Seite 21 von 111 ErsteErste ... 1119202122233171 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 1110

nicht lackieren, sondern bekleben... (folieren)

Erstellt von Marc - Australia, 11.05.2009, 13:33 Uhr · 1.109 Antworten · 430.016 Aufrufe

  1. pipi724 Gast

    Lächeln

    hmm, sieht so aus, als wenn ich mich hier auch einmal als Nichtkönner outen müßte

    Grundsätzlich habe ich immer gedacht,dass ich geschickte Hände hätte,aber bei der Übung >Folienkleben< bin ich ein wenig überfordert.

    Ich habe ebenfalls die 751 C - Cast - ORACAL Folie verwendet. Allerdings habe ich zum einen das Problem, dass trotz besten Ziehen mehrere Blasen noch drin sind. Zum anderen ist die Mattschwarze Folie durch das Ziehen das den entsprechenden 'Ziehstellen' eine Nuance heller geworden.

    Vielleicht noch eine Frage, bevor ich ganz aufgebe:
    Wieviel sprüht Ihr von der Seifenlauge auf und wieviel Spüli muss zuvor rein? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich gar nicht so recht die Folien 'verschieben' könnte, so wie andere das hier berichtet haben.


    Grüße Olaf

  2. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard

    Hallo Olaf,

    versuche mal mit Unterstützung eines normalen Haarfönes die Folie aufzubringen.
    Mit der Seifenlauge ist es so eine Sache.
    Nimmst du zuviel, schwimmt die Folie "unkontrolliert " hin und her. Nimmst du zu wenig dann klebt sie zu schnell fest und du kannst sie nicht mehr verschieben.
    Die zu klebende Fläche sollte nicht vor Spüli triefen, wenn doch dann vorsichtig mit einem weichen Tuch rausdrücken. Auch hierbei kann der Fön gut unterstützen, da durch die Wärme ein wenig an Spüliwasser verdunstet.

    Nicht aufgegeben, es klappt ganz sicher. Und dann hat dich die Folierensucht erwischt.

    Viele Grüße
    Stefan

  3. pipi724 Gast

    Standard

    ooh, ohh, ... ich mag ja fast gar nicht sagen, dass ich bereits mit dem Fön gearbeitet habe.

    Trotzdem Danke für Deine Aufmuterungen, Ham-ger! Ich werde es mal morgen nochmals probieren und dann die Mischung Spüli-Wasser etwas mehr auf Spüli ausrichten. Bislang war diese scheinbar ein wenig zu wässrig.

    Ich werde dann morgen wieder berichten :-)

  4. StK
    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    33

    Standard Adventure Koffer in Schwarz...

    So, es ist vollbracht. Es hat alles in allem echt lange gedauert die Koffer komplett zu bekleben. Und das Ergebnis ist auch nicht 100% in Ordnung, da man bei den Koffern immer die Schnitte und Ansätze sieht. Man kann halt nicht einfach um eine Kante rum und keiner siehts mehr. Ausserdem sind immer wieder kleinere Blasen aufgetaucht. Aber begutachtet mal selbst. Der Kofferträger ist Pulverbeschichtet, Schnabel, Tankabdeckung und Soziussitzabdeckung sind lackiert.

    PS Ich suche noch gebrauchte Ventildeckel Abdeckungen zum lackieren (Ventildeckel hab ich schon)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken koffer_rechts.jpg   links_mit_koffer.jpg   links_ohne_koffer.jpg  

  5. StK
    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    33

    Standard und noch mehr Bilder...

    noch zwei Bilder...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken rechts_mit_koffer.jpg   topcase.jpg  

  6. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    663

    Standard

    Zitat Zitat von pipi724 Beitrag anzeigen
    hmm, sieht so aus, als wenn ich mich hier auch einmal als Nichtkönner outen müßte
    Grundsätzlich habe ich immer gedacht,dass ich geschickte Hände hätte,aber bei der Übung >Folienkleben< bin ich ein wenig überfordert.
    Ich habe ebenfalls die 751 C - Cast - ORACAL Folie verwendet. Allerdings habe ich zum einen das Problem, dass trotz besten Ziehen mehrere Blasen noch drin sind. Zum anderen ist die Mattschwarze Folie durch das Ziehen das den entsprechenden 'Ziehstellen' eine Nuance heller geworden.
    Vielleicht noch eine Frage, bevor ich ganz aufgebe:
    Wieviel sprüht Ihr von der Seifenlauge auf und wieviel Spüli muss zuvor rein? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich gar nicht so recht die Folien 'verschieben' könnte, so wie andere das hier berichtet haben.
    Grüße Olaf
    Auhhh, nein, nicht aufgeben...
    Ich muss zugeben, dass ich dieses Phaenomen mit der gedehnten Folie bei mir nicht festellen konnte. Und ich kann Euch sagen, dass ich am Tank wie verrueckt gedehnt habe.

    Wenn Blasen hinterbleiben liegt das ganz sicher daran, dass das Seifenwasser nicht seifig genug war, oder nicht genug 'abgedrueckt' wurde; was auf das selbe hinauslaeuft. Wenn kaum Seife vorhanden ist, kann man das Wasser nur sehr schwer herausbekommen, weil die Folie an einigen Stellen schon festklebt. Wenn es zu seifig ist dauert es ein bisschen laenger bis es trocken ist... ist aber immer noch besser als zu wenig.
    Zur Mischung kann ich nur sagen, dass ich einen kraeftigen Schuss Spueli in eine 1 Liter Wasserspritzer gedrueckt habe. Schuettel einmal und checke ob es schaeumig ist - done!

    Wenn Du das Seifenwasser auf die Oberflaeche spruehst wische einfach mal mit deiner Hand in der Lauge, dann fuehlst du schon dass es schoen 'rutschig' ist.

