Ergebnis 1 bis 9 von 9

Navi - Montage

Erstellt von Oxygen, 28.07.2007, 18:56 Uhr · 8 Antworten · 2.654 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    105

    Ausrufezeichen Navi - Montage

    #1
    Hallo Q - Gemeinde

    Wollte fragen wo Ihr Euer Navi (TOMTOM) so montiert habt und vor allem wie ?
    Vielleicht habt Ihr auch ein paar Foto`s das man`s besser sieht ?

    Gruß
    Gerhard

  2. stephan62 Gast

    Standard Montage TTR an 12er GS

    #2
    Hallo Oxygen,

    an meiner 12er siehts wie auf dem Bild gezeigt aus. habe nur original Teile welche auch Bestandteil des Riders sind verwendet.
    Montage mittels Ram Mount Kugel und Befestigungs Satz an der Halterung der Scheibe.
    von unten noch eine kleine selbst angefertigte Platte untergelegt und schon hält alles. mittlerweile seit fast 3t km und es wackelt oder verschiebt sich keinen Millimeter.


    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dscf0001.jpg  

  3. stephan62 Gast

    Standard

    #3
    und hier noch ein Photo.

    da man ja sooooooo viel davon liest das sich der Rider oftmals selbst ständig macht während der Fahrt habe ich Ihn natürlich mittels Kabelbinder und Schlüßelring zusätzlich gesichert
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dscf0007.jpg   dscf0006.jpg  

  4. Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    317

    Standard jetzt werde ich frech...

    #4
    schon mal etwas von Symmetrie- Achse geglesen und gehört ?
    Schlüsselring und Kabelbinder ... wie lauten da denn die Ersatzteilnummern vom freundlichen

    Mühe allein genügt nicht, sondern auch die Liebe zum Detail !

    Das gezeigte Bild wäre für mich nur zum probieren und hat mit endgültiger Lösung nichts zu tun...
    ohne Navi immer Ram-mount spazieren fahren käm für mich in den Rucksack.

    ich bin Ästhet und gestaltender Handwerker ! somit war ich zufrieden, dass mein Penni - Navigon einen Saug- Adapter hatte... einfach auf den Tacho gesogen, hielt wie eine !, und nach beendeter Fahrt komplett vom Moped und aus der Bordsteckdose gerupft das Kabel...Ende Nordmende und keine hässlichen Gegenstände, die die Optik zerstören...
    Den Tacho verdecken während der Fahrt : kein Problem, Navi zeigt die gefahrene Geschwindigkeit mit an. Punkt.

  5. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Standard

    #5
    Hallo Oxygen,

    habe mein Navi mit Hilfe eines Ram-mount plaziert. Auf meiner 1150er hatte ich mir selber einen Halter angefertigt und der berücksichtigte auch "die Symmetrie". Sah zwar ganz gut aus allerdings deckte das Navi diverse Kontrollleuchten ab, was auf die Dauer ziemlich nervte. Aber schau doch mal hier

    http://www.bikertech.de/cgi-bin/webs...kel=BMW_zentra

    oder hier

    http://www.touratech.com/shops/001/i...69f9af513d6501

    Auch WU http://www.wunderlich.de/ bietet unter der Best-Nr.Best.-Nr.: 8600880 einen speziellen Halter für das TomTom an.

    Vielleicht findest Du da eine Lösung. Wichtig ist für mich, dass das Navi optimal ablesbar ist. Auch sollte es so plaziert sein, dass es man es während der Fahrt noch bedienen kann, wenn es denn sein muß.


    Übrigens "Peter blau" hat Deine Antwort mit der ursprünglichen Frage nur wenig zu tun. Und ein Navi mit einem Saugnapf auf den Tacho zu klatschen spricht nicht gerade von Liebe zum Detail, geschweige denn von den Fähigkeiten eines gestaltenden Handwerkers mit ausgeprägtem Hang zur Ästhetik. Stephan 62 hat sich immerhin was einfallen lassen und sich bemüht eine Möglichkeit aufzuzeigen, was man von Deinem Beitrag nicht gerade behaupten kann. Nix für ungut, aber hier wurde nach Tips gefragt und ich persönlich finde es vollkommen unangebracht über vorgestellte Lösungen herzuziehen. Das gilt um so mehr, wenn der Kritiker selbst kein vernünftigen Vorschlag aufzeigt.

    Grüße
    Scrat

  6. Registriert seit
    28.04.2007
    Beiträge
    449

    Standard

    #6
    Ich habe mein TTR2 mit dem Material befestigt, das mitgeliefert wird. Links am unteren Lenkerzug mit der U-Schelle (Gummischlauch drum) den Kopf für die RAM befestigt und diesen so ausgerichtet, dass das Navi neben der linken Lenkerarmatur über dem Lenker steht. So wird nix verdeckt, es ist gut sicht- und bedienbar.

    Foto hab ich nicht und bei dem Sauwetter gehe ich nicht zur Garage ;-)

  7. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard

    #7
    Schau doch mal hier:

    http://www.motcom-edmeier.de/edmeier/index.html

    Ich habe meinen Quest 2 daran befestigt, vielleicht geht es auch mit dem TomTom

  8. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    101

    Standard

    #8
    Schau doch mal hier: Endlich gelöst: so ist mein TOMTOM montiert!
    Dort habe ich beschrieben, wie ich meinen montiert habe.

    Grüße,
    Simon

  9. lechfelder Gast

    Standard

    #9
    Hallo Gerhard,

    ich habe mir da selber eine Halterung aus den mitgelieferten Teilen gebastelt und diese auf der Cockpitabdeckung von TT montiert. Kleinteile haben nicht viel gekostet und schaut m.E. auch nicht schlecht aus. Wenn man sie nicht braucht ist diese leicht abzubauen. Der einzige Nachteil war, dass ich zwei TT-Blenden übereinander legen musste. Die Vibrationen am Rider waren ansonsten zu stark.

    tt-halter-1.jpgtt-halter-2.jpgtt-halter-3.jpg

    Bin mit dieser Lösung jetzt sehr zufrieden. Finde vor allem die Position oberhalb der Tachoeinheit optimal.


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Original BMW Navi-Stromkabel für Garmin 2610/BMW Navi 3
    Von stoe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 04:28
  2. original R1200GS Navi Haltebügel / Navi Halter
    Von BinEilig im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 12:41
  3. Navi und Navi Halterung für F800GS?
    Von hkais im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 09:34
  4. ideale Navi-Montage-Lösung
    Von Bernd_GS1150 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 21:26
  5. Medion Navi oder ähnliches PKW-Navi
    Von Thomas FFM im Forum Navigation
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 00:00