Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 71

Neue Software wegen fehlerhafter Tankanzeige?

Erstellt von Totila, 08.01.2008, 22:20 Uhr · 70 Antworten · 10.952 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von SanBernardo Beitrag anzeigen
    Mal eine andere Frage:

    Gibt's eigentlich auch 07er Modelle, bei denen die Reserveanzeige und Restreichweite halbwegs gut funktioniert?

    Alle Glücklichen bitte melden!!
    Ja bei meiner... einwandfrei, fast bis auf den m genau....

    Restreichweite ist allerdings ein Thema für sich:
    Fahre ich 200 auf der BAB und die Lampe geht an mit 50km RRW... fahr ich dann runter und mit 100 Landstrasse, kletter die RRW langsam ein wenig hoch und kann 100km dauern, bis die 50 um sind. Ist ja auch logisch, denn die RRW kann der BC ja nur aus dem momentanen Durchschnittsverbrauch errechnen. Wie soll er das auch sonst machen?
    Ungünstig wirds, wenn man Landstraße cruised und dann stehen da 50km... jez fahr ich in eine Stadt mit vielen Ampeln... der Durchschnittsverbrauch steigt immens und die Restkilometer blättern nur so runter und man bekommt fast Angst.
    Der Fehler der RRW liegt dann darin, dass das scheiss Ding nicht in die Zukunft schauen kann, mit welchem Spritverbrauch ich die nächsten 50-100km fahren werd.

    Aber dieses Verständniss ist ja hier nicht der beschriebene Fehler....

    Normalerweise ist eine sehr ungenaue Tankanzeige durch Kalibrieren in den Griff zu bekommen, ansonsten muss der Sensor (Folie) ausgetauscht werden... warum manche Händler dazu partou kein Bock haben ist mir allerdings auch immer ein Rätzel... davon hab ich auch schon gehört.



    Ergo: An der SW kanns nicht liegen, denn meine 07 GSA funktionuckelt ja mit der bestehenden SW.

  2. Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    32

    Standard

    #22
    Hi Oliver
    Ich weiss nicht, ob ich dich richtig verstanden habe, aber ich glaube du rechnest die Reserve 2mal.

    Gesamtmenge 20l. Minus Reserve 4l ergibt 16l zum Fahren ohne Warnleuchte. Soweit o.k.
    Bei 5,5l/100km Verbrauch ergeben 16l eine Reichweite (ohne Warnleuchte) von 291km. Ab dann wäre Reserve mit Geblinke völlig o.k.
    So steht's ja auch in der Anleitung.
    Das Geblinke geht aber schon bei 200km an. Also 91km zu früh.
    Das ist das erste Problem.

    Die Anzeige der RRW ist mir eigentlich egal. Brauch ich eh nicht und kann man wegclicken. Aber auch diese stimmt nicht.
    Laut Anleitung (so verstehe ich das) sollte die RRW die mit dem gesamten Tankinhalt (20l) zu fahrende Strecke anzeigen. Tut sie auch, aber nur am Anfang.
    Wieder 20l mit 5,5l Verbrauch. Ergibt vollgetankt eine RRW von 363km. Zeigt meine Dicke vollgetankt auch an.
    Ab 200km dann binnen Sekunden Absturz der RRW von 160km auf 60km.
    Das ist das zweite Problem. Denn nach 200km fahre ich noch 160km, nicht 60km wie angezeigt. Wieder fehlen 100km. Dieselben wie oben bei der Warnleuchte.

    Fazit: Der Bordcomputer macht seinen Job richtig. Ab ca. 200km bekommt er jedoch einen falschen Tankinhalt vom Tankgeber geliefert und berechnet damit logischerweise auch einen falsche Reservewarnleuchte und eine falsche RRW.

    Lösung: BMW sollte einen funktionierenden Tankgeber konstruieren, so wie tausende andere Fahrzeuge, meist mit 4 Rädern, ihn haben. Kann man irgendwie erwarten.

    Gruss

    Bernd

  3. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von NoFear Beitrag anzeigen
    Servus Peter,

    bei wieviel gefahrenen KM geht das Lichtchen bei Dir an?

    Gruß
    Ulf

    Hallo Ulf,

    beim Räubern auf der Landstrasse bei ca. 450 - 500 km

  4. Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    468

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von SanBernardo Beitrag anzeigen
    Mal eine andere Frage:

    Gibt's eigentlich auch 07er Modelle, bei denen die Reserveanzeige und Restreichweite halbwegs gut funktioniert?

    Alle Glücklichen bitte melden!!
    Einmal getankt bei Restreichweite = 4km; nachgetankt 20,6 L,
    gestern Restreichweite gerade auf 0 gesprungen = 20,7 L (377km).

