Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Neue GS 1200 also ne 08 oder ne 07er

Erstellt von Qstall, 21.04.2008, 21:07 Uhr · 10 Antworten · 2.390 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    174

    Standard Neue GS 1200 also ne 08 oder ne 07er

    #1
    Hallo Fangemeinde,

    fahre am Samstag die neue beim freundlichen. Das Fahrzeug hat wie wir alle wissen, den "neuen" Motor, das kürzere Getriebe, das neue ESA usw.
    Auf Grund dieser vielen neuen tollen Sachen, lasse ich mich einfach mal überraschen. Ich habe bereits im Vorfeld erwähnt dass ich ein wenig von der Leistung der 07er enttäuscht bin,Leistung....?!?!? Daher auch immer wieder mal die Überlegung Tuning ...?
    Jetzt bei der neuen sollte ja die PS Differenz kein Thema mehr sein, 105PS 115Nm.#
    Wie sind eure Erfahrungen, soll ich direkt den Akrapovic oder eine SR- Racing bestellen ist die Leistung bei 1300km schon vorhanden oder braucht die Kuh mehr Auslauf um hier die gesamte Kraft entfalten zu können?
    Ich will in meinem Verhandlungsgespräch wissen, ob ich einen SR oder Akrapovic aushandeln soll und wieviel er bringt.
    Wer hat Erfahrungen?

    Last es raus

    Bis dahin

    Gruß

    Qstalll

  2. Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    59

    Standard

    #2
    Du bist Dir aber schon im klaren, dass die "Neue" nur 5 PS mehr hat...

  3. Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    912

    Blinzeln

    #3
    Zitat Zitat von Qstall Beitrag anzeigen
    Hallo Fangemeinde,

    Ich habe bereits im Vorfeld erwähnt dass ich ein wenig von der Leistung der 07er enttäuscht bin,Leistung....?!?!? Daher auch immer wieder mal die Überlegung Tuning ...?
    Jetzt bei der neuen sollte ja die PS Differenz kein Thema mehr sein, 105PS 115Nm.#
    Wie sind eure Erfahrungen, soll ich direkt den Akrapovic oder eine SR- Racing bestellen ist die Leistung bei 1300km schon vorhanden oder braucht die Kuh mehr Auslauf um hier die gesamte Kraft entfalten zu können?

    Last es raus

    Bis dahin

    Gruß

    Qstalll

    Hi Qstall,

    an deiner Stelle würde ich mir die Anschaffung einer 12er GS wirklich nochmal überlegen, denn wie du ja selbst schreibst, bietet dir die 07er ja bei weitem nicht genug PS (Leistung). Glaubst du denn im Ernst, daß die 7 MehrPS der 08er + Akrapovic ESD dieses "Loch" glattbügeln. Da gibts doch am Markt ganz feine Möppis mit richtig Power,........sogar von BMW

  4. Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    174

    Standard

    #4
    Hi Jürgen,

    ich sag mal so, eine Probefahrt mit einer 12er GS war mir vor ein paar Monaten ermöglicht worden.
    Das Problem, das Teil hatte keine 1000km.
    Ich sprach dann mit verschieden Leuten und dabei kam heraus, dass das Mopped erst nach 10000km richtig frei ist und seine endgültige Leistung entwickelt.
    Akrapovic war damals nicht verbaut und alle sprechen von dem Leistungsloch bei 4500u/min welches durch die AKraanlage bzw. durch die SR_ Racing weggebügelt ist.
    Sollte die Leistung durch die neue Übersetzung in Verbindung mit der Auspuffanlage früher und deutlicher verfügbar sein, kann es nach meiner Einschätzung durchaus möglich sein, dass das Fahrzeug im Landstraßenfahrbetrieb das vermeitliche Leistungsloch verschwinden lässt.
    Alles in allem können dann die 105 Serien Ps ausreichend sein, trotzdem die Frage was bringt dann noch eine Akro oder eine SR Racing??ß
    Weil warum eine Originalanlage kaufen abbauen in die Garage legen und Geld für eine neue Auspuffanlage investieren macht doch keinen Sinn oder??

    Gruß

    Q STAll

  5. Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    174

    Standard

    #5
    ach so und dass stimmt die K1200r ist von der Leistungsentfaltung einfach geil, aber leider nicht vergleichabr, denn die Kuh ist einfach spitze vom HAndling, von der Sitzposition, für den Zweimannbetrieb, von der Reisetauglichkeit, von der Optik, einfach BMW Original........

  6. Registriert seit
    05.03.2008
    Beiträge
    27

    Standard

    #6
    N'Abend, Qstall,

    stand auch vor der Frage - bei einer GSA. Letzten Sommer eine GS '07 gefahren, dann eine GSA '07 mit 400 km. Einen so junioren Motor nimmt man nicht ran, das bringt man ja nicht übers Herz. Also kam sie mir träge vor.

