Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

offene Leistung?!

Erstellt von C-C6, 16.08.2007, 07:36 Uhr · 32 Antworten · 3.552 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von qtreiber
    ...hauptsache der Endantrieb (Übersetzung) wird nicht (mit) geändert. Sonst können wir die nächste Diskussion anschieben.

    _Ich_ würde den GS-Motor (PS) ab Werk so lassen wie er ist.

    Evtl. gibt dann nypdcollector einen aus.

    Gruß
    Es wird wahlweise wieder einen langen oder kurzen 1. Gang geben... da ist auf jedenfall Foren-Bier&Chips-potentioal

  2. Registriert seit
    05.07.2005
    Beiträge
    52

    Standard

    #22
    Wow - 120 PS wären schon was ... aber dann wird sich die 800er GS preislich etwas unter der 12er anlehnen (~10.000€) und die 1250er (?) wird gewiss auch nicht billiger
    Oh man - wenn ich bedenke, daß ich schon mit einer einigermaßen ausgestatteten 12erGS bei ~15.000€ war, was soll dann erst die Neue kosten ???

    Vielleicht gehe ich wieder "back to the roots" und hole mir eine bodenständige 600er für >8000€ und gut ist ...

  3. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Tommykater
    Es werden 105 PS, Dein Händler fanta4rt, eh, er redet dummes Zeug !
    Quelle?

    Andersherum: Bei nur 105 PS wäre der Abstand zur 800er deutlich zu gering und der Absatz würde in Deutschland abstürzen, da man mit wenigen (7 PS) mehr in die miserabelste Versicherungsklasse kommt. Da müsste BMW aber schon etwas mehr anbieten, als mickrige 7 (5) PS um den Kostenanstieg zu versüssen.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #24
    ihr redet immer alle von ungünstiger Versicherung??? wieviel macht das bei euch? 20 Euro im Jahr oder gar 30?
    manche Versicherer drücken bei der GS ein Auge zu, und versichern sie zum gleichen Preis mit 100PS. erkundigt euch mal.

    und dass die neue mit 120PS kommt ist ebenso ein Gerücht wie 105 PS......es werden wohl 110PS werden,damit brauchen sie nur den Motor der R implantieren und gut ists. damit paßt auch der Abstand zur 800er die wohl bei 85 PS liegt..

    Markus

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #25
    ...die R1200R hat keine 110 PS.

    ...in den Papieren etwas weniger, in der Praxis hat sie mehr.

    ...für meine R - weit über 100 PS - zahle ich im Jahr 13, in Worten = dreizehn Euros, mehr Haftpflichtversicherung als für meine GS mit nur 98 PS.

    Was der Markus (Ampertiger) über die Versicherungen schreibt, hatte ich schon auf Seite 1 geschrieben. Klassisch hergebrannt.

    Gruß

  6. Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    161

    Standard

    #26
    Servus,

    jetzt habe ich bei mir mal nachgeschaut.
    Bei der Steigerung laut Versicherer von 98 auf 101 PS (HUK, SF10) wären das jährlich Mehrkosten von:
    Haftpflicht: 40 €
    Vollkasko: 721 €
    Bei mir wäre das also schon ein ordentlicher Unterschied.
    Nachgefragt hatte ich auch schon mal wegen dieser geringen Leistungssteigerung, aber bei der HUK gibt es nichts geschenkt.

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #27
    Moin,
    Zitat Zitat von qtreiber
    ...für meine R - weit über 100 PS - zahle ich im Jahr 13, in Worten = dreizehn Euros, mehr Haftpflichtversicherung als für meine GS mit nur 98 PS.
    da nur die Haftpflichtversicherung zwingend ist, habe ich diese genannt.

    Als Ergänzung:
    Für die Teilkaskoversicherung mit 150 € Selbstbeteiligung zahle ich für die R (108 PS) genau 12,51 Euro mehr im Jahr als für die GS (98 PS).

    Vollkasko hatte ich bisher bei keinem Motorrad und kommt mir auch nicht ins Haus.

    Gruß

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #28
    @qtreiber,
    ich weiß dass du das schonmal geschrieben hast, aber die Leute fahren Motorräder die 15.000Euros kosten und ........ wegen 30 euro im Jahr mehr für die offene 100PS Klasse rum


    Markus

  9. Registriert seit
    05.07.2005
    Beiträge
    52

    Standard

    #29
    Wenns bei den 30€ für Haftpflicht bleiben würde ... Für die VK würde ich im Jahr knapp das Doppelte bezahlen. Und das wegen kaum spürbaren ~5PS ??? Und ich habe mein Mopped VK versichert, weil ich im Falle eines Schadens NICHT das Geld überhabe und mir gleich eine neue kaufen kann!!!
    Mag sein, daß einige hier recht gut betucht sind und nicht so aufs Geld schauen müssen wie andere, aber für viele ist ein Motorrad ein Hobby/Luxus worauf man hingespart hat um es sich leisten zu können und dann möchte man es aber auch anständig versichern.
    Die VK sollte man so lange behalten, bis man einen möglichen Verlust/Schaden selber wieder ausgleichen könnte ohne sich finanziell zu übernehmen - PUNKT.

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #30
    Moin,

    ...über Sinn oder Unsinn einer Vollkaskoversicherung (VK) für ein Motorrad könnten wir einen langen Extrabeitrag aufmachen. Rechnerisch in vielen, den weit überwiegenden Fällen nicht sinnvoll; aber es kann(?) auch andersrum ausgehen. Der Einzelfall ist entscheidend.
    Wäre die Prämie für die Teilkasko (TK) nicht ...relativ... so gering, würde ich selbst dort ins Grübeln kommen. Die TK ist für mich der zusätzliche Diebstahlschutz. Besser als eine Kette.

    Bei der Haftpflicht ist nicht nur die eigene Schadensfreiheitklasse maßgebend, sondern auch die Versicherung an sich. Moped A (z.B. GS mit 98PS) ist bei der Gesellschaft X am günstigsten (Preis/Leistung) versichert, Moped B (z.B. R mit 108 PS) bei Gesellschaft Y.

    @Markus; den hatte ich ganz bewußt gesetzt. Ich sehe es ähnlich wie Du; trotzdem muß/wird jeder für sich selbst seine Entscheidung treffen. Das ist gut so.

    Gruß


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. offene Handprotektoren
    Von bertoni im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 17:48
  2. Offene Hütten in den Vogesen
    Von xbiff im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 18:57
  3. 26.09.2010 "offene" Nordlichter Tagestour
    Von Klaus_D im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 20:17
  4. offene Ansaugstutzen ??
    Von ben0768 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 18:28
  5. Offene Luftfilter auf GS Bj.91
    Von elgringo11 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 08:28