Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 60

normale GS oder Adventure

Erstellt von sky-steffen, 06.01.2008, 16:35 Uhr · 59 Antworten · 7.113 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #11
    ...Dann wärens aber nur 256kg - Na gut, Sprit, Koffer usw - aber da gibts deutlich unhandlichere Eisenhaufen - wenn ich nur an meine FJ oder an meine Dragstar zurückdenke...

    Gruß
    Berndt

  2. Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    72

    Standard

    #12
    Also ich fand die norm. GS für die Straße schnittger.

    Ich weiß, ist alles Ansichtssache, "aber", wenn ich nicht gerade außerhalb der normalen Straße fahren möchte und nicht übergroß bin, finde ich die leichtere GS angenehmer.

    Wenn ich die norm. GS mit anderen Motorrädern vergleiche, ist die schon eine Wucht, an Größe und Erscheinung.

    Die Adv. ist mir da ein klein Wenig zu dicke.

    Aber, wie auch immer, ANSICHTSSACHE!

    Aber der Fragesteller möchte ja, so glaube ich, SUBEKTIVE Eindrücke lesen, oder ?

  3. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    #13
    Bei 1,98 und 110 kg kam für mich eigentlich nur die ADV in Frage. Hatte bei der Probefahrt beide "gebucht", mit der Adventure angefangen und bin dann auf die "normale" gar nicht mehr aufgestiegen.
    Bisher keinerlei handlingprobleme, und das mächtige und klobige Aussehen und Auftreten gefällt mir!! Imposante Silouette!!

  4. Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    2.483

    Standard

    #14
    @sky-steffens, ich denke das es keine Sache der Vernunft ist sondern die Emotion entscheiden wird, ich bin damals mit meiner 1100GS zum gefahren und hab dann die normale 1200GS zur Probe bekommen, ich fühlte mich überhaupt nicht wohl, fuhr zurück und sagte dem er solle doch den Motor und das Getriebe in meine alte einbauen dann währe ich voll zufrieden irgendwie fehlte mir der Große Tank zwischen den Beinen als ich dann das erste Mal den großen Kugelfisch sah und dann noch draufsaß war es um mich geschehen, ab den Zeitpunkt war nur noch sparen auf das neue Ziel angesagt (ich bin übrigens 190cm)
    Gruß Ralf

  5. Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    72

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Placebo Beitrag anzeigen
    Bei 1,98 und 110 kg kam für mich eigentlich nur die ADV in Frage. Hatte bei der Probefahrt beide "gebucht", mit der Adventure angefangen und bin dann auf die "normale" gar nicht mehr aufgestiegen.
    Bisher keinerlei handlingprobleme, und das mächtige und klobige Aussehen und Auftreten gefällt mir!! Imposante Silouette!!

    O.K. passt zu Dir, 100%, bin ich mir sicher. Ich bin 183 und wiege 80 kg, da war mir die GS zu fett! Unter Anderem, wie geschrieben.


    Sag mal, bist Du auch mal andere Motorräder gefahren? Japanische oder so? Wie sitzt es sich denn darauf, bei der Größe??? Muss doch ein Witz für Dich sein, oder?

  6. Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    2.483

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von simones Beitrag anzeigen
    O.K. passt zu Dir, 100%, bin ich mir sicher. Ich bin 183 und wiege 80 kg, da war mir die GS zu fett! Unter Anderem, wie geschrieben.


    Sag mal, bist Du auch mal andere Motorräder gefahren? Japanische oder so? Wie sitzt es sich denn darauf, bei der Größe??? Muss doch ein Witz für Dich sein, oder?
    am besten wäre ein Bild auf ner Handa Dax

  7. Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    72

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Placebo Beitrag anzeigen
    Bei 1,98 und 110 kg kam für mich eigentlich nur die ADV in Frage. Hatte bei der Probefahrt beide "gebucht", mit der Adventure angefangen und bin dann auf die "normale" gar nicht mehr aufgestiegen.
    Bisher keinerlei handlingprobleme, und das mächtige und klobige Aussehen und Auftreten gefällt mir!! Imposante Silouette!!

    Ich sehe gerade, Du kommst aus D´dorf, schöne Grüße ...

  8. Registriert seit
    03.06.2007
    Beiträge
    307

    Standard

    #18
    @Simones

    ich bin auch nicht länger als du habe nur einpaar kilo mehr aber mir hat die normal Gs einfach einen zu kleinen Tank gerade für längere Touren. Das Umrüsten bis zur Adv. Reife würde (mich) unterm Strich mehr kosten.

    ...denke wichtig ist auch wo man die Gs einzusetzen gedenkt :-)
    MfG
    Dirk

  9. Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    72

    Standard

    #19
    Ja, richtig.

    Wenn man nicht große Strecken fahren möchte, kann man sich, MEINER MEINUNG nach, die paar Kilo mehr sparen.

    Wenn aber auf Tour angesagt ist, könnte ich mir die Adv. doch sehr gut vorstellen. Dann lohnt es sich bestimmt!

  10. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    #20
    @simones: ich hab noch ne 600 xt, darauf komm ich mir jetzt immer vor, wie auf nem schaukelpferd auf dem kinderspielplatz! proportionen gerade umgekehrt zum bild!


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche GS 1150 Adventure: Tausche niedrige Sitzbank gegen normale oder erhöhte Sitzbank
    Von Fredo-ii im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2015, 20:44
  2. Adventure Stürzbügel an normale GS
    Von mbkiel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 18:01
  3. ADV oder Normale?
    Von Raki im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 11:15
  4. Adventure Sitzbank auf normale GS?
    Von Hondi1100 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 23:57
  5. Normale GS oder ADV?
    Von Mark.Foo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 14:09