Seite 7 von 19 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 181

Neues zum Thema Windschild

Erstellt von agostini1302, 27.01.2010, 20:24 Uhr · 180 Antworten · 62.640 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    526

    Standard

    #61
    Hallo Heinz,

    vielen Dank für die Infos und Fotos!

    Ich habe die Scheibe Heute angebaut und ich musste den GPS Halter auch abnehmen da praktisch kein Platz mehr zum verstellen der Scheibe da war. Ich habe einen Halter von Hornig dran der auch starr ist und ziemlich hoch baut. (hab mal ein Bild angehängt)

    Werde die Scheibe mal testen und wenn ich damit zufrieden bin suche ich halt eine andere Lösung zur Begestigung des Navis. (vielleicht den TT Bügel o.ä.)

    Ich schreibe Dir demnächst auch noch eine PN, ich habe ein wenig in deinen Fotos geblättert und dabei etwas Interessantes (für mich) entdeckt.
    (ist aber off-topic deshalb PN)

    Bis bald und nochmals vielen Dank

    Gruss
    Jean
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1000132.jpg   p1000133.jpg  

  2. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #62
    Heute ging es, bei elf Grad und schönstem Sonnenschein, etwa 120 Kilometer über die Dörfer rund um OL.

    Mein Fazit : Topp Scheibe.

    Meine Einstellung ist Scheibe "ganz oben", Sitzbank tief und ich kann mit Visier geöffnet fahren. Toll.

    Ich habe erst ein paar Einstellungen ausprobieren müssen, aber so passt es nun perfekt.

    Entgegen meiner ersten Einschätzung hier unbedingt ein klares Exemplar verwenden zu wollen habe ich ein rauchgrau getöntes Exemplar erstanden und verbaut.
    Absolut kein Problem.

    Ich kann bei 183cm Körpergrösse selbst bei hoher Einstellung alles sehen, eine Sichtbehinderung durch die Scheibe findet in keinster Form statt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bild0111klein.jpg  

  3. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    208

    Standard

    #63
    Hi,

    hab da mal ne Frage zu der Varioscreen Maxi. Hab zwar schon an den Support von MRA geschrieben, aber seit ´ner Woche ohne Antwort :-( Daher die Frage an Euch: Ist es richtig, das die Scheibe
    1. auch an einer ADV verbaut werden kann und das
    2. dann die obere original Scheibenhalterung der ADV entfernt werden muß?

    Letzteres wäre natürlich für den Einsatz eines Navis auf diesem Bügel extrem schlecht, da selbst mit dem kleineren Bügel wohl das nicht das gelbe vom Ei ist.

    Grüße
    Micha

    edit: nach ein wenig rumsucherei auf der MRA-HP habe ich folgenden Hinweis gefunden:
    WICHTIG:
    Vor Montage der MRA - Scheibe muss bei der Adventure der obere Halter der Originalscheibe entfernt werden. Dieser kann bei der MRA-Scheibe nicht weiter verwendet werden!

    Schade eigentlich, damit fällt diese Scheibe aus der Wahl

  4. Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    46

    Standard MRA

    #64
    Richtig erkannt.Der obere Bügel muß ab.
    Seit heute fahre ich die Varioscreen maxi.Machs einfach.Ich habe auch ein Jahr zu lang gewartet.Weißt du eigentlich wie der Boxer bei 80-100kmh klingt?Ich weiß es seit heut und könnte mir in den A..sch beißen,weil ich ein Jahr verbummelt habe.
    Mein Index:185cm,85kg.Textil eng,Schuberth C2 klapp
    Gruß Jürgen

  5. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #65
    wenn du es dir zutraust kannst du natürlich auch die löcher selber bohren für die obere halterung (sofern der bügel an den anstellwinkel der scheibe passt!!)

    ich hab das ganze an dem ergo screen von wunderlichen und ging super (alelrdings war der bügel auch ne eigenanfertigung)

