Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50

Öhlins ESA - Fahrwerk für R1200GS

Erstellt von RacingQ, 28.11.2011, 21:53 Uhr · 49 Antworten · 14.544 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Q Hirte Beitrag anzeigen
    Auch eine Möglichkeit sich zu Entschuldigen.
    ach, kann man das jetzt selbst tun?

    meines wissens bittet man um entschuldigung und diese bitte wird denn ggf gewährt.

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #22
    Bei der ADV hatte ich nur im soften Modus ein schwammiges Gefühl
    Da war allerdings der Anakee 2 drauf....

    Mit dem CTA läuft das Ding auch in weicher Einstellung wie auf Schienen

    Übrigens wären 120auf der Landstrasse ein richtiger Skandal und käme bei der Bildzeitung auf die Titelseite

    ...und autobahnähnlich ausgebaute Landstrassen müssen auch Kraftfahrtstraßen sein, sonst gilt 100km/h

    Gruß
    Berthold

  3. Registriert seit
    16.09.2011
    Beiträge
    138

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Bei einem Komplettumbau auf Öhlins-ESA steht beim Preis vorne eine "3".
    gerd
    Das ist aber ne Menge Holz...
    Wer hat denn schon Erfahrungen mit dem WESA von Wilbers gemacht?
    Wenn ich das noch richtig im Hinterkopf habe, kostet das System knapp die Hälfte!

    Ist das denn so ein gravierender Unterschied?

    Ich habe mit dem Gedanken gespielt, meine 2011 TB damit zu optimieren.

    PS: Zum Thema 120 auf Landstraßen: In der Bibel steht geschrieben...wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein...

    Gruß

    Norbert

  4. Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    135

    Standard

    #24
    Man kann sich sehr wohl entschuldigen indem man eine stringente Begründung des (von anderen vermuteten) mutmasslichen Fehlverhaltens liefert. In diesem Falle ist es allerdings notwendig, dass die vermutete "Schuld" nicht in der Person des "Schuldigen" liegt.

    Beispiel: Ich entschuldige mich für meine Verspätung, da die von mir genutzte Straßenbahn in einen Verkehrsunfall verwickelt war.

  5. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    188

    Standard

    #25
    Ich habe mein ESA bei HH Racetech optimieren lassen, 550€ und bin top zufrieden.

  6. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #26
    Hi,

    wie optimiert man ein original BMW ESA Fahrwerk

    wäre eine Alternative und ich bin echt am überlegen , ob ich meiner Q ein Öhlins spendieren soll.
    Sollte es 3000€ oder mehr kosten........in wie weit spiegelt das sich bei einem evtl. Verkauf wieder?
    Bekommt man noch was für das original Fahrwerk im Sinne von Inzahlungnahme ?

    Matti

  7. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von elnoni Beitrag anzeigen
    Das ist aber ne Menge Holz...
    Wer hat denn schon Erfahrungen mit dem WESA von Wilbers gemacht?
    Wenn ich das noch richtig im Hinterkopf habe, kostet das System knapp die Hälfte!

    Ist das denn so ein gravierender Unterschied?

    Ich habe mit dem Gedanken gespielt, meine 2011 TB damit zu optimieren.

    PS: Zum Thema 120 auf Landstraßen: In der Bibel steht geschrieben...wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein...

    Gruß

    Norbert
    ca. 1000€ ohne einbau, ob es allerdings dem ESA-Öhlins gleich kommt......

  8. Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    246

    Standard

    #28
    Man muss aber mit zusätzlichen "Wartungskosten" rechnen:
    Wenn ich mich nicht irre, Öhlins ESA verlangt jede 20.000 km oder 2 Jahre eine Wartungsarbeit. Das heisst beide Federbeine müssen an Öhlins verschickt werden. Sonst verliert man die Garantie...

  9. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #29
    Hi,

    war mal auf der HP von Öhlins und das Fahrwerk für die GS / GSA mit ESA soll ca. 2900€ kosten und kommt ( laut HP ) im Frühjahr 2012 zu den Händlern.

    Matti

  10. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #30
    @Matti63

    schau mal hier

    (Quelle:Öhlins.eu)

    hier bei M TEC etwas zum lesen:

    guckst Du hier

    (Quelle:rapid-bike.eu)


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Öhlins oder Wilbers Fahrwerk für eine R1200GS Bj.2006 gesucht
    Von R12GS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 11:49
  2. Öhlins Fahrwerk
    Von Lutz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 20:22
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Öhlins-Fahrwerk für R1200GS -Bj07
    Von realnameuser im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 09:59
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) SR Racing Anlage und Öhlins Fahrwerk R1200GS
    Von realnameuser im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 20:13
  5. Verkaufe R1200GS Öhlins Fahrwerk guter Zustand wenig Km...
    Von Saarbiker2008 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 14:18