Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Nebelscheinwerfer

Erstellt von King, 29.12.2007, 19:46 Uhr · 18 Antworten · 2.950 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    759

    Standard

    #11
    also mir gefällts nicht so gut, vor allem auf dem mittleren Bild sieht der Halter irgendwie verloren aus.

    Gruß
    Erfried

  2. Anonym3 Gast

    Standard

    #12
    also mir gefällts nicht so gut, vor allem auf dem mittleren Bild sieht der Halter irgendwie verloren aus.
    Echt...na dann schaue dir das 1x an einer 1200er ADV an...Hallo BMW...billiger und primitiver geht es wirklich nicht mehr...

    Gruß

  3. Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    148

    Beitrag Lichtausbeute

    #13
    Abhängig von der Ausrichtung: Wenn gemäß Ausrichtung "Nebelscheinwerfer": Links und recht + Vorne sichtbar erkennbar (mein 3 Jahre alter A6 kann das auch nicht besser).

    Ich hab die Teile mehr als passives Sicherheitsplus positioniert.

    Konkret: Weit nach oben. Dadurch natürlich keine große Wirkung an Lichtausbeute. Dafür etwas mehr "Erkennungswert" mit sehr hellen, minimal blaulichen Licht. Hat etwas von Xenon-Effekt. Werde damit bei Sonnen schein auf jeden Fall besser wahrgenommen (hoffe ich).
    Einsatzzweck: Wenn ich vorsätzlich den erlaubten Temporange verlasse

    Ansonsten schone ich lieber meine Batterie / Lichtmaschine (110 Extrawatt)

    Für die 25 Euro auf jeden Fall o.k.

    Danke bezühlich dem Link mit dem Lous-Schalter. Nun leider etwas spät Aber vielleicht für die nächste Anwendung? Mikrowelle, Kaffeemaschine?

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #14
    Zum Thema Lichtausbeute kann ich sagen, mit den beiden FF50 eingeschaltet faellt der GS Lichtkegel kaum noch auf.

    Ich mache bei Gelegenheit mal ein Set Vergleichsfotos.

  5. pbr
    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    240

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Zum Thema Lichtausbeute kann ich sagen, mit den beiden FF50 eingeschaltet faellt der GS Lichtkegel kaum noch auf.

    Ich mache bei Gelegenheit mal ein Set Vergleichsfotos.

    Hi Peter, hattest Du schon Gelegenheit?
    Grüße
    Patrick

    P.S: bist Du Member im BMW Club Singapore?

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #16
    Wahrscheinlich am kommenden WE.

    P.S.: Nee, die Beitraege im BMW Singapur Club sind mir (und anderen) zu hoch. Die Unzufriedenheit ueber den BMW Distributor hier in Singapur ist auch enorm. Leider. Es haben schon einige angefangen GS'e privat zu importieren. Wenn man weiss was das fuer eine Arbeit ist, dann weiss man auch, dass der Frust teilweise extrem sein muss. Aber jetzt weiter mit den Schweinwerfen

  7. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    158

    Standard

    #17
    Hallo Andreas!!

    Ich hab da mal ein Problem!!
    Ich möchte auch gern an meine 12er GS Nebelscheinwerfer anschliessen.
    Montageanleitung unter folgendem Link:

    http://www.mo-tech.de/anbauanleitung...87cc3191910d77


    Wenn ich die aber direkt an die Batterie anklemme (so wie beschrieben), kann doch jeder der vorbeikommt ,mir das Licht anschalten und mir die Batterie leer saugen.
    Da bei dem Anbausatz kein Relais dabei ist, habe ich nun folgende Frage!!
    Kann ich trotzdem mein Dauerstrom für den Schalter vom Standlicht abnehmen, auch ohne Relais???
    Wäre nett wenn Du mir mal nen Tip geben könntest.
    Ich habe schon laufend im Netz gesucht , aber noch nichts gefunden.

    Gruß aus Nordhessen
    Horni

  8. Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    148

    Standard Rückinfo

    #18
    Die Scheinwerfer bracuhen schon kraftig Strom (ca. 8-10A). Wenn Du die an dem Standlicht anschlisst (1A), geht dort die Sicherung durch.

    An der Hauptbeleuchtung geht auch anicht, da Die auch nur 5A zieht.

    Also direkt die Lampen, aber das ist wichtig, mit Relais anschliessen.

    bedeutet: relais schaltet dann die Hauptbatterie durch.Sicherheitshalber aber mit 16A absicher.

    Das Relais schaltest Du dann über den Schalter an die Standlichtbirne. Somit kann keiner die Lampen ohne Standlicht an einschalten.

    Funktioniert bei mir auf jeden Fall problemlos. Wenn Du mir den Schaltplan vom Relais schickst, kann ich Dir gerne sagen, welcher Kontakt wo angeschlossen werden sollte.

    Relais: Irgend ein 12V relais von POLO oder Louis oder ATU ect. Bei meine 20 Euro Lampenset von ATU war das Dingen sogar dabei

  9. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    158

    Standard

    #19
    Danke schon mal im vorraus!!
    Ich besorge mir dann ersteinmal ein Relais und melde mich dann wieder !!

    Grüße aus Nordhessen
    Horni


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Nebelscheinwerfer
    Von ralleman im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 19:09
  2. Nebelscheinwerfer F 650 GS Tw
    Von Q-lenker im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 12:26
  3. Suche Nebelscheinwerfer
    Von hornet0104 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 18:14
  4. Nebelscheinwerfer
    Von Knut-Wi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 23:00
  5. Nebelscheinwerfer
    Von B2 im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2006, 14:14