Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Nochmal Thema Öl

Erstellt von Ralle75, 17.06.2011, 19:28 Uhr · 30 Antworten · 9.294 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    181

    Standard Nochmal Thema Öl

    #1
    Fahre eine 09er MÜ und will event. auf eine 12er TÜ umsteigen.

    Bei mir in der Anleitung steht, dass ich mineralisches Öl 20W 50
    bis 10000km fahren soll, danach kann auch anderes verwendet werden.

    Wie ist das bei der TÜ ???

    Gruß

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #2
    umgekehrt.

  3. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    449

    Standard

    #3
    laut meinem soll ab 2010 10W-40 verwendet werden. Bei meiner alten bin ich auch nach 10.000km auf 20W-50 umgestiegen, und der Verbrauch war kaum noch merkbar.

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #4
    Hi
    Das mit dem 10W40 war schon mal bei den ersten 1200 en vogue. Es würde die Ölbevorratung der Auto/Motorradhäuser vereinfachen. Dann kam aber die Empfehlung doch besser wieder das 20W50 zu verwenden.
    Und jetzt wieder rückwärts? Das würde ich entweder deutlich hinterfragen oder einfach 20W50 reingiessen (lassen).
    Mineralisch ist bei "unseren" Drehzahlen vollkommen ausreichend, synth schadet allerdings auch nicht (ist mir aber zu teuer).
    Wesentlich sinnvoller ist es, nicht für "3 Meter" anzuwerfen um in die Garage zu fahren und erst mal 15 Km zurückzulegen bevor man a) Vollgas gibt und b) damit der Motor gelegentlich wirklich halbwegs warm wird.
    gerd

  5. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    137

    Standard

    #5
    Hallo,
    habe eine 2010er TÜ.
    Mein hat mir für die ersten 10.000 km 10W40 mineralisch empfohlen. Ich soll die ersten 10.000 km kein synthetisches Öl nehmen, damit sich die Kolbenringe besser einschleifen. Bei synthetischem Öl kann aufgrund von Additiven, die die Reibung drastisch verringern, der Einlaufprozess viel länger dauern. Damit bleibt der Ölverbrauch dann höher und die Motorleistung wird nicht optimal.
    In der Bedienungsanleitung wird über das Öl beim Einfahren nichts gesagt. Soviel ich weiß, wird aber ab Werk ein spezielles Einlauföl (billiger?, dünnflüssiger?) verwendet. Nach 500 bis 1200 km soll die Einfahrinspektion gemacht werden. Dabei wird das Öl gewechselt und normalerweise beim 10W40 mineralisch eingefüllt.

    Diese Öle stehen in der Bedienungsanleitung:

    Castrol GPS SAE 10W-40, API SG / JASO MA >= -20 °C
    SAE 5W - 40, API SF / ACEA A2, oder besser >= -20 °C
    SAE 5W - >=50, API SF / ACEA A2, oder besser >= -20 °C
    SAE 10W - 40, API SF / ACEA A2, oder besser >= -10 °C
    SAE 10W - >=50, API SF / ACEA A2, oder besser >= -20 °C
    SAE 15W - >=40, API SF / ACEA A2, oder besser >= 0 °C

    Gruß vom Odenwälder

  6. Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    137

    Standard Öl

    #6
    Also ich nehm das hier,mein füllt es auch ein.

    Silkolene Super 4 SAE 15/W40 Street von Fuchs Öl.



    Gruss Andreas



    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken jpg-oel.jpg  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  7. Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    149

    Standard

    #7
    Hallo ich nehm das Shell AdvanceX 20w-60

  8. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #8
    Ich wollte für meine TÜ, da der Ölverbrauch bei mir leider recht hoch ist, nach der 1000 Inspektion vom Mineral-Öl haben. Der meinte aber , bei der TÜ würde man Teilsy. (10W-40) nehmen ............

    Ist ja alles merkwürdig

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #9
    Hi
    Das ist nicht merkwürdig. Am Teil-Synth ist einfach mehr verdient
    Der Freundliche würde bei mir das reinschütten was ich gerne haben möchte. Das stelle ich ihm nämlich hin (und muss dafür "mein" Altöl mitnehmen)
    gerd

  10. Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    137

    Standard Öl

    #10
    Preislich ist sicherlich richtig.20W50 kostet bei l......aber auch ca. 7.00€ der Liter.Für das das Öl 15W40 von F.... zahl ich 8.20 €......

    Aber am Öl wird in den Werkstätten eh am meisten verdient,im Pkw sektor sind ja Literpreise von 30€ und mehr angesagt....


    Gruss Andreas


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. und nochmal öl
    Von thomQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 19:28
  2. Hello - Nochmal!!
    Von Macca2321 im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 21:52
  3. nochmal neu
    Von marek im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 11:19
  4. Nochmal ABS
    Von Biting Cock im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.04.2006, 14:20
  5. und nochmal thema album...
    Von bertl im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 20:34