    Das Thema hat mich verfolgt, habe auch über eine KTM Adventure nachgedacht. Dann vor zwei Monaten noch mal die GSA '07 getestet, eine eingefahrene. Wow! Das Ding ging ordentlich vorwärts. Konnte im direkten Anschluss eine 08er GSA mit ESA fahren. Schon beim Anfahren in der Tiefgarage war alles klar: Dank kurzem ersten Gang und geändertem Getriebe vollkommen anders. Der Rest der Fahrt hat das bestätigt.

    Geworden ist es eine GSA 08 mit ESA, Akra und wasweissich. Habe sie gerade eingefahren. Mit jedem Kilometer mehr Spass. Bin auch noch rennsportlich aktiv - Dynamik, Drehmoment und Handling vermisse ich nicht, ganz im Gegenteil. 110 PS und 115 Nm sind schon ganz brauchbar. Und noch ein Argument spricht aus meiner Sicht für eine 08er: Irgendwann - früher oder später - wird sie wieder verkauft. Dann wird eine 08er sicher gefragter sein, vor allem mit ESA. Also auch wirtschaftlich interessanter, aus meiner Sicht.

    Für was Du dich auch entscheidest: Viel Spass!

  7. Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    174

    Standard heute ist Samstag und ich hab sie die 08er gefahr´n

    #7
    Hallo Zusammen,

    10.00Uhr Ortszeit.
    Ich hab die Gs 08 übernommen zur Probefahrt.
    Ich kann nur sagen, absolut genial.
    Nun ja Vollausstattung alles vom Feinsten, 1500km auf der Uhr und richtig gut.
    Vom 1. Gang an eine Leistungsentfaltung wie ich mir das vorstelle.
    Sie verschluckt sich nicht, zieht sauber durch. Die Ganganschlüsse sind passend, bis 5000u/min absolut in Ordnung, und wenn man dannzum Überhlen ansetzt, zieht die Kuh sauber durch bis 8000U/min.
    Das Fahrwerk, wie schon oft beschrieben sicher fahrstabil und läßt sich druch Spurrillen, Flickstellen, Bodenwellen etc. nicht beeindrucken.
    Das ESA weiß ich nicht, ich fuhr allein und konnte nicht unbedingt nenneswerte Verbesserungen bei den jeiligen Einstellungen feststellen, ich fuhr fast immer auf Comfort Einstellung.
    Ich konnte das ABS testen, Klasse, das Fahrzeug verzögert einfach nur genial, ohne auch nur im Ansatz zu schlingern oder zu hart zu regeln.
    Einzig die ASC Funktion find ich ein wenig übertrieben.
    Bergan vollgas 2. Gang, Flickstellen und eine Kurve, da fing die Kuh an zu spucken, als wenn Du Ihr den Hals zuhälst, die Sekunden kamen mir vor, wie Minuten, sollte man noch einmal genauer unter die Lupe nehmen.
    Spritverbrauch ca. 80 kilometer gefahren, 4,7 Liter i.O. nach meiner Einschätzung.
    Die Sitzposition, ich bin 189 groß, Sitzbankeinstellung hoch absolut in Ordnung, man hat einen guten Knieanschluß und die Beinwinkel sind sehr angenehm.
    Windschutz bei 190 gut.
    Das Ding läuft ohne murren auf dem direkten Weg auff 220 in den Drehzahlbegrenzer.
    Die Lenkerstellung kann ich nur als ideal bezeichnen, da man die Fuhre jederzeit sicher im Griff hat.
    Leider war keine Akrapovic drauf, den Sound hätte ich mir gerne noch gegönnt.
    Also ich kann nur dringend raten, hin zum freundlichen und testen, für mich eines gerne genialsten Fahrzeuge unter der Sonne und endlich mit ausreichend Leistung.
    Übrigends, das Getriebe läst sich richtig gut schalten, die Schaltwege sind kurz, man findet die Gänge durch leichtes antippen wie beim Japppaner.
    Jetzt gehts in die Preisverhandlung, mal sehen, wie weit der freundliche belastbar ist.

    Bis später

    Gruß

  8. Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    1.804

    Standard

    #8
    Gratuliere zur Probefahrt und evtl zur Entschlußvervollständigung! Um das ganze abzurunden! Hol Dir noch ne SR-Anlage, die bringt`s auch nochmal mit 8 Pferden! Weil`s eh schon wurst ist bei der höchsten Pferdeklasse!

  9. Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    174

    Standard

    #9
    Hi ghost,

    ich finde die SR sieht irgendwie billig aus, oder gibt es für die 08er eine neue Version.
    Ich hörte die Hexa von Akrapovic soll auch Leistung bringen und die ist ja wohl top verarbeitet.

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #10
    optisch geben sich die beiden Töpfe wenig, wie ich finde.

    Keine Ahnung, wie der Akra taugt, der SR aber definitiv


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Batterie für 07er Adv. ??? 12 oder 14 Ah ???
    Von Richi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 19:34
  2. Brauche Euren Rat... 05er behalten oder doch 07er??
    Von huftier im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 11:02
  3. Neue '07er GS gekauft
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 23:15
  4. Neue 07er GS Kaufen oder nicht
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 04:14