Ergebnis 1 bis 5 von 5

Navi-Stecker "Dicht"?

Erstellt von Jean, 06.04.2010, 23:46 Uhr · 4 Antworten · 895 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    38

    Standard Navi-Stecker "Dicht"?

    #1
    Hallo Zusammen,

    auch auf die Gefahr hin, daß ich mich als kompletter Elektrik-Laie oute, frage ich mich, ob die Steckverbindung zwischen dem Navi-Stecker und dem TT-Cartool-Gegenstück noch zusätzlich abgedichtet werden sollte.

    Habt Ihr zusätzlich mit Isolierband abgedichtet, oder ist die Verbindung so konstruiert, daß kein Wasser eindringen kann (oder wäre das auch egal ).

    Also, bitte nicht schlagen...hab mit der Suchfunktion nix finden können...

    Grüße, Jean

    Ach so: Mein Mopped ist eine 2009er ADV...die mir vieeel Spass macht

  2. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #2
    ja, ich bin auch noch nicht zufrieden mit der normalen steckverbindung.
    da sich mein stecker unterhalb des zündschloss befindet, ist dieses denm wetter ausgesetzt und wasser kann sich in dem stecker sammeln.

    mal sehen ob ich das ganze noch mit selbstverschweißenden tape abdichte...

  3. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #3
    Also meine Steckverbindung hängt da so schon beim zweiten Motorrad und auch nach 6 stündigen Dauerregenfahrten ist nichts passiert. Wen es stört, der ziehe einen Schrumpfschlauch darüber.

  4. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
    Also meine Steckverbindung hängt da so schon beim zweiten Motorrad und auch nach 6 stündigen Dauerregenfahrten ist nichts passiert. Wen es stört, der ziehe einen Schrumpfschlauch darüber.
    wie wir ja jetzt aus den ganzen berichten wissen, hängt das teil bei jedem zweiten ja anders.
    mein z.B. wie beschrieben unterhalb des zündschloss mit öffnung nach oben.
    während der fahrt eher unproblematisch, wenn sie jedoch irgendwo im regen steht, könnte sich im schlimmste fall wasser im stecker sammeln und bei einschaltern der zündung einen kurzen verursachen.
    wie gesagt, theoretisch und im schlimmsten fall. sollte man trotzdem bedenken...

  5. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    38

    Standard

    #5
    Na ja, ich werde dann mal versuchen ordentlich zu isolieren. Dann hab ich ruh und muß mir keine Gedanken machen, wenn die Q mal im Regen übernachtet bzw. ausgefahren wird...

    Grüße, Jean


 

Ähnliche Themen

  1. Suche ein "Navi", für Erklärung bitte lesen
    Von TobyG im Forum Navigation
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 09:53
  2. Verkaufe Garmin Navi "nüvi 300"
    Von vernagt im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 18:43
  3. Bitte um Hilfe - Navi "verschwunden"
    Von K12R-Stefan im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 10:21
  4. Anschlußkabel für´s Navi R1200GSA "CARTOOL"
    Von GS-TACH im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 12:43
  5. ...der "gelbe Stecker"
    Von XVIPER1303 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 13:17