  6. Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    27

    Standard

    #66
    Servus

    Soviel Wirbel durch Windschilder…
    Aber im Ernst, ich habe seit Dez. eine 12er GSA. Das die GS – Windschilder mitunter Wirbel bereiteten hatte ich gehört und dacht bei diesem riiiiieeesen Schild der GSA wird es wohl nichts geben. – Irrglaube!!
    Ich bin mit meinen 1,80 bestimmt nicht groß und habe jetzt alle möglichen Positionen der Scheibe von ganz flach bis hoch getestet. Ich bin den Luftströmungen mit der Hand nachgegangen. Die Scheibe lenkt mit der oberen Abrisskannte (je nach Einstellung) den Druck gegen den Helm, und die „Ecken“ erzeugen einen Windstrom über dem Ohrbereich. Zusätzlich hat die GSA-Scheibe noch die „Aussparungen“, dass der volle Lenkereinschlag gewährleistet wird. Die Strömung dadurch addiert sich mit der der Ecken hübsch genau neben dem Helm.
    Ich bin kein Strömungstechniker, und das beschriebene ist subjektiv. Aber wenn man hier im Forum mal die Suche verwendet, taucht das Thema schon seit der 1100er auf.
    So nun die Frage: ich bin noch nicht im Regen gefahren. Wie verhält sich das GSA-Schild bei Regen???? Wird der Helm nass? Weil wenn das so ist, bau ich die LKW-Scheibe ab, und hol mir auch was Kleines.
    Die GSA ist mein Reisemoped, und genau da wollte ich an sich auch bei höheren Geschwindigkeiten Ruhe. Ich muss aber ehrlicherweise sagen, dass beispielhaft die K1200 R wesentlich weniger Windgeräusche macht als die LKW-Scheibe der GSA.
    Hat denn schon jemand auch auf längeren und etwaig zügigen Etappen das (http://www.touratech.com/shops/004/product_info.php?products_id=4242&osCsid=c73a169ce 1fff8d576ad82d7dca29042) getestet??

    Danke schon jetzt für Eure Antworten.

    GrüSse

    Stefan

  7. Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    23

    Standard

    #67
    Hallo zusammen

    Ich habe das Teil auch drauf und bin total begeistert. Keine Verwirbelungen mehr am Helm und zugfreies Fahren mit offenem Visier bis 160 kmh!

  8. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    208

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von teddy.one Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Ich habe das Teil auch drauf und bin total begeistert. Keine Verwirbelungen mehr am Helm und zugfreies Fahren mit offenem Visier bis 160 kmh!
    Hi teddy.one,

    welches Teil meinst Du denn? Angesprochen wurde hier bisher MRA VarioTouringScreen, Wunderlich (Xtreme-Screen) und zuletzt Touratech Desierto 3. Welche meinst Du?

    Grüße
    Micha

  9. Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    23

    Standard

    #69
    Achso sorry ja stimmt. Ich meinte die MRA Vario Sport Scheibe
    mit der kleinen verstellbaren Scheibe oben dran.
    Ich habe sie ganz nach vorne eingestellt und die kleine Scheibe
    in mittlerer Position. Kann die nur sehr empfehlen denn ich habe mit der
    originalen Scheibe schon bei 60 Kmh dermassen Turbulenzen gehabt das
    es echt keinen Spass gemacht hatte.

    LG Teddy

  10. Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    74

    Standard

    #70
    Hi teddy.one,

    welchen fahrbaren Untersatz verwendest Du ? Und wie lange hast Du die Scheibe in Betrieb/Verwendung ? Bin ebenfalls interessiert so ein Teil zu kaufen...

    Gruß
    ulrich



 
Seite 7 von 19 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neues zum Thema Doppelscheinwerfer TT
    Von Herbert im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 18:08
  2. Neues zum Thema Bremsscheiben
    Von Wümmy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2008, 15:33
  3. Neues Zum Thema Kundenservice
    Von BK97 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 18:41
  4. Neues Windschild
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 12:08