendwann einmal helfen wird: Die Kappe ist durch eine "Nase" gesichert - die war bei mir auf der Rückseite des Steckers. Seitenverkleidung kurz abnehmen hilft für bessere Sicht und Handhabung.
    Wahrscheinlich für die erfahrenen Schrauber eine Kleinigkeit - aber vielleicht hilft es ja irgendeinem Gelegenheitsschrauber.
    Happy New Year - Franky
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_0743-gross-.jpg   img_0730-gross-.jpg  

  6. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von hbokel Beitrag anzeigen
    Hallo Dirk,

    Deine Methode ist natürlich die sicherste. Aber mich würde trotzdem interessieren, wie lange Dein Kumpel sein Navi unbeaufsichtigt am Motorrad gelassen hat. Waren es wirklich nur Sekunden, oder stand das Motorrad samt Navi über Nacht auf der Straße?

    Gruß
    Heinz
    Passiert auf einer Autobahnraststätte auf dem Weg von Genua nach Livorno (Italien), Tanken; anschließend auf dem Parkplatz abgestellt, Imbis in der Raststätte eingenommen, Toilette...dann zum Moped ..Zündschlüssel rein...Schreck lass nach ca. 45Min. ab dem Tanken.
    Polizei gerufen..stand an der Autobahnabfahrt...Diebstahl aufgenommen...Schilderung der Polizei das Banden mit Kleintransportern mit Aufschrift MOTO-Service und Werbeaufschriften von Motorradherstellen an den Tanken warten und beobachten, wer Moped samt Gepäck zum Rasten abstellt...dann fahren die eiskalt bis an das Moped auf dem Parkplatz und verdecken die Sicht vom Restaurant/Tanke zum Moped, haben einen mit Leder-Kombi und Helm dabei welcher den Fahrer des Mopeds miemt...und alle Welt glaubt das der Mopedfahrer ein Problem mit seinem Moped hat und der Service gerufen wurde....Türen auf, Bolzenschneider angesetzt..und fertig..(Garmin Navi's660 sind auch in Italien sehr begehrt...).
    Gruß
    Dirk

  7. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    560

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von Dietmar Beitrag anzeigen
    Hallo Jörg,

    das ist KEIN Canbusstecker, sondern eine simple Stromversorgung !

    Gruß

    Dietmar
    Spannungsversorgung. Mit Strom versorgen geht schlecht.

    Gesendet mit Tapatalk von meinem DingDong

  8. Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    150

    Standard

    #78
    Hallo,

    hab im Winter mein Garmin Zumo an den Cartool-Stecker angeschlossen. Gleich nach der Montage hab ich getestet, ob sich das Navi abschaltet - und das hat es auch getan.
    Jetzt bin ich 2x gefahren, das Navi schaltet sich nicht automatisch ein und auch nicht wieder ab - was ist den jetzt

    Danke

    Hans

  9. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #79
    Bei mir funzt das genau wie es soll. Hast Du mal die Steckverbindung Kabelverbindung und die Sicherung kontrolliert?


    Beste Grüße
    Guy Incognito


    Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk

  10. Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    150

    Standard

    #80
    Hallo Guy,

    hab es mal geprüft - kommt kein Strom , das Navi lief mit dem Akku, werde mal morgen nachschauen.

    Danke für den Tipp

    Gesendet von meinem Aldi - Notebook


 
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Strom für Navi (R1200GS Adv.)
    Von mj_ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 22.08.2016, 18:47
  2. Strom für Navi
    Von fenki im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 19:58
  3. Navi/ Baehrfunk an Rücklicht anschliessen
    Von nordeifelyeti im Forum Navigation
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 20:02
  4. Strom für Navi an F800GS
    Von Herbert L. im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 12:25
  5. Navi anschliessen R1200GS...
    Von JensGS12 im Forum Navigation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 20:50