Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 54

Neu-/Wiedereinsteiger

Erstellt von Chris-198, 21.10.2011, 14:47 Uhr · 53 Antworten · 6.766 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #41
    Hallo Christian,

    wenn Geld keine Rolex spielt, macht ne Vollausstattung immer Sinn (es sei denn, du bist Purist oder scheust Reparaturkosten bei langer Haltedauer). Und solche Dinge wie ESA bringen einfach ne ordentliche Portion Variabilität und wahlweise Komfort oder Sportlichkeit in unser Moppedfahrerleben.

    Bezüglich der Traktionskontrolle bei der GS sollte man sich aber nix vormachen: Auf rutschigem Untergrund beim Beschleunigen ohne Schräglage spielt sie ihre Vorteile aus. Beim Herausbeschleunigen aus Schräglage (z. B. bei Nässe) hat sie ihre Grenzen und verhindert nicht das Ausbrechen des Hinterrads.
    Die Traktionskontrolle z. B. der S 1000 RR kann da schon wesentlich mehr, da sie wesentlich aufwendiger aufegebaut ist und solche Dinge wie z. B. die Schräglage berücksichtigt.

    Viel Spaß beim Probefahren und Gruß

    Martin

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #42
    .

  3. Registriert seit
    29.03.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    #43
    Vielen Dank für die Tipps. Ich bin ein wenig verunsichert, weil einer meiner Freunde meinte, dass die 1200er GS einfach too much wäre. Ich bin ja nicht nur 10 Jahre nicht mehr gefahren, sondern habe generell wenig Fahrpraxis. Das mit der Kohle ist natürlich ein Argument, aber ich sehe es einfach so: Alles was Sicherheit bringt kann nicht zu teuer sein. Die 800er GS wäre da natürlich auch eine Alternative, aber ich sag mir halt die paar PS mehr und die 20 KG mehr an Gewicht (der 1200er) machen den Bock sicherlich auch nicht fett.
    Ein anderes Moped was ich noch im Auge habe ist die Suzuki V-Strom 650 ABS. Ich werde die Dinger einfach mal Probefahren, aber das dauert leider noch ein wenig, weil mein neuer Helm nicht direkt lieferbar war und mein alter Helm einfach nicht mehr passt, warum auch immer

    Viele Grüße

    Christian

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Wiedereinsteiger1981 Beitrag anzeigen
    Ein anderes Moped was ich noch im Auge habe ist die Suzuki V-Strom 650 ABS.
    übrigens auch ein sehr feines Mopped mit großem Gebrauchtangebot. Und solange du ohne Sozia fährst bist Du damit auf den ersten 20.000 km nicht langsamer als auf der GS.

  5. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Wiedereinsteiger1981 Beitrag anzeigen
    Ich bin ein wenig verunsichert, weil einer meiner Freunde meinte, dass die 1200er GS einfach too much wäre.
    ...
    Die 800er GS wäre da natürlich auch eine Alternative, aber ich sag mir halt die paar PS mehr und die 20 KG mehr an Gewicht (der 1200er) machen den Bock sicherlich auch nicht fett.
    Ein anderes Moped was ich noch im Auge habe ist die Suzuki V-Strom 650 ABS. Ich werde die Dinger einfach mal Probefahren, aber das dauert leider noch ein wenig, weil mein neuer Helm nicht direkt lieferbar war und mein alter Helm einfach nicht mehr passt, warum auch immer
    Manchmal sollte man einfach nicht auf die Kumpels hören. Die wollen u. U. gar nicht, dass du so ein geiles Mopped fährst. Und evtl. haben die noch nie ne GS selbst gefahren (mal ganz böse gedacht). Da ist es manchmal besser, die eigene Frau zu fragen, weil die möglicherweise ganz anders denkt und weiß was ihr Mann braucht.
    Ne 800-er GS ist nicht mit nem Boxer zu vergleichen. Und sowas wie ESA gibt es bei der nichtmal für Geld oder gute Worte. Dem einen gefällt der Boxer, dem anderen eben nicht.
    Und zuletzt kann auch eine V-Strom, ne Versys oder auch ne Transalp das richtige Bike für dich sein.
    Ausprobieren heißt die Devise.

  6. Registriert seit
    29.03.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    #46
    Danke Baumbart, ich werd die Suzuki auch mal Probefahren.
    @ QM 7: Mein Kumpel fährt ne 1000er Fazer und ist ist die GS auch schonmal gefahren und er liebt die GS. Er wollte sie sich auch schon selber zulegen, aber sie war ihm glaub ich zu teuer. Er meinte, dass die GS ordentlich Dampf hat, aber darauf kommt es mir gar nicht an. Ich finde das Moped sieht einfach super aus, ich sitz dadrauf super bequem und die ganzen Helferlein finde ich super wichtig, gerad als Wiedereinsteiger/Anfänger. Ich war letzte Woche bei BMW und hab mir das Ding nochmal angesehen und mich draufgesetzt. Ich finds klasse. Die etwas höhere Sitzposition finde ich auch gut. Ich hab den BMW Fuzzi auch was zum Mopd gefragt, wie sie sich so verhält usw. Hab ihm auch mitgeteilt, dass ich noch NIE ein Moped mit so viel Bums gefahren bin. Er meinte daraufhin eigentlich gar nix, nur dass sich das Moped von alleine fährt.

