Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Nebenzuendkerzen checken - wie am besten?

Erstellt von alexisan, 13.11.2013, 06:04 Uhr · 11 Antworten · 1.834 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    237

    Standard Nebenzuendkerzen checken - wie am besten?

    #1
    Hallo zusammen,

    meine Kuh laeuft seit kurzem im Leerlauf nicht mehr wirklich rund. Ich moechte mal mit den Kerzen und Spulen beginnen.
    Kerze rausdrehen, im Stecker an den Motor halten und gucken ob's funkt klappt ja wohl nicht.

    Was sagen die Experten?

    Danke und Gruss, Alex

  2. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #2
    Warum sollte das nicht klappen.

    Einfacher wäre es aber mit einer separaten Kerze und die Nebenkerze bleibt drin.

  3. Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    237

    Standard

    #3
    stimmt, gute Idee...

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    dann weiß man aber nicht, ob die eingeschraubte Kerze funkt. Stecker der Nebenkerzen abziehen und schauen, ob sich am Lauf des Motors etwas ändert. IdR sollte der erst dann anfangen, unrunder zu laufen

  5. Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    237

    Standard

    #5
    ok, check ich als erstes.
    Frage zu den Kerzen. Das sind wohl die Originalen: MAR8B-JDS
    Gibts hier in East London/Suedafrika gerade nicht. Welche anderen gehen dann auch? Oder sind das wieder BMW spezial ersatzteile?

    Alex

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #6
    bei meiner 07er wurden auf Garantie zwei Mal die Zündspulen gewechselt, weil es die zerschossen hatte, typischerweise sind das wohl meistens die der Nebenkerzen

  7. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #7
    Über welche GS sprechen wir hier?

    Zündkerzen bis einschließlich MÜ: 4 x DCPR8EKC oder als Iridiumkerze DCPR8EIX
    Zündkerzen TÜ: ausschließlich 4 x MAR8B-JDS

    CU
    Jonni

  8. Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    237

    Standard

    #8
    sorry MÜ, TÜ ??

    habe eine 2010 DOHC.

    Alex

  9. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #9
    MÜ = Modellüberarbeitung 2008 und 2009.
    TÜ = technische Überarbeitung ab 2010.

    Also ist für deine GS nur die Zündkreze MAR8B-JDS zulässig.

    CU
    Jonni

  10. Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    237

    Standard

    #10
    teuer....
    danke!

    - - - Aktualisiert - - -

    und da geht nix anderes?? kann doch nicht sein, oder?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hat Yamaha den besten Sound?
    Von beiker im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2012, 10:43
  2. Wie am besten impraegnieren?
    Von Dobs im Forum Bekleidung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.09.2012, 14:08
  3. Die besten Motorradstrecken
    Von mm1000 im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 16:49
  4. Radlager checken
    Von cookie87 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 14:37
  5. Wie checken ob Batterie kaputt
    Von Dr Schwob im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 12:44