Ergebnis 1 bis 5 von 5

Nochmal ESA

Erstellt von Qstall, 17.05.2008, 23:30 Uhr · 4 Antworten · 1.529 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    174

    Standard Nochmal ESA

    #1
    Hallo Fangemeinde,,

    hab ja jetzt 1 x die 08er solo und einmal zusammen mit meiner Frau gefahren.
    Gut ich wünsche mir ein Fahrwerk, welches nicht jede Flickstelle und jeden Kanaldeckel ungefiltern abbildet.
    Einige berichteten ja von ähnlichem und setzten ein Signal in Richtung Öhlins und Kollegen...
    Ich habs leider versäumt, aber nach der Fahrt kam mir die Idee wenn das ESA auf leichtes Gelände umgestellt wird, ist das vielleicht der richtige Weg um die "neue Härte" der 08er ein wenig zu reduzieren.
    #ich finde die ESA Lösung irgend wie gut, weil ja hier beim Umstellen nicht nur auf das hintere sonder auch auf das vordere Federelemt zugegriffen wird.
    Bin ich auf dem richtigen Weg oder liege ich falsch, was meint Ihr
    bis später

    Grüße

  2. Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    14

    Standard

    #2
    Wenn ichs in der Anleitung richtig verstanden habe, erhöhst Du mit den Enduro-Modi die Vorspannung für die Gabel, um mehr Schutz gegen Durchschlag zu haben. Weicher wirds damit also nicht. Das kann nur die Stufe Comfort.

  3. marvin59 Gast

    Standard

    #3
    hallo leute,

    eine frage zum thema ESA.
    kann man die federung nach dem gewicht von fahrer + sozia grundeinstellen oder
    gibt es nur die werkseinstellung???

    gruss roland

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #4
    @ Qstall, Du bist wirklich ein sehr vorsichtiger Mensch.

    Die Komfort Einstellung waehre die richtige Einstellung fuer den regulaeren Fahrbetrieb.

  5. Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    76

    Standard Straffheit dient der Fahrwerksruhe bei Nutzung von 105 PS

    #5
    Zitat Zitat von Qstall Beitrag anzeigen
    Gut ich wünsche mir ein Fahrwerk, welches nicht jede Flickstelle und jeden Kanaldeckel ungefiltern abbildet.
    .....aber nach der Fahrt kam mir die Idee wenn das ESA auf leichtes Gelände umgestellt wird, ist das vielleicht der richtige Weg um die "neue Härte" der 08er ein wenig zu reduzieren.
    #ich finde die ESA Lösung irgend wie gut, weil ja hier beim Umstellen nicht nur auf das hintere sonder auch auf das vordere Federelemt zugegriffen wird.
    Bin ich auf dem richtigen Weg oder liege ich falsch, was meint Ihr
    bis später
    Grüße
    Hallo Qstall
    Du liegst falsch. Siehe auch Beitrag skipperstef.
    In der Federvorspannung für " Flickenteppich " wird nur vorne erhöht. Stelle dieses im Stand mit harten Dämpfung einmal ein und setzte dann auf " Strasse " zurück. Die Maschine fällt vorne merklich ab.
    Für Solo ist die weichste Einstellung "Solo, Komfort" zu wählen. Zusammen mit Deiner Frau könntest Du auch einmal " große Unebenheiten ", "Komfort " einstellen.

    Hallo Roland
    Es gibt nur die 15 Grundeinstellungen, damit sind 85 kg bis 210kg für moderate bis schnellere Fahrweise abgedeckt.
    Nur eben etwas straffer als bisher. Mich freud`s.


 

Ähnliche Themen

  1. und nochmal öl
    Von thomQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 19:28
  2. nochmal TKC 80
    Von MacDubh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 11:07
  3. Hello - Nochmal!!
    Von Macca2321 im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 21:52
  4. nochmal neu
    Von marek im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 11:19
  5. Nochmal ABS
    Von Biting Cock im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.04.2006, 14:20