    Viele Grüße
    Christian

  7. Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    10

    Standard

    #47
    @ Wiedereinsteiger1981:
    Nachdem ich Ewigkeiten gebraucht habe einen Helm zubekommen, habe ich heute die erste Runde gedreht.
    Die erste Stunde habe ich ein Warm-Up-Training bei der örtlichen Fahrschule gemacht.
    Slalom fahren, Bremsen etc. Hat sich gelohnt.
    Hätte gedacht, dass es nach 10 Jahren, etwas länger dauert wieder rein zukommen, lief aber bereits nach dem Training ziemlich gut.
    Bereue keine Sekunde die GS gekauft zu haben.

    Grüße Chris

  8. Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    58

    Standard

    #48
    oh, bin gerade in genau der selben situation. bin ca 15 jahre nicht mehr motorrad gefahren ... nur letztes jahr im urlaub mal 2 tage mit nem roller auf malta ^^ zählt natürlich nicht

    bin 198cm 100kg. habe vor 15 jahren, nach meinem führerschein, 2 jahre die F650 gefahren. habe damals schon immer auf die große GS geschielt, mich beim händler auch mal drauf gesetzt aber immer angst gehabt ^^. ich glaub damals war die R1000GS aktuell.

    anfang dieses jahr hats mich nun aber gepackt und ich hab mich entschlossen wieder zu fahren. hab mich beim händler natürlich wieder auf eine aktuelle 1200GS Adventure gesetzt (die stand aufm hauptständer) und hatte plötzlich super respekt vor dem monster, um nicht zu sagen "angst" ... hab mich nicht mal getraut die abzubocken...
    bin dann rüber zu den F800GS geschländert, drauf gesetzt ... fühlte sich wie damals die 650 an. abgebockt, bissel hin und her bewegt, gutes gefühl...

    habe mich dann entschieden erst eine 800GS übers WE zu mieten.
    gesagt getan, hat echt spaß gemacht das WE. bin lockerer und selbstbewuster geworden. danach hatte ich den mut die 1200GS einen tag zu fahren. und siehe da, null problem. die fährt sich so super! geht gefühlt sogar leichter in die kurve als die 800GS. dass die 1200GS schwerer ist merkt man fast gar nicht beim fahren. hab sie auch mal im stehen nach links und rechts gelehnt um ein gefühl zu bekommen. sie ist schon ein schweres mädchen ^^

    nach dem tag auf der 1200GS hab ich, leichten herzens und sogar mit großer vorfreude, eine probefahrt auf der Adventure gemacht.

    und so hab ich mein traummotorrad gefunden. jetzt such ich mir nur noch ne gebrauchte aus und los gehts ^^

  9. J.S
    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    187

    Standard Kaufen

    #49
    Moin Chris,
    kaufen,

    Nach dreizehn Jahren ohne Motorrad (Haus, Baum, Kind) habe ich mir letztes Jahr die GS TB gekauft.
    Die GS war immer mein Traummotorrad.
    Der Kauf hatte sich um ca. 2 Jahre verzögert weil ich tierische Angst vor einer Probefahrt hatte.
    Letztes Jahr war es auf Drängen meiner Frau soweit.
    Raufgesetzt und nach 3 Sekunden stand mein Entschluss fest.

    Die Kuh zu reiten ist einfacher als Fahrrad fahren.

    Mit bestem Gruß

    J.S

  10. Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    55

    Standard

    #50
    ja ich glaube auch das die GS das meistverkaufte Motorrad der Welt ist weil jeder Anfänger damit fahren kann bremsen in Kurven runterschalten nachlenken absteigen nebenher laufen und wieder drauf alles geht fahre seit 44 Jahre Zweirad die letzten Jahre so 10-15000 km im Jahr und immer wenn ich längere Zeit die GS gefahren bin dann wieder auf meine K1200s steige merke ich erst wie präzise und gekonnt die um die kurven gefahren werden muss sie verzeiht nichts JA die Q ist ein tolles Moppet ich liebe sie ( meine Ks auch)


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wiedereinsteiger aus Ba-Wü
    Von ReneS im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 15:14
  2. Wiedereinsteiger
    Von Boxer Peter im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 18:33
  3. noch'n Wiedereinsteiger
    Von GS-Oli im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 23:06
  4. Wiedereinsteiger aus OWL
    Von hesteketi im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 12:59
  5. Wiedereinsteiger
    Von defan im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 01:06