Ergebnis 1 bis 10 von 10

neue, höhere Stoßdämpfer 1200GS

Erstellt von Weinviertler, 27.05.2011, 20:42 Uhr · 9 Antworten · 1.162 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    400

    Standard neue, höhere Stoßdämpfer 1200GS

    #1
    Hallo, ich bin neu hier und habe zwar mit der Hilfe ein wenig herumgestöbert, aber nicht alles gefunden.
    Ich habe eine GS BJ 2008 MÜ gekauft. Die ist ab Werk tiefergelegt. Jetzt trage ich mich mit dem Gedanken Den Originalzustand herzustellen.
    Ist der Tausch der Federbeine kompliziert??
    Soll ich mich nach originalen, oder Öhlins bzw. Wilbers umsehen.
    Brauche ich da auch die Ständer neu??
    Viele Fragen auf einmal, aber vielleicht hat jemand einen Tip.

    LG Peter

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #2
    Hi
    Zitat Zitat von Weinviertler Beitrag anzeigen
    1 Ist der Tausch der Federbeine kompliziert??
    2 Soll ich mich nach originalen, oder Öhlins bzw. Wilbers umsehen.
    3 Brauche ich da auch die Ständer neu??
    LG Peter
    1 Wenn Du halbwegs mit Werkzeug umgehen kannst: Nein
    2 Schon das hintere Original kostet neu 770EUR. Von ESA will ich gar nicht reden. Die Abstimmung der Originale ist in meinen Augen "nicht so gut", also würde ich normale Öhlins nehmen (oder wenigstens Wilbers)
    3 Ja

    Das Tieferlegungszeugs lässt sich wohl über das I-Net verkaufen. Es gibt genügend Menschen, die sich aus Imagegründen eine GS kaufen, dann aber feststellen, dass ihre Beine zu kurz sind.
    gerd

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #3
    Ich bin der Meinung die Stossdaempfer ab '08 sind eine ganze Ecke besser wie die der beiden vorherigen Jahrgänge. Klar reagieren die nicht so sensibel wie Oehlins / Wilbers / WP und bieten auch lange nicht die Reserven. Aber leben kann man mit denen, wenigstens solange man nicht mehr als ca. 100 kg mitbringt.

    Von daher kann man sich mal nach verstoßenen Originalen von einem der Umbauer umsehen. Seh' ich bei Ebay schon mal und natürlich auch hier im Forum. Die Originalen neu kaufen macht natürlich gar keinen Sinn.

  4. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    791

    Standard

    #4
    Ich weiß ja nicht wie hoch Du hinaus möchtest, ein vorderes Federbein für eine ADV habe ich noch, ist fast neu. Ein Hinteres bekommst Du glaube ich gerade im "Biete" Bereich.

  5. Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    569

    Standard

    #5
    Hallo,

    ich hätte ein komplettes FW von WP zu bieten von der ADV.

    Schnitzel

  6. Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    400

    Standard

    #6
    Hallo, danke für eure Antworten. Die Federbeine der Adventure sind ja glaube ich noch höher als die von der normalen. Ich bin 174 cm groß und das wäre sicherlich zu hoch für mich.

    LG Peter

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #7
    Um doch noch mal auf Deine letzte Frage zurückzukommen, ja, sehr wahrscheinlich ist der Hauptständer auch angepasst. Den kannst Du vielleicht an jemanden verkaufen / tauschen, der sein Mopped tiefer legt.

  8. Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    400

    Standard neue Stoßdämpfer

    #8
    Hallo, Freunde,
    kann mir hier jemand sagen welche die richtigen Federbeine aus dem Hause Wilbers oder Öhlins sind. Ich habe mich hier schon ein wenig durchs Forum gelesen. Es geht mir jetzt nicht darum welches von beiden das bessere ist.
    Aber jeder Anbieter hat verschiedene Modelle im Sortiment. Welche Type nimmt man da. Am liebsten wäre es mir wenn das Federbein um ca 2 cm kürzer wäre. Gibt es dadurch eine Beeinträchtigung?
    Danke schon im Voraus

    LG Peter

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Weinviertler Beitrag anzeigen
    Hallo, Freunde,
    kann mir hier jemand sagen welche die richtigen Federbeine aus dem Hause Wilbers oder Öhlins sind. Ich habe mich hier schon ein wenig durchs Forum gelesen. Es geht mir jetzt nicht darum welches von beiden das bessere ist.
    Aber jeder Anbieter hat verschiedene Modelle im Sortiment. Welche Type nimmt man da. Am liebsten wäre es mir wenn das Federbein um ca 2 cm kürzer wäre. Gibt es dadurch eine Beeinträchtigung?
    Danke schon im Voraus
    Schon mal versucht direkt beim Hersteller anzurufen bzw. anzumailen? Da gibt's dann belastbare Aussagen. Wilbers und WB antworten jedenfalls schnell und aussagekräftig.

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #10
    In diesem Testbericht von PS findest Du die entsprechenden Modellbezeichnungen der Hersteller clicky.

    Zur Beachtung: Der Test ist von Aug 2006, die getesteten Serienfederbeine sind die '06 - '07 Showa version.


 

Ähnliche Themen

  1. Öhlins Stoßdämpfer für 1200GS
    Von buffalo im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 21:19
  2. Tausche Stoßdämpfer 1200GS
    Von nenimausi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 20:14
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Neue Gepäckbrücke 1200GS ADV
    Von Blubber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 21:54
  4. Neue Sitzbank für 1200GS
    Von GS Ralle im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 21:11
  5. neue 1200GS in Aachen
    Von dekees im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.02.2005, 09:16