Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

neue (alte) GS im Stall

Erstellt von palmstrollo, 26.09.2012, 20:21 Uhr · 19 Antworten · 2.569 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #11
    Hallo Hermann :-)
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Soderle.
    Nachdem ich hier ja bereits geschrieben hatte, warum ich mich von der undichten 12er GS trennen muss (sie wurde nach Litauen verkauft; kein Deutscher wollte sie haben), habe ich mir heute eine Nachfolgerin gekauft.
    Die "Alte" 05er hatte mit 115 tkm ja bereits einige Kilometer hinter sich gebracht; die letzten 7 tkm waren von der Inkontinenz begleitet. Die "Neue" ist aus 06 und hat "erst" 44 tkm gelaufen. Sie wurde mehr gefahren als geputzt. Da habe ich noch ein wenig Arbeit. Dafür merkt man die fehlenden 75 tkm doch ganz deutlich. Hätte ich nicht gedacht. Besonders das Schalten ist bei dem jüngeren Getriebe wesentlich exakter, wenngleich das alte nicht ausgeleiert ist. Das Spiel im Antriebsstrang ist wesentlich geringer; hier schlägt nix.
    Mit einem Preis von 6650€ bin ich auch zufrieden. Sie ist von privat; der Kauf vom Händler bei der "Alten" hat ja auch nicht wirklich geholfen. Aber da ist der Anwalt ja noch dran....
    Drückt mir die Daumen, dass die rote (mit schwarzen Seitenteilen) weniger Ärger macht, als die blaue.
    Klasse, das hört sich doch richtig gut an. Herzlichen Glückwunsch, viel Spaß und (wichtig!) keine Unfälle mit der neuen Schönheit. Der Winter steht ja vor der Tür. Die Kohle, die Du jetzt an Sprit sparst und die Zeit zum Fahren, kannst Du jetzt wunderbar in Putzen usw. investieren.

    Ich hab ja ne ganz neue. Und ehrlich gesagt, soo der Burner ist das Getriebe auch nicht im Vergleich zu meiner alten 1150er. Da hatte ich den Schalthebel neu gelagert und das gute Castrol drin und die Schaltbarkeit stand der neuen 12er in nix nach.

    Nicht das ich sagen will, dass das Getriebe der neuen schecht ist, aber wirklich besser ist es definitiv nicht. Wenn es warm ist, kommt auch das berühmte "Klonk" und die Gänge rasten auch nicht besser ein als bei der Alten. Eher das Gegenteil, der 6. ist ne echte Diva. Den Fuß nehme ich grundsätzlich immer erst nach dem Einkuppeln unter dem Schalthebel weg, sonst muss ich damit rechnen, dass es zum Gangspringer kommt. Bei dem neuen Getriebe löst das dann bei mir Herzsprünge aus. Ich will ja lange was davon haben und nicht auf den ersten Km (5'Km hab ich schon ) alles kaputt fahren.

    Solche Mätzchen hat die alte 1150er nie gemacht.

    Fazit: Schalten tue ich genau so, wie bei der Alten.

    Ach ja, Bilder bitte

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Salem Beitrag anzeigen
    ...
    Ach ja, Bilder bitte
    naaaa gut. Aber nur eines
    Sorry für die Quali, aber mehr gibt mein Eierfön nicht her.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 1200-gs.jpg  

  3. Spätzünder Gast

    Standard

    #13
    Na dann,

    allzeit gute Fahrt und weniger Stress mit der neuen (alten?)

    Gruß aus Berlin

    Stefan

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #14
    Hi :-)

    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    naaaa gut. Aber nur eines
    Sorry für die Quali, aber mehr gibt mein Eierfön nicht her.
    Schick...

    und soo ungeputzt sieht sie doch gar nicht aus. Nur an den Edelstahlkrümmern da kannst Du Dich austoben.

  5. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    #15
    Glückwunsch zum Schnapper und viel Spaß damit!!

  6. Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    626

    Standard

    #16
    Ich wünsche Dir Viel Glück und Spass damit.

  7. GS-Reiner Gast

    Standard

    #17
    Herman, allzeit gute und unfallfreie Fahrt wünscht:


    Reiner

  8. Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    #18
    Viel Glück mit der Neuen!
    Willy

  9. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #19
    So.
    Ich habe dann mal ein wenig schrauben müssen, weil der Service mehr als fällig war.
    Jetzt hat die Gute sämtliche Öle und Filter neu, neue Kerzen, neuer Poly-Riemen und zu guter Letzt noch alle 4 Bremsflüssigkeitskreise mit frischer Brühe befüllt.
    Danach ging's ab an die Tanke zum Hochdruckreiniger. Dank S100 Total-Reiniger wurden selbst die wohl nie geputzten Kühlrippen am Zylinder wieder sauber. Jetzt strahlt sie und wartet (wie ich) auf schönes Herbst-Wetter.
    Bilder kommen auch gelegentlich.
    btw: hat jemand noch eine schwarze, normal hohe Fahrersitzbank über?

  10. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #20
    Hier noch die versprochenen Bilder.
    Man sieht deutlich den Unterschied zu vorher.
    Ich bin dann heute noch eine kleine Runde durchs herbstliche Oberbergische gefahren. Sie läuft einwandfrei (und dicht ist sie auch )
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_0299.jpg   img_0298.jpg   img_0301.jpg   img_0302.jpg  

    img_0300.jpg  


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Meine Neue Alte
    Von Michael Braner im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 20:56
  2. Die neue Alte
    Von bike4momo im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 22:43
  3. Neue alte GS in Philippsburg
    Von lothar im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 21:17
  4. Neue (alte) Q im Rheinland
    Von TOBEWO-Q im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 10:37
  5. Neue Q im Stall ;o))
    Von stoe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 20:08