Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 45 von 45

Neue Maschine - Gabelsimmerringe hinüber - kann das sein?

Erstellt von localhorst, 12.03.2011, 23:59 Uhr · 44 Antworten · 6.567 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    179

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von GS`ler Beitrag anzeigen
    War bei meiner GS im Neuzustand auch so. Habe ich bei der 1.000 er Inspektion bemängelt.
    Info der Werkstatt: Simmerringe werden ab Werk mit einer gehörigen Portion Fett eingesetzt. Das drückt sich dann während der Fahrt langsam raus und sieht aus wie ein undichter Simmerring. Wollte ich zunächst auch nicht so wirklich glauben. Simmerringen waren dann ab ca. 4.000 km tatsächlich furztrocken.
    Insofern zunächst einmal abwarten und immer schön den "Schmand" von den Standrohren wischen. Müsste dann von mal zu mal weniger werden.

    Falls nicht, scheint wohl doch etwas defekt zu sein.
    yo, so war's bei mir auch....ist völlig normal.

    Meine hat jetzt 30.000km drauf und die Simmerringe sind völlig in Ordnung geblieben.

    Nur Mut, alles wird gut

    Gruß
    Peter

  2. Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    298

    Standard

    #42
    Letzte Woche hat wegen meiner Bratzigkeit nicht geklappt. Stand um 15 Uhr vor verschlossenen Türen, weil ich irgendwie eingeloggt hatte, das sie bis 16 Uhr auf haben. War aber 14 Uhr.
    Egal, die Karre ist nun bei der Einfahrkontrolle, habe sie heute abgegeben.
    Lange Rede, schwacher Sinn: Ich hatte vorab Fotos der versifften Gabelholme per Mail geschickt und alles aufgeschrieben, was mir aufgefallen ist (Simmerringe, erster Gang wenn kalt, Tankuhr falsch kalibriert [meint leer zu sein wenn mindestens noch 6 Liter drin]).
    Die Fotos scheinen Wirkung gezeigt zu haben - mein hatte bereits kommentarlos die neuen Simmerringe bestellt und will sie auf Gewährleistung austauschen.
    Die anderen Punkte schauen sie sich an. Keine Diskussionen, alles völlig smooth. Nur völlig selbstverständlich "klar tauschen wir die auf Gewährleistung aus". Sehr angenehm.
    Nächsten Samstag hole ich sie ab, bin gespannt.

    Einen entspannten Sonntag in die Runde!

  3. Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    19

    Standard Gabelsimmringe

    #43
    Moin!

    Ihr könnt euch alle beruhigen, denn:


    Die Gabel ist keine Gabel im bekannten Sinne, sondern nur eine "Radführung".
    Der eigentliche Druckbeaufschlagte Dämpfer ist ein "Zentralfederbein".

    Die wenigen Ölrückstände sind völlig normal!!!

    ein wenig Schmierung braucht so ein System auch!!

    "Son trockener Gummi ist nicht nur auf dem blanken Metall unangenehm... :-)"

    Also immer locker die Kuh weiter ausführen...


    Gruß Karhu

  4. Freiburger Gast

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Karhu Beitrag anzeigen
    Moin!

    Ihr könnt euch alle beruhigen, denn:


    Die Gabel ist keine Gabel im bekannten Sinne, sondern nur eine "Radführung".
    Der eigentliche Druckbeaufschlagte Dämpfer ist ein "Zentralfederbein".
    Na dann bin ich ja mal richtig gespannt welche geheimen und noch nicht bekannten Technikdetails du uns noch über unsere Moppeds verraten kannst, am Ende hat die Kuh noch ein Boxermotor... oder Kardan. Brauch ich deswegen kein Kettenspray?

    Jetzt schon viel beruhigter: Freiburger

  5. Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    298

    Standard

    #45
    Und schlussendlich ist alles gut:
    Die Dichtringe + Manschetten sind wie angekündigt auf Gewährleistung getauscht worden. Heute sind die Gabelholme jedenfalls furztrocken geblieben.

    Des weiteren auf Gewährleistung:
    - Softwarestand aktualisieren
    - Diagnose mit Tester / Tankgeber zeigt falsch an
    Nun passt auch das, was mir Tageskilometerzähler, Durchschnittsverbrauch, Reichweite und Tankuhr sagen, zusammen.

    Bleiben nur die Eigenheiten des Getriebes, aber damit kann ich leben. Alles komplett entspannt und selbstverständlich von Stüdemann abgewickelt worden.

    Allen ein schönes Wochenende!

    Kevin


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Kann das die Batterie sein?
    Von Butzimann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 20:05
  2. wie blöd kann man sein?
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 17:02
  3. Kann das sein?
    Von Schwarzfahrer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 11:59
  4. Wie kann das sein ?
    Von Biting Cock im Forum Reifen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 11:34