Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Offensichtlich zu doof zum Zündkerzen wechseln

Erstellt von joergh, 11.04.2009, 18:46 Uhr · 15 Antworten · 16.323 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    28

    Standard Offensichtlich zu doof zum Zündkerzen wechseln

    #1
    Hallo liebe Gemeinde,

    nun habe ich mich heute am Ostersamstag mal an mein Mopped gemacht und wollte nach bereits durchgeführtem Ölwechsel der guten Q bei 40.000km auch neue Zündkerzen spendieren.

    Und da laust mich doch der Affe. An der Seite habe ich tatsächlich den Zündkerzenstecker nicht runterbekommen und an der unteren Zündkerze passt mein normaler Schlüssel nicht. Habe ich das Schrauben verlernt?

    Habe gesehen, dass es für die seitlichen Zündkerzen ein Spezialwerkzeug gibt. Geht dies auch ohne? Und welchen Steckschlüssel brauche ich um die Kerzen zu wechseln???

    Danke für eure Hilfe

    Gruß
    Jörg

  2. Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    145

    Standard

    #2
    Zum Kerzenwechsel brauchst du eigendlich nur
    das Boardwerkzeug.

    Ich hab´s bei meiner letzte Woche gemacht.
    War gar kein Problem.

  3. Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    255

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von NOO1 Beitrag anzeigen
    Zum Kerzenwechsel brauchst du eigendlich nur
    das Boardwerkzeug.

    Ich hab´s bei meiner letzte Woche gemacht.
    War gar kein Problem.
    Fehlt leider bei der neuen Mü ab 08

  4. Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    28

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von NOO1 Beitrag anzeigen
    Zum Kerzenwechsel brauchst du eigendlich nur
    das Boardwerkzeug.

    Ich hab´s bei meiner letzte Woche gemacht.
    War gar kein Problem.
    Ist bei meiner Bj.05 leider auch nicht dabei. Sollte es dabei sein?
    However, wie bekomme ich es denn trotzdem hin? Schließlich bekomme ich weder den Kerzenstecker runter noch passt eine Zündkerzennuss.

    Gruß
    Jörg

  5. Registriert seit
    24.01.2009
    Beiträge
    237

    Standard

    #5
    Habe eine lange Zündkerzennuss mit der Flex schlanker gemacht und dann passte die rein,- sonst nur so ein Werkzeug beim Freundlichen bestellen, die Zündkerzenstecker ziehe ich vorsichtig mit einer gekröpften Spitzzange raus

    Gruss Fred

  6. Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    145

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von joergh Beitrag anzeigen
    Ist bei meiner Bj.05 leider auch nicht dabei. Sollte es dabei sein?
    However, wie bekomme ich es denn trotzdem hin? Schließlich bekomme ich weder den Kerzenstecker runter noch passt eine Zündkerzennuss.

    Gruß
    Jörg
    Was soll ich sagen. . .
    Ich hab die 04er GS.
    Mit meinem Boardwerkzeug hab ich das ganz easy hinbekommen.
    Die Kerzenstecker kommen ab. - Spitzzange oder andere improvisierte Abzieher.
    Und dann gehts los.
    Hauptündkerzen mit dem, im Boardwerkzeug liegenden Kerzenstecker raus.
    Die Nebenzündkerzen mach ich damit genauso.
    Ist ja auch die gleiche Kerze.
    Nur muss, dann noch diese olle Plasteabdeckung abgeschraubt werden.
    Aber das ist ja selbsterklärend.

    Der Kerzenstecker sollte nun aber wirklich in jedem Boardwerkzeug
    vorhanden sein.
    Das ist das Einzige, was ich davon gebrauchen kann.

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von NOO1 Beitrag anzeigen
    Der Kerzenstecker sollte nun aber wirklich in jedem Boardwerkzeug
    vorhanden sein.
    Das ist das Einzige, was ich davon gebrauchen kann.
    ich hätte lieber den Steckschlüssel für die vordere Radachse . Reifen (Räder) wechsel ich viel häufiger als Zündkerzen. Zündkerzen, wenn überhaupt, mit Sicherheit nicht unterwegs.

    Mir fällt gerade ein, dass ich ja noch den kompletten Bordwerkzeugsatz unter der Sitzbank verstaut habe. Genutzt - unterwegs - noch nie.


    Weshalb die Zündkerzenmontage problematisch werden sollte, verstehe ich ebenfalls nicht so ganz. Die Zündkerzen (Schlüsselweiten) sind gleich und der Rest selbsterklärend. Ruhe bewahren!

  8. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #8
    Ich habe mir vor 4 Jahren noch folgende Teile vom zusätzlich gekauft:

    für unterwegs: Bordwerkzeug-Ergänzungssatz,

    für Werkzeugkasten daheim: Zündkerzenabzieher und Zündkerzenschlüssel,

    Teile waren zwar teuer, aber man ist damit auf der sicheren Seite.

    CU
    Jonni

  9. Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    28

    Standard Aha...

    #9
    So, habe nun einmal das Bordbuch zu rate gezogen in dem der Umfang des Bordwerkzeuges dargestellt ist. Und siehe da, der Freundliche hat mir doch das gebrauchte Gerät letztes Jahr mit einem unvollständigen Werkzeugsatz verkauft.

    Finde ich nicht so prickelnd.

    Habe ihn nun angeschrieben und gebeten mir die fehlenden Teile zuzusenden. Bin gespannt, was als Reaktion kommt.

    Gruß
    Jörg

  10. Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    62

    Standard

    #10
    Moin,

    da wir gerade bei 'doof' sind. Ich finde den schlüssel für den Ölstutzen nicht mehr. Gehört doch zum Boardwerkzeug und müsste in der Tasche sein...

    Das Boardbuch ist gerade nicht griffbereit.

    Kurzer schneller Tipp parat?

    Danke und frohe Ostern.

    sorry fürs Kapern.

    Gruss,
    Klaus


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zündkerzen wechseln
    Von Freelander im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 20:40
  2. Bei 10.000 km Zündkerzen wechseln?
    Von Meickel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 08:02
  3. Nebelscheinwerfer für die GSA mit Autoswitch / Bin ich zu doof??
    Von Buddy1 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 17:54
  4. Manchmal bin ich wohl zu doof...
    Von nypdcollector im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 09:29
  5. Lenkeramatur- bin ich denn doof?
    Von dergraf im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 21:35