    Bei ca. 200 km springt die Anzeige (Balken) auf halbvoll und wenn der letzte Balken verschwindet wird eine Restreichweite von ca. 65 km angezeigt.

    Dikki

  5. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    484

    Standard

    #25
    Hallo Bernd,
    um eine lange Geschichte kurz zu machen: die gelbe Leuchte sollte dann angehen, wenn die Reserve (von ca. 4 l) erreicht wird. Wie von Dir unter 1. beschrieben geht die Leuchte aber 91 km zu früh an *grmpfh*.
    Ebenso kann ich dem Beispiel folgen, wenn die RRW von 160 innert Sekunden auf 60 fällt - Tankgeberkonstruktion nicht gerade toll gemacht *nochmals grmpfh*.

    Hoffe, daß die das mit mehrmaligem Kalibireren, Folientauschen, neuer Software und und und in den Griff kriegen - sobald ich im Forum hier merke, daß BWM das gelöst bekommen hat, werde ich meine Q zum :-) treiben und dann das Thema auch lösen. Habe keine Lust, mehrmals beim :-) aufzuschlagen und immer wieder etwas neues an meiner Q getan zu bekommen.
    Grüsse aus dem sehr sonnigen aber saukalten Österreich

  6. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    74

    Standard

    #26
    Hallo Leute,

    meine Q Modell 2007 hatte das gleiche Problem. Wurde einmal kalibriert und nun springt die Warnanzeige je nach Fahrweise erst nach 250-300km an. Dann spinnt allerdings manchmal die Restreichweite. Somit kann ich nur sagen, dass die Kalibrierung wirklich ein Erfolg war. Wurde im Frühjahr 2007 gemacht. Kann folglich nicht an einer neuen Software liegen.

    Gruß Route66

  7. Registriert seit
    29.10.2007
    Beiträge
    25

    Standard

    #27
    Hallo Mario,

    habe meine GS im Oktober 2007 neu gekauft. Angeblich schon mit einigen Featchers vom 2008 er Modell.
    Hatte genau das Problem mit der Tankanzeige wie alle anderen auch. Gleich bei der 1000er Inspektion hatte ich das beanstandet. Nachdem ich meine GS wieder abgeholt hatte, funktioniert alles 100 %ig. Die Tankanzeige ist jetzt supergenau und ich kann mich darauf verlassen.
    Ich möchte ja keine Schleichwerbung machen, aber bis jetzt bin ich mit meinem
    Hamburger Händler "Stüdemann" rundum zufrieden. Na ja, die Rechnung für die erste
    Inspektion hätte durchaus etwas geringer ausfallen dürfen.

    Viele Grüße vom Matrosen - Axel -

  8. Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    30

    Standard

    #28
    ich hab bei meiner K100RT auch keinen Benzinhahn mehr gehabt sondern eine genau funktionieren Tankanzeige.
    Genauso genau ging die von der R1100RT

    Die GS Anzeigen bis 06 sind auch genau.

    Es geht also.


    Ganz offensichtlich nimmt nur diesmal keiner die 07er Kunden und eren Probleme ernst

    Da liegt der Hase im Pfeffer, und denen muss Pfeffer unterm Hinten gemacht werden.

    Gruss

    Cappu

  9. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    369

    Standard

    #29
    Hallo Gemeinde!

    Bin auch "Tankgeschädigt". Angeblich wurde schon zweimal ein Software Update aufgezogen (sie sahen zumindest sehr beschäftigt aus dabei). Auch Folie wurde einmal über Nacht "getrocknet". Einziger Erfolg war, dass die Gelbe Leuchte jetzt "erst" nach ca. 230 Kilometer angeht - zuvor waren es ca. 200.
    Also schon eine enorme Steigerung. Einziger Wermutstropfen: Seit dem rumgepfusche gehen bei annähernd leerem Tank (Restinhalt ca. noch 5 Liter...) nun ALLE Balken in der Anzeige weg...

  10. Registriert seit
    20.09.2006
    Beiträge
    67

    Standard

    #30
    Cappu hat recht, die Tankanzeige meiner 06er funktionierte auch einwandfrei
    es geht also,
    dafür hat meine 06er sonst kein Fettnapf ausgelassen
    was schließen wir daraus, BMW hat einen Hersteller in Takatukaland gefunden der den Tankgeber für 0,13 cent weniger herstellt und deshalb natürlich überhaupt keine Schuld an dem Fehler hat

    Grrrrrrr....

    Gruß Peter


 
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Software mit Infos im GS-Display
    Von Ouzo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 21:19
  2. Neue Software BMW Navi III
    Von JOQ im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.07.2007, 11:29
  3. Neue Software Vers. 4.0 für BMW Navigator III
    Von Graf Zeppelin im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 22:54
  4. Neue Software
    Von Günni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 08:45