Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

Öhlins ESA - Fahrwerk für R1200GS

Erstellt von RacingQ, 28.11.2011, 21:53 Uhr · 49 Antworten · 14.541 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #41
    Wer einmal ein Zubehörfahrwerk hatte ist für die Serienfahrwerke verdorben.
    da könntest du sogar recht haben

  2. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    #42
    Hallo Jürgen
    ich bin auch an dem ESA Öhlins Fahrwerk (für Adventure) interessiert. Öhlins teilte mir mit , das Fahrwerk ist erst ab Ende Januar 12 verfügbar. Von wem hast Du dein Fahrwerk jetzt schon gekauft?

    Gruß
    Gerd

  3. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #43
    Hi,

    Gerd- lese dir mal den Beitrag 35 durch und auch die HP von Mtec......dann bekommst du auch deine Frage beantwortet

    Matti

  4. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    #44
    Hallo Matti,
    Danke ich hatte den Eintrag glatt ueberlesen.
    Sorry und Gruss
    Gerd

  5. Registriert seit
    15.12.2005
    Beiträge
    50

    Standard

    #45
    Jetzt muß ich auch meine Erfahrungen noch beitragen.
    Habe im März dieses Jahr das Originalfahrwerk von meiner 06 bei Kilometerstand 47000 rausgehauen und das ESA II von WP für 1500 Euronen eingebaut.
    Hätte ich schon viel früher machen sollen. Unterschied wie Tag und Nacht.
    Es gibt einfach nicht zu meckern einfach nur spitze.
    Meine beste Empfehlung dafür.

  6. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #46
    HI,

    ich habe mir heute mal ein unverbindliches Angebot eingeholt

    das ganze Paket incl. Einbau soll 2700€ liegen!

    Sicher ne Menge Euros- doch würde ich gerne vorher mal eine GS mit dem Fahrwerk Probe fahren.

    Gibt es sowas bzw. in der Region PLZ 4....?

    Matti

  7. ST2
    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    143

    Standard

    #47
    Die Infos sind zwar auch ein bisschen dürftig, aber immerhin:

    http://www.1000ps.at/testbericht-2353817-BMW_GS_OEhlins

  8. Registriert seit
    07.02.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von RacingQ Beitrag anzeigen
    Hallo GS'ler,
    Seit Samstag habe ich das neue Öhlins-ESA-Fahrwerk drin.
    Boxergrüße
    Jürgen
    Salü Jürgen,
    Wo und wann hast Du dein Öhlins Fahrwerk bekommen?
    Hatte mit meinem Freundlichen die Möglichkeit eines
    Austauschs besprochen - beide Federbeine meiner GSA im A....! -
    Haben mit Importeur Zupin telefoniert, lt. Auskunft ist
    ESA-Öhlins erst ab Anfang März erhältlich, und Freigabe
    steht noch aus.
    Der Austausch hätte u.U.sogar über Garantie abgewickelt
    werden können, aber meine läuft Anfang März aus.
    Aber vielleicht geht ja doch was...
    Im Übrigen finde ich es als relativer Neu-Gs'ler (seit 09.10)
    erstaunlich, wie gelassen die Gemeinde so massive Qualitätsprobleme
    wie zB. Fahrwerksdefekte nach nur wenigen Monaten, quittiert. Von Einzelfällen scheint ja nicht gerade die Rede zu sein.
    Rund € 3000,- für den dessen Garantie gerade abgelaufen ist - nicht gerade ein Pappenstiel.
    Ein japanisches Modell das eine solche Fülle von Defekten zu verzeichnen
    hätte, wie sie meine GSA (Bj.03.10. 30'KM) bereits aufzuweisen hat, hätte man wohl in Fachpresse vernichtet.
    Da wird mit zweierlei Mass gemessen. M.E. hat BMW ein Qualitätsproblem.
    Ringantenne, Foliengeber (3x), Windabweiser, Antriebstrang, Federbeine ersetzt, massiver Ölaustritt (nach Inspektion) durch fehlerhafte Dichtungen, Rostbefall an allen Ecken und Kanten - Alles in nur 18 Monaten...
    Hoffe, dass es das jetzt war - den Crosstourer werde ich mir auf jeden Fall im Frühling etwas genauer ansehen.
    Linke Hand zum Gruß, JaMa

  9. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    1.696

    Standard

    #49
    ich werde zum Jahresende auch auf das Öhlins-ESA wechseln

  10. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von ST2 Beitrag anzeigen
    Die Infos sind zwar auch ein bisschen dürftig, aber immerhin:

    Testbericht: BMW GS Öhlins - 1000ps.at

    Wie man hier sieht ist es nicht allein das Fahrwerk. Bei identischen Maschinen-Fahrerkombinationen macht es den Unterschied. Auf solchen Strecken bringt "spät Bremsen, früh aus Gas" entscheidende Vorteile.


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Suche Öhlins oder Wilbers Fahrwerk für eine R1200GS Bj.2006 gesucht
    Von R12GS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 11:49
  2. Öhlins Fahrwerk
    Von Lutz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 20:22
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Öhlins-Fahrwerk für R1200GS -Bj07
    Von realnameuser im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 09:59
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) SR Racing Anlage und Öhlins Fahrwerk R1200GS
    Von realnameuser im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 20:13
  5. Verkaufe R1200GS Öhlins Fahrwerk guter Zustand wenig Km...
    Von Saarbiker2008 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 14:18