    Als ich vor Wochen damit angefangen habe wollte ich auch fast aufegeben, aber hier kann man wirklich sagen, dass die Uebung den Meister macht. Es kostet ja auch nicht die Welt wenn man mal verka**t.
    ____________________________________________

    Zitat Zitat von Ham-ger Beitrag anzeigen
    Hallo Olaf,
    ...Nicht aufgegeben, es klappt ganz sicher. Und dann hat dich die Folierensucht erwischt.
    Viele Grüße
    Stefan
    Dem kann ich mich nur anschliessen!
    __________________________________________

    Zitat Zitat von StK Beitrag anzeigen
    So, es ist vollbracht. Es hat alles in allem echt lange gedauert die Koffer komplett zu bekleben. Und das Ergebnis ist auch nicht 100% in Ordnung, da man bei den Koffern immer die Schnitte und Ansätze sieht. Man kann halt nicht einfach um eine Kante rum und keiner siehts mehr. Ausserdem sind immer wieder kleinere Blasen aufgetaucht. Aber begutachtet mal selbst. Der Kofferträger ist Pulverbeschichtet, Schnabel, Tankabdeckung und Soziussitzabdeckung sind lackiert.
    PS Ich suche noch gebrauchte Ventildeckel Abdeckungen zum lackieren (Ventildeckel hab ich schon)
    Ich finde, dass es echt gut aussieht. Sehr schoenes Bike.

    Ich meine, ich habe Euch auch nicht die Fotos gezeigt auf denen es nicht 100%tig aussieht. Es ist ja auch nicht unbedingt eine 'forever - Loesung' und dafuer reicht mir das. Von einem Meter entfernt kann man die Schoenheitsfehler schon garnicht mehr sehen.

    Wenn Blasen zu sehen sind, erwaerme die Folie noch einmal und kompresse die Blasen ein bisschen bevor Du ganz vorsichtig mit einem spitzen Messer ein Loch piekst und die Luft entweicht.

    Bis dann,
    Alles Gute
    Marc

  7. Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    344

    Standard

    so habe heute nochmal ein wenig rumgespielt weil ich die Optik Ähnlich meinem Helm haben wollte. Gefällt mir allerdings alles noch nicht so gut. Die Streifen auf dem Tank sind einfach mal mit Isolierband aufgeklebt worden . Was meint ihr, soll ich das weiß einfach so lassen oder noch was Ähnliches wie auf dem Helm anbringen. So ungefähr wie vorne am Kotflügel. Wobei mir das auch nicht Wirklich gefällt und ich nicht genau weiß wie ich nach hinten hin noch weiter machen soll.
    Die kleinen Falten vorne an der Tankabdeckung sieht man später nicht mehr weil das mein Tankrucksack fest gemacht wird. Nicht daß jetzt jemand kommt mit "das sieht aber scheiße aus mit den Falten vorne"

    Gruß
    Steffen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc_0603.jpg   dsc_0604.jpg  

  8. Registriert seit
    24.08.2007
    Beiträge
    23

    Standard

    Sieht echt cool aus!!!

  9. Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    106

    Pfeil

    Zitat Zitat von GSteffen Beitrag anzeigen
    so habe heute nochmal ein wenig rumgespielt weil ich die Optik Ähnlich meinem Helm haben wollte. Gefällt mir allerdings alles noch nicht so gut. Die Streifen auf dem Tank sind einfach mal mit Isolierband aufgeklebt worden . Was meint ihr, soll ich das weiß einfach so lassen oder noch was Ähnliches wie auf dem Helm anbringen. So ungefähr wie vorne am Kotflügel. Wobei mir das auch nicht Wirklich gefällt und ich nicht genau weiß wie ich nach hinten hin noch weiter machen soll.
    Die kleinen Falten vorne an der Tankabdeckung sieht man später nicht mehr weil das mein Tankrucksack fest gemacht wird. Nicht daß jetzt jemand kommt mit "das sieht aber scheiße aus mit den Falten vorne"

    Gruß
    Steffen
    Wow,das sieht ja mal richtig klasse aus. Dickes Kompliment !

  10. Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    4

    Standard Auch für Helme zu empfehlen ?

    Hi,

    habe mir alle Beiträge durchgelesen und bin begeistert, auch von den gezeigten Ergebnissen auf den Fotos.

    In den letzten Tagen hab ich mit dem Gedanken gespielt, meinen Helm (Shoie XR 1000) durch Lackierung umzugestalten. Einige Kratzer sollen verschwinden, außerdem wollte ich das Gelb meiner Q gerne auf dem Helm wiederfinden, so richtig schön auffällig, dient ja auch ein wenig der passiven Sicherheit.

    Aber die Idee der Lackierung hab ich verworfen, da von vielen Seiten immer wieder darauf hingewiesen wird, das die Lösemittel aus den Lacken die Kunststoffe des Helmes angreifen werden.

    Ob das teilweise Folieren des Helmes wohl bedenkenlos durchführbar ist ? Oder greift der Klebstoff der Folie auch die Helmschale an ?

    Vielleicht weiß jemand genaueres ?

    Viele Grüße und allzeit gute Fahrt

    Paul


 

Ähnliche Themen

  1. nicht folieren sondern gummieren !
    Von mulicard im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 475
    Letzter Beitrag: 30.03.2016, 13:40
  2. Nicht Italien sondern.......
    Von scubafat im Forum Reise
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.02.2013, 17:33
  3. Seitenteile lackieren/folieren - Kosten ?
    Von bogoman im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 20:30
  4. Nicht mehr Mitleser, sondern jetzt mit Adventure
    Von firetiger im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 23:17
  5. Bekleben statt lackieren
    Von rumdidum im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 12:30