Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Niederlassung Dortmund Rost am Gepäckträger und Sturzbügel

Erstellt von speedtriple1995, 23.06.2009, 20:13 Uhr · 26 Antworten · 3.397 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    51

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Uwe62 Beitrag anzeigen
    Nein
    Und wenn doch gibt es "Never Dull" oder den BMW Händler deines Vertrauens.Bei mir hat das bis heute immer funktioniert.Viel Spass mit der ADV.
    Gruss Uwe
    DANKE!

  2. Registriert seit
    21.12.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Boxerfan 69 Beitrag anzeigen
    Na KLASSE ... jetzt habe ich die ganzen Threads zu dem Thema "Rost ADV" gelesen und FREUE MICH ECHT AUF MEINE NEUE die in ca. 4 Wochen kommt ...

    Habe Ihr ALLE Probleme mit rostenden Sturzbügeln etc.?
    BITTE sagt NEIN ...
    die rostet doch nicht, die verändert nur ihre Farbe

    Schweineeimer Made by BMW <----- hier hast Du mal eine kleine Auswahl von Bildern. Willkommen in der Realität

  3. Registriert seit
    21.12.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Uwe62 Beitrag anzeigen
    Nein
    Und wenn doch gibt es "Never Dull" oder den BMW Händler deines Vertrauens.Bei mir hat das bis heute immer funktioniert.Viel Spass mit der ADV.
    Gruss Uwe

    Uwe da wünsche ich Dir viel Spaß beim Versuch eine rostende ehemals verzinkte Inbusschraube wieder auf Vordermann zu bringen

  4. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #14
    Ruhig bleiben. Meine 08'er ADV hat nun 38Tkm runter. Da rostet bis auf die Scrauben am Bremssattel nichts. Scheint beim Zulieferer öfter mal ne problematische Charge zu geben.

    Gruß
    Martin

  5. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    179

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von koboldfan Beitrag anzeigen
    Ruhig bleiben. Meine 08'er ADV hat nun 38Tkm runter. Da rostet bis auf die Scrauben am Bremssattel nichts. Scheint beim Zulieferer öfter mal ne problematische Charge zu geben.

    Gruß
    Martin
    18000km ....und kein Rost

    Wer sich mal über Edelstahl und warum er rostet informieren will

    www.edelstahl-rostfrei.de

    dann auf Publikationen klicken

    dort findet man:

    http://www.edelstahl-rostfrei.de/fra...=schriften.asp

    viele Schriften über Edelstahl, warum er gegen Chlorid sehr empfindlich ist und wie man richtig reinigt.

    ...ansonsten gibt es Never Dull

    Gruß
    Peter

  6. Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    51

    Standard

    #16
    Habe heute morgen direkt mal kurz bei meinem Händler nachgefragt und er hat die "Probleme" mit dem Sturzbügel bestätigt. Sagte aber auch gleichzeitig dass ich seitens BMW bei Reklamationen in der Regel keine Probleme zu erwarten habe und das ich bei der Reinigung "sanfte Mittel" einsetzen soll und etwas WD40 auf den Teilen auch nicht schaden kann.

    Naja, werde mich jetzt nicht selbst "verrückt" machen und hoffentlich nicht so viel Pech mit dem Bike haben oder direkt bei meinem Händler (NL) auf der Matte stehen.

    Mit meiner jetzigen Q (1150 GS Bj. 2000) hatte ich NULL Probleme. Einmal Batterie gewechselt und sonst nur Verschleißteile. Wenn ich nicht so lang wäre (2m) hätte ich wohl auch nicht gewechselt. Aber die ADV passt mir einfach besser ...

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von speedtriple1995 Beitrag anzeigen
    dazu brauche ich keine fotos einstellen,das motorrad hat keine macken,umfaller oder unfälle gehabt,wird regelmässig gepflegt und steht in einer trockenen garage.
    Klasse. Du stellst hier eine Niederlassung mit deren Schreiben "an den Pranger", ohne dem Leser den Grund für das geführte Gespräch "vor Augen zu führen". Da ist es leider nicht möglich, sich ein objektives Bild der Sache zu machen. Dass es ein Rostproblem mit den Sturzbügeln gibt, ist unumstritten. Aber welche Teile bei dir/ deiner GS genau und vor allem wie vom Rost befallen sind, entzieht sich leider unser aller Kenntnis. Letztlich wird BMW einen Grund für diese getroffene Aussage haben oder aber es sind Ignoranten. Ein oder mehrere Bilder wären einfach nur fair.

  8. Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    67

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Klasse. Du stellst hier eine Niederlassung mit deren Schreiben "an den Pranger", ohne dem Leser den Grund für das geführte Gespräch "vor Augen zu führen". Da ist es leider nicht möglich, sich ein objektives Bild der Sache zu machen. Dass es ein Rostproblem mit den Sturzbügeln gibt, ist unumstritten. Aber welche Teile bei dir/ deiner GS genau und vor allem wie vom Rost befallen sind, entzieht sich leider unser aller Kenntnis. Letztlich wird BMW einen Grund für diese getroffene Aussage haben oder aber es sind Ignoranten. Ein oder mehrere Bilder wären einfach nur fair.
    versprochen hermann,du bekommst deine fotos!

  9. Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    51

    Standard

    #19
    Mich würde interessieren ob die die keine Probleme mit dem Rost haben irgendetwas besonderes machen (Reiniger/Konservierung o.ä.)?

    Bin wahrhaftig nicht der Putzteufel ... ... aber nötige Pflege mache ich definitiv ... ... deswegen her mit den Tips wie es geht ... und bitte keine Tips zum Markenwechsel!

  10. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    142

    Standard Flugrost

    #20
    Bei meiner GSA muß ich auch nach jedem Waschen ca. alle 2 Wochen den Flugrost am Motorschutzbügel und am Sissybarträger beseitigen.

    Es sind meistens nur ein paar Stellen und die gehen ganz leicht weg,

    aber was wäre - wenn ich sie nicht behandeln würde ?


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. AW BMW Niederlassung
    Von skogsoe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 14:11
  2. 1200 GS Adventure mit Rost am Kofferträger und Sturzbügel
    Von elko im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 18:11
  3. Rost am Sturzbügel Garantieantrag abgelehnt
    Von Draht im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.11.2008, 16:42
  4. Rost an Sturzbügel??? R1200GS Adventure
    Von megue im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 10:36
  5. ABS abschaltung - ab zu BMW Niederlassung
    Von 12erYellow im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.2006, 10:57