Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Nun ist sie da ----Aber Aber!!!!

Erstellt von patrick-p, 18.05.2008, 15:56 Uhr · 16 Antworten · 2.777 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    10

    Unglücklich Nun ist sie da ----Aber Aber!!!!

    #1
    Ich hab Ende Maerz meine GS in titansilber bestellt. Nun ist sie da. Alles gut und schön bis jetzt!!!
    Habe nun die Rechnung und den Fahrzeugbrief vom Händler zugeschickt bekommen, da ich sie selber zulasse. Als ich mir die Rechnung anschaute, stockte mir der Atem. Ich hab eine GS in tansanitblau gekauft.
    Da ich nach der Bestellung auch keine Auftragsbestätigung bekam, habe ich es erst jetzt bemerkt. Nach einem Telefonat mit dem Verkäufer hat sich ziemlich schnell rausgestellt, das er die richtige Farbe mit dem falschen Farbcode in die Bestellung eingetragen hat. Da der Händler nun auch keine andere Maschine hat, und ich nicht nochmal Lust habe 2 Monate zu warten, was meint Ihr ist da noch preislich möglich wenn ich die blaue nehme?

  2. Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    296

    Standard

    #2
    Du kannst ja versuchen etwas zubehör rauszuhandeln (Tankrucksack oder so) oder die 1000er Inspektion umsonst.
    Geld wird er dir wahrscheinlich nicht zurückgeben.

  3. Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    663

    Standard

    #3
    Hallo,

    lt. meinem kostet das Umlackieren eines der Plastikteile um die 75€.
    Ein Lackierer sollte keine Probleme haben, die originale BMW-Farbe hinzubekommen.
    Natürlich würde ich die Kosten dem Händler aufs Auge drücken, schließlich hat der das verseppelt...

    Gruß
    Günni

  4. Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    10

    Standard

    #4
    zum umlackieren wären das ja der Tank und der Schnabel. Für nur 75 € das glaube ich nicht. Da würde mir der zu billig wegkommen. Außerdem bezahle ich nicht soviel geld für ein neues Mopped, das dann schon umlackiert ist.

  5. Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    569

    Reden

    #5
    Hallo @all,

    um ehrlich zu sein, wäre es mir die Sache wert, noch mal zu warten. Ich zahle doch nicht ein Haufen Geld und bekomme dann noch nicht mal die Farbe die ich möchte.

    Schnitzel

  6. Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    200

    Standard

    #6
    Auch ich würde wohl nochmal warten, sonst kommt evt. mal so was wie "ach hätt ich doch mal.." usw. Warte lieber und bekomme das was du wolltest. Und für die zwischenzeit würde ich mal versuchen, von dem "schlauen" ein Leihmopped für Noppes zu bekommen, schließlich ist schon Saison.

    MfG,

    Popeye

  7. lechfelder Gast

    Standard

    #7
    Hallo Patrick-P,

    ich würde an Deiner Stelle die GS nehmen und auf den Austausch der beiden Teile bestehen. Wenn der Händler diese gleich bestellt kann er sie dann beim 1.000er Kundendienst umbauen. Damit er auch daran denkt würde ich vorsorglich 5 oder 600 EUR vom Kaufpreis solange einbehalten, bis der Mangel behoben ist.

    Nochmals Monate auf eine GS in der richtigen Farbe zu warten wäre es mit allerdings nicht wert.

  8. Registriert seit
    28.04.2007
    Beiträge
    449

    Standard

    #8
    Ich würde es and Deiner Stelle nur akzeptieren, wenn mir das Blau wirklich super gut gefällt. Aber auch nur mit einem kräftigen Entgegenkommen durch den Händler (Zubehör, Fahrerausstattung, Gutschrift,...).

    Wenn es Dir nicht gefällt, solltest Du es nicht hinnehmen. Bei den beiden Farben ist ja doch ein krasser Unterschied und es besteht die Gefahr, dass Du es in 6 Monaten bereust. Dann hast Du einen grossen Verlust.

    Bei Option 2 sollte er Dir eine Neue bestellen und Dich durch "Probefahrten" wenigstens an den Wochenenden mobil halten. Eine Leihmaschine für Umme für die ganze Zeit ist (glaub ich) ziemlich ausgeschlossen. Wär natürlich blöd, wenn Du eine Urlaubsreise geplant hast. Bei der Neuen sollte dann eine neue Preisverhandlung zu Deinen Gunsten anstehen

  9. Registriert seit
    28.04.2007
    Beiträge
    449

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von lechfelder Beitrag anzeigen
    auf den Austausch der beiden Teile bestehen. Wenn der Händler diese gleich bestellt kann er sie dann beim 1.000er Kundendienst umbauen.
    Auch eine gute Idee! Die klingt noch am Besten!

  10. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    369

    Standard

    #10
    Der Händler soll eine neue Maschine bestellen, nur weil sie die falsche Farbe hat? Neuteile umlackieren?
    Korrigiert mich, aber es handelt sich dabei nur um zwei - jederzeit - auszutauschende Plastikteile -> Schnabel und Tankverkleidung.
    An Deiner Stelle würde ich erst mal mit dem Händler sprechen. Wird nämlich so sein, dass Du Deine Q mit nach Hause nimmst, er die beiden Teile in anderer Farbe nachordert und sie Dir dann mal auf die schnelle tauscht... Da wird weder was lackiert noch eine neue Maschine bestellt...


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. nun aber....
    Von bikefan im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 13:53
  2. Nu aber...
    Von terra-tours im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 19:52
  3. Nicht neu aber......
    Von Isla im Forum Neu hier?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 10:09
  4. Sie ist da, aber.........
    Von horst-dino im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 19:15
  5. neu aber alt
    Von floozy im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 12:58