Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Navi Halterrung

Erstellt von norbert, 07.09.2007, 09:37 Uhr · 25 Antworten · 4.594 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard die

    #11
    originale von TomTom sieht fast genauso aus !

    Es gibt von BMW eine Halterung mit Schnellverschluß (ähnlich wie Rennradnabenverschlüsse) die an jedes Navi passt.
    Schraubenaufnahme an der Rückseite der Navis ist wohl genormt.

    Die ist m.E. richtig gut und passt prima.

    Zitat Zitat von Tobinger Beitrag anzeigen
    Hallo,
    hat von euch jemand diese Halterung an der 1200GS? Finde ich gar nich so schlecht aber würd gern Fotos sehen und wissen ob das bei einer normalen GS mit orignal Windschild passt.

    VG

    http://www.ebay.de/itm/GPS-HALTER-F-...item1c21915c01
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken pc220006.jpg  

  2. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Corci is vom 24.1.2011

    .....
    Moin Di@k,

    das ist ja das Tolle, das Norbert von Corci nach 4 Jahren und 4 Monaten ENDLICH mal Antwort erhält. Zeit wirds ja ...........duck und wech

  3. Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    167

    Standard hi

    #13
    Zitat Zitat von Knappi Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habs so geregelt

    Hi,
    die Lösung gefällt mir auch gut aber passt die Steckdose mit der originalen Scheibe der Gs und kann ich diese dann noch im ganzen Bereich verstellen?
    Was ist das für ein Halter fürs Navi? Verdreht der sich nicht beim Fahren?

    VG

  4. Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    167

    Standard hi

    #14
    Hallo,
    also nach längerem suchen habe ich nun 2 Halter in die engere Auswahl gebracht und kann mich einfach nicht entscheiden. Bei der Lösung im Cockpit habe ich angst das es die Sicht nach vorne stört und bei der Lösung am Lenker bin ich mir nicht sicher ob die Anordnung nicht zu tief ist. Vom prinzip sind beide Lösungen super aber haben kleine Minuspunkte. Was denkt Ihr!?!?

    VG
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 5623.png.jpg   gps_00_646_10400__b_201315413935-4273_1_6.jpg   gps_07_447_10100__s1323763770-11161.jpg  

  5. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    42

    Standard

    #15
    ...Ich habe mein Navi ins Cockpit gehängt und finde das die Sicht nicht eingeschränkt ist, das Navi aber trotzdem schön im Blickfeld liegt und gut zu bedienen ist. Bügel ist der Originale, der beim Navi dabei ist und zum sichern des Navi´s dann die TT-Halterung. Auch mit Vibrationen gibt es keine Probleme
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_1170.jpg   img_1172.jpg   img_1174.jpg  

  6. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #16
    Hallo Tobinger,

    würde das Navi auch immer wieder oberhalb der Instrumente verbauen. Habe ich bei meiner GS so gemacht. Die Sicht nach vorne wird dabei nicht behindert, aber du kannst immer ganz locker einen kurzen Blick aufs Navi werfen. Finde ich prima (Bedienung klappt auch). Und bei meinem Zumo 660 kommen sich Navi, Scheibe und Instrumentendraufsicht eigentlich auch nicht in die Quere, obwohl ich zusätzlich noch die abschließbare Halterung von TT verbaut habe.

    Gruß

    Martin

  7. Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    177

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Tobinger Beitrag anzeigen
    Hi,
    die Lösung gefällt mir auch gut aber passt die Steckdose mit der originalen Scheibe der Gs und kann ich diese dann noch im ganzen Bereich verstellen?
    Was ist das für ein Halter fürs Navi? Verdreht der sich nicht beim Fahren?

    VG
    ...passt alles wunderbar und hält auch bei Unebenheiten:
    http://www.ebay.de/itm/380180237507?...fvi%3D1&_rdc=1

    Steckdose ist von Lo...is

  8. Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    167

    Standard Hallo

    #18
    Zitat Zitat von Knappi Beitrag anzeigen
    ...passt alles wunderbar und hält auch bei Unebenheiten:
    http://www.ebay.de/itm/380180237507?...fvi%3D1&_rdc=1

    Steckdose ist von Lo...is
    Hi,
    Hast Du denn von der Halterung inkl. Navi an der GS paar Fotos

    Grüße

  9. lechfelder Gast

    Standard

    #19
    Hallo Tobinger,

    hast Du schon mal die original BMW-Halterung für die 12er GS in Erwägung gezogen?

  10. Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    167

    Standard Hallo

    #20
    Zitat Zitat von lechfelder Beitrag anzeigen
    Hallo Tobinger,

    hast Du schon mal die original BMW-Halterung für die 12er GS in Erwägung gezogen?

    Hi,
    welche ist das? Benötige da zusätzlich diesen rohrbogen?

    VG


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Navi-Halterung für BMW Navi IV
    Von sommer im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 20:29
  2. Suche Original BMW Navi-Stromkabel für Garmin 2610/BMW Navi 3
    Von stoe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 04:28
  3. original R1200GS Navi Haltebügel / Navi Halter
    Von BinEilig im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 12:41
  4. Navi und Navi Halterung für F800GS?
    Von hkais im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 09:34
  5. Medion Navi oder ähnliches PKW-Navi
    Von Thomas FFM im Forum Navigation
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 00:00