Ergebnis 1 bis 6 von 6

neue gs!

Erstellt von scr, 30.04.2009, 21:36 Uhr · 5 Antworten · 1.550 Aufrufe

  1. scr
    Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    43

    Standard neue gs!

    #1
    Hallo leute,
    Also nach 27 jahren diverser japanischer 4zylinder hab ichs nun gewagt und mir eine 1200 gs dazu gekauft. Einfach weil sie lässig aussieht - der wunsch war einfach mal da nach was anderem. Meine eindrücke nach ein paar wochen:
    Gs hat alle extras ausser speichen und alarm, sowas gibt’s wohl nirgends so geballt. Leider ist die benzinrestanzeige bei vollem tank zu optimistisch, nach 300 km zu pessimistisch. Bei restreichweite 10 km tanke ich 17 liter. Getriebe ist in den unteren gängen geräuschvoll aber gut zu schalten. Alle komponenten wirken wertig. Sitzposition ist sensationell und entspannt, bedienung ist sehr gut, nur die blinkerbetätigung rechts ist vor allem dann unangenehm, wenn man gerade gefühlvoll gas auf- oder zumachen will. Habe gehört, dass das bald geschichte sein soll. Grösste umstellung ist natürlich der motor. Man braucht recht viel gas um anzufahren, und in den höheren gängen kann man unter 3000 kaum unter last fahren - vibriert. Darüber aber sehr kraftvoll und kultiviert bis oben. Drehzahlband ist dadurch eher klein. Gesamteindruck ist eher ruppig, der ventiltrieb deutlich hörbar. Kfr in der ausprägung vor 10 jahren gibt’s wohl nicht mehr, obwohl bei bestimmter drosselklappenstellung (wenig gas) leichte schwäche spürbar. In den gängen 1 und 2 ruckelts sogar manchmal ganz zart. Grundsätzlich braucht man für den motor ein wenig gefühl in der gashand bzw. Doch einige zeit an gewöhnung. Die richtigen einstellungen des motors dürften ein zentrales thema sein. Wirkt gefühlsmässig f. 105 ps eher matt. Vielleicht ist das die charakteristik oder weil sie noch neu ist.
    Obwohl eine enduro mit auch eher schmaler bereifung, kann man damit im winkelwerk wirklich ordentlich schnell fahren und muss sich eigentlich vor kaum jemanden "fürchten". Sehr wirkungsvolle bremsen. Vor kurven bei "gas zu" ist das auspuffpatschen sehr deutlich - eher ein akustisches thema. Alles in allem ein top fahrgefühl.
    Ist so meine erfahrung
    alex

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Wieviele Km hast Du runter? Das trifft den Charakter der GS wohl sehr gut. Ueber den Motor war ich auch erst etwas erstaunt. Der fuehlt sich subjektiv nicht nach der PS-Zahl an, ist aber tatsaechlich so stark wie die andere Reise-Enduro, die ich vorher hatte.

  3. Registriert seit
    29.03.2009
    Beiträge
    270

    Standard

    #3
    Das mit der Blinkerbetätigung finde ich auch etwas störend

  4. scr
    Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    43

    Standard

    #4
    hab jetzt 2000 km. bin heute auf meiner z 1000 eine runde gefahren - just another world! interessant war das service bei 1000 km. motor sprach ein bissel schlechter an, obwohl gut synchronisiert. werkstatt sagt: alles ok. jetzt merk ichs nimmer oder es ist besser. vielleicht einbildung...

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #5
    Obwohl eine enduro mit auch eher schmaler bereifung, kann man damit im winkelwerk
    nicht obwohl, weil! wissen die Eisdiehlenposer auf den Brreitreifenrennern nur nicht.

  6. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    563

    Daumen hoch Richig beschrieben

    #6
    Hallo,

    Scr beschreibt die GS voll und ganz.
    Da gehe ich mit!

    Grüsse Helge


 

Ähnliche Themen

  1. Entscheidungshilfe: Neue GS oder neue Federbeine!
    Von okr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 22:03
  2. Der Neue
    Von Zappa im Forum Neu hier?
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 12:01
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Neue Hinterradfelge R 1200 S inkl. neue Bereifung
    Von GS_Treiber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 07:35
  4. Neue 800 GS sieht besser aus als neue 650 GS
    Von rollerboller im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 18:23
  5. Neue Forensoftware und neue Sitten!
    Von Wolfgang im